NewsWindows 10Windows Phone

Trotz Windows 10: Motorola hat keinen Bock auf Windows Phone

Motorola-Smartphone

Windows 10 ist für viele Smartphone Hersteller ein Grund, Microsoft’s mobiler Plattform eine (zweite) Chance zu geben. Mit Acer und LG hat Windows Phone jetzt schon 2 Comebacks erlebt, mit denen man bis vor Kurzem kaum noch gerechnet hatte. Die Hoffnungen auf ein Motorola Smartphone mit Windows 10 Mobile können wir allerdings bis auf Weiteres begraben. Vertriebschef Colin Giles hat solchen Gedankenspielen in einem Interview mit dem britischen Telegraph eine klare Absage erteilt:

„Es gibt keine Pläne mit einem anderen Betriebssystem als Android.“

Motorola gehörte bis vor kurzem noch zu Google. Während andere Android-OEMs versuchen die Kunden durch Bloatware und eigens angepasste Benutzeroberflächen zu binden, setzt Motorola auf eine möglichst pure Android Experience und fährt damit ziemlich gut.

Für mich gehören Motorola Smartphones in fast jedem Preissegment zu den besten und interessantesten auf dem Markt. Über ein Windows Phone des Traditionsherstellers – vorzugsweise im high-end Bereich – hätte ich mich deshalb sehr gefreut. Gerechnet habe ich damit freilich nie.

Während Motorola also auch in Zukunft ganz auf die Android Karte setzt, hat der neue Mutterkonzern Lenovo immerhin schon ein Windows 10 Phone angekündigt, das allerdings nur in Asien auf den Markt kommen soll. In Europa und den USA spielt die Marke Lenovo im Smartphone Bereich bisher keine Rolle. Aus dieser Sicht wäre Motorola definitiv der attraktivere Partner gewesen.

Lenovo-Windows-Phone

Hättet ihr euch ein Windows Phone von Motorola gewünscht? Diskutiert mit in den Comments!


 

Quelle: The Telegraph via winfuture

Vorheriger Artikel

Das Phone mit der Maus: Japanisches Windows Phone von Mouse Computer ab sofort vorbestellbar

Nächster Artikel

Windows 10 Build 10130 kommt für den Slow-Ring, ISO-Dateien evtl. schon früher

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
Serhar ÜnaldancleJoPortalezSalvo Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
kai
Gast
kai

jedes gerät egal welche Hersteller wäre wichtig für wp
sollte nur auch etwas mehr als extrem low end sein

dancle
Gast
dancle

Nein definitiv nicht,
gerade auf Hersteller wie Huawei, welche deutlich am Ruf von Windows Phone kratzen, kann ich doch gerne Verzichten. Deren Support ist unter aller Sau, Updates sieht das Gerät gar nicht mehr und es lässt sich auf ein Jailbreak draufspielen. Alles durch pure schlampige Arbeit von Huawei. Sorry, die sollen sich einfach verziehen und wieder ihren Android-Schrott anbieten.

He
Gast
He

Nix für ungut aber ich kenne kaum jemanden der ein Motorola Handy sich kauft oder besitzt.

Da sehe ich ja sogar noch mehr Lumias im meiner Umgebung

taka
Gast
taka

motorroller, aber kein Motorola.
Ich finde ne Strategie wurde Apple wesentlich besser

Salvo
Gast
Salvo

Ich würde mir eh niemals ein Windows Handy kaufen, von einem anderen Hersteller als Nokia/Microsoft.

Portalez
Gast
Portalez

Ich find das persönlich schade. Sowohl Sony als auch Motorola bauen tolle Devices. Gerade Motorola bietet IMO ein gutes P/L-Verhältnis.
Bei den beiden Herstellern kann ich mir durchaus vorstellen, schwach zu werden und ein Gerät von denen zu kaufen, würden diese Windows Phones produzieren.

Jo
Gast
Jo

Es macht für Motorola keinen Sinn.
Die Mutter ( Lenovo ) wird das komplett für sich und ihre Pcs umsetzen.
Win10 Pc verkaufen und Win10 handy dazu
Das kommt dann aus eigener Hand und passt in die Strategie. Sie kommen ja eh als größter Pc / Notebookhersteller eh nicht um windows drum rum 😉

Daher wäre Motorola eigene hausinterne Konkurrenz.
Zusätzlich ist Motorola ja sehr stark und erfolgreich in den USA mit android.
Also warum das ganze verändern ?

Serhar Ünal
Gast
Serhar Ünal

Windows phone wird 2016 zu grabe getragen…Marktanteile unterhalb der Wahrnehmungsgrenze und eine triste app Auswahl…zudem sind die Geräte technisch rückständig…