News

Trekstor WinPhone 5 taucht im deutschen Microsoft Store auf

Trekstor hat auf der IFA 2017 ein neues Windows Phone gezeigt. Das sogenannte Trekstor WinPhone 5 bietet Mitteklasse Spezifikationen zu einem Preis von ca. €300. Das Design wurde vom chinesischen ODM Coship lizensiert. Laut Trekstor ist völlig unklar, ob das WinPhone 5 für den freien Handel erscheinen soll. Die Pressestelle des Unternehmens hat uns erklärt, dass das Telefon eigentlich für den B2B-Markt (Business to Business) gedacht ist und von interessierten Unternehmen in Auftrag gegeben werden kann.

Trekstor WinPhone 5 als WinPhone LTE im Microsoft Store

Nun hat unser Unitie Chris das Telefon im deutschen Microsoft Store entdeckt. Noch kann man es nicht kaufen, die entsprechenden Schaltflächen sind aber bereits vorhanden. Klickt man auf „Jetzt Kaufen“, wird ein Amazon Eintrag angezeigt, welcher das Handy als „Ausverkauft“ kennzeichnet. Offenbar wird das Telefon irgendwann auch durch Amazon verfügbar und somit im freien Handel erhältlich sein. Noch führt der Amazon Link jedoch zum Trekstor WinPhone 4.7 (das „Yezz Billy“, falls ihr euch erinnert) – da das Bild im Microsoft Store aber eindeutlich das WinPhone 5 zeigt, handelt es sich ziemlich sicher um einen Platzhalter.

Preis & Verfügbarkeit in Deutschland

Es bleibt weiterhin unklar zu welchem Preis und Zeitpunkt das Trekstor WinPhone 5 in den deutschen Handel kommt. Der Microsoft Store Eintrag macht allerdings Hoffnung, dass Windows Phone Fans bald eine neue Smartphone-Option im Mittelklasse Segment haben werden.

Würdet ihr euch das Trekstor WinPhone 5 kaufen?


Quelle

Danke Chris für den Tipp!

 

Vorheriger Artikel

Xiaomi Mi Band 2 für unschlagbare €13 (und vieles mehr)

Nächster Artikel

Microsoft Outlook für Android erhält Update - das ist neu (2.2.17.224)

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

31
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
13 Comment threads
18 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
25 Comment authors
frank b.ScaverMichaelneueinsteigerbhanteali Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Pitoka
Gast
Pitoka

Es ist zum auswachsen! Auch dieses Gerät ist letztendlich völlig uninteressant und kann den alten Lumias nicht das Wasser reichen. Das ist alles völlig ungeeignet um Windows Mobile weiterhin interessant zu halten.

jbbspieltminecraft
Mitglied

Da hast du Recht.

mf
Mitglied

@Pitoka: Liest Du auch, was Du da schreibst? Es gab nicht nur das L950!

DonDoneone
Mitglied

Aber er erwähnt das 950 ja nicht mal. Er spricht doch von den ALTEN Lumias…

gast
Mitglied

Deine Behauptung halte ich viel eher zum auswachsen. Das Gerät ist genau das Midrange-Teil, welches Microsoft als Lumia 750 hätte bringen müssen. Von der Ausstattung her ist es einem bräsigen, alten Lumia 650 jedenfalls in allen Belangen haushoch überlegen und füllt – wenn auch sehr spät – genau diese Lücke. Zudem tut es das auch noch mit einem außerordentlich schönen Design.

ricky77
Mitglied

Sehr gute Einschätzung!

sirgoldi
Mitglied

Also meins ist es jetzt auch nicht, aber großes Lob das es doch noch Hersteller gibt die uns nicht vergessen haben 🙂

obi
Mitglied

Ich kauf mir ne Telefonzelle

keinuntertan
Mitglied

Die letzten Tage hieß es, dass es das Trekstor Phone für Geschäftskunden geben wird, nur produziert, bei ausreichend hoher Stückzahl, nicht für Consumer, dann, heute, offenbar doch bald für jedermann.
Ausgehend von den Specs kaum attraktiv, aber Hauptsache es geht weiter mit W10 mobile. Je mehr OEMs mit dabei sind, um so länger dürften auch die Lumia-Besitzer von Updates des Betriebssystems profitieren.

