AnwendungAppsWindows Phone

Twitter-App „Aeries“ erhält umfangreiches Update

aeries-wp

Aeries ist eine gelungene Drittanbieter-App für Twitter. Wie einige andere inoffizielle Anwendungen für Windows Phone, ist auch Aeries funktionstechnisch und ästhetisch der Originalapp überlegen. Die Versionsnummer springt mit dem aktuellen Update auf  2.2.0.9. Hier sind alle Neuerungen:

Aeries Version  2.2.0.9 Changelog:

  • Neuer Login und Einrichtungsoptionen
  • Bessere Kennzeichnung von Antworttweets in Konversationen
  • Bildschirmflackern behoben bei Detailansicht von Ursprungstweets
  • Option: Bilder in voller Größe in der Timeline darstellen
  • Akzentfarben innerhalb der App überarbeitet
  • Fehler behoben beim Anpinnen einzelner Listen an den Startbildschirm
  • Fehlerbehebungen beim Merken von Timeline Position
  • Verschiedene UI Verbesserungen
  • Allgemeine Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen
Neue Einrichtungsoptionen
Neue Einrichtungsoptionen
Design personalisieren
Design personalisieren
UI Fehler sind noch vorhanden
UI Fehler sind noch vorhanden
Aeries
Aeries
Entwickler: Brad Stevenson
Preis: Kostenlos

 

Nutzt ihr Aeries? Wie gefallen euch die Neuerungen in Version 2.2.0.9?

Vorheriger Artikel

Deal: Surface Pro 4 ab €872

Nächster Artikel

Wochenrückblick (KW #5) - Neue Windows Phones, noch mehr App-Updates und ein meckernder Steve Ballmer

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
AbdullahJusteinfachmeNicoCimba Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Cimba
Gast
Cimba

Ich finde Aeries optisch sehr ansprechend und es ist auch sehr flott, leider hatte ich damit diverse Probleme (Tweetantworten wurden unvollständig angezeigt, flackern und mehrfach das API Limitproblem), daher hatte ich dann Tweetium ausprobiert und seit dem finde ich das Feature „Tweetmarker“ genial, so daß ich auf PC und Handy immer an der gleichen Stelle weiter lesen kann. Ich kann gar nicht verstehen, das Tweetmarker so eine geringe Durchsetzungskraft hat und es z.B. kein Browser Plugin gibt.

Blöd an Tweetium ist nur, daß es jetzt nur noch für W10 weiter entwickelt wird und auf dem Handy reichlich träge ist.

Nico
Gast
Nico

Aeries ist ohne Zweifel einer der schönsten Twitter-Clients, doch das war es dann meiner Meinung nach auch: Die App hat noch viele UI-Bugs, außerdem klappt das Speichern der zuletzt gelesenen Position immer noch nicht. Und obendrauf gibt es auch keine Push-Benachrichtungen, etwas, das für mich bei Twitter ein absolutes Must-Have ist. Ich habe deswegen Aeries schnell links liegen gelassen und mir stattdessen Tweetium geholt. Der Client sieht zwar nicht so schick aus, funktioniert dafür aber tadellos und hat Push. Könnt ihr vielleicht mal einen ausführlichen Vergleich der wichtigsten Twitter-Clients machen? Tweet It! reizt mich zum Beispiel auch, bin da aber… Weiterlesen »

Justeinfachme
Mitglied

Ich nutze Tweet it anstelle von Aeries und ich kann es nur empfehlen! Man bekommt sogar für Likes Push-Benachrichtigungen, was für mich ein großes Plus ist 🙂

Abdullah
Mitglied

Finde ich persönlich zu teuer für 2,99 eine App die nicht mehr kann als das original