Scaver
Mitglied

Das Ende des Supports steht für Ende 2018 doch schon fest. Bis dahin soll ja „Andromeda“ übernehmen.

gast
Mitglied

Damit ist jetzt wohl gesichert, dass das Gerät in den Markt eintritt. Wie ich vor ein paar Tagen „drüben“ schon schrieb, taucht das Gerät ja seit ein paar Tagen bereits im WDRT auf und TrekStor hat die recht ausführliche Produktseite des Vorgängers WinPhone 4.7 HD parallel dazu aus dem Netz genommen. Martin hielt aber überhaupt nichts von diesen harten Indizien.

Michael
Gast
Michael

Und schon ist es nicht mehr im Store…

„Gesichert“ und Windows Mobile sind zwei kaum vereinbare Begriffe

ricky77
Mitglied

Das ist schon eine Weile im Store und auch eine Firmware-Version ist im Windows Device Recovery Tool erhältlich! Na ist doch so-haben andere doch auch schon gepostet (siehe der Beitrag von gast). Ich selbst habe es am Sonntag beim zurücksetzen meines BLU bemerkt! Also ist’s ja keine neue Erkenntnis!☺

supermurmel
Mitglied

Warum immer so schlappe phones? Die sollen lieber mal ein one plus 5 win mobile raustackern 😀😀😀

Shyntaru
Gast
Shyntaru

Du meinst ein Flaggschiff Killer zum Flaggschiff Preis ohne Support?

Thotem
Mitglied

Kostet 460€, kenne kein günstigeres handy mit s835. Und klar gibt’s Support, auch in Europa

Heinz
Gast
Heinz

Wieso? Wieso kommen jetzt, wo MS Win10M eigentlich schon am Fallen lassen ist („Feature Zweig 2“), neue Devices raus? Die sind doch eigentlich schon dem Tode geweiht und wie es mit dem Support aussieht, zeigt sich ja am Beispiel von Acer und Alcatel. Für mich kann das nur „Lager müssen leer werden, raus mit dem Zeugs“ bedeuten

Prinzchen
Mitglied

Die Lager werden aber bestimmt nicht mit einem Mittelklasse Phone für 300€ leer. Außerdem ist das Teil doch nagelneu, grad erst entworfen. Mit Lager räumen hat das meiner Meinung nach nix zu tun.

Jptech42
WU Team

Falsch. Es ist eine überarbeitete Version von einem 2 jahre alten gerät, das unter Lizenz gebaut wird.

bhanteali
Mitglied

Vielleicht wird das Surface Phone im Phone Modus W10M Oberfläche und im Tablet W10S haben, dann macht es sinn die neuen Futures

Scaver
Mitglied

Ich gehe davon aus, das die OEMs viel viel mehr wissen, was MS in Zukunft vor hat und ich gehe davon aus, dass sie es zumindest für möglich halten, dass etwas daraus wird.
Klar, wir Consumer erfahren erst davon, web das Ding fertig ist. Ist dich beim Obst auch nicht anders und bei vielen der Androiden doch auch so

frank b.
Gast

Für so eine Entscheidung, Entwicklung und Herstellung dauert nunmal. Da MS aber auch immer verdeckt so dumme Entscheidungen trifft, kann sowas passieren. Sind die neuen Modelle schon in Produktion, da ist ein Stopp enorm teuer.

doubleb
Mitglied

Ich war gerade im Microsoft Store und da ist kein TrekStore WinPhone aufgeführt. Nur das HP und Alcatel.

Gilb55
Mitglied

Nein, würde ich nicht kaufen

rolin
Mitglied

Wenn es keine Lumias mehr gibt, dann ja. Ich liebe Windows Phone. HP wäre die teure Alternative.

Shyntaru
Gast
Shyntaru

HP ist die einzige Alternative und noch dazu keine gleichwertige… Ich bleibe dabei, ein 950 in der 2017er Version wäre fair und kein all zu großer Aufwand.

gallionas
Mitglied

Das Teil unterstützt mit seinem 617 Prozessor auch Continum!

Jptech42
WU Team

Aber unteres leistungsende, deshalb wenig performant.

MSFan
Mitglied

Immer her mit neuen Geräten 👍