ExclusivesMicrosoftWindows 10Windows Phone

Leitfaden: So aktiviert ihr „Hey Cortana“ auf dem Lumia 950 (XL)

 

Hey Cortana

Das “ Hey Cortana “ Feature aktiviert die digitale Sprachassistentin per Stimmbefehl. In den USA funktioniert das schon länger. Voraussetzung hierfür sind mindestens ein Snapdragon 800 Prozessor wie etwa im Lumia 930 oder 1520 (die kleineren beherrschen kein Standby „zuhören“) und die Beta Version von Cortana. Da sich Cortana in Deutschland bisher in der Alpha Version befindet, ist uns die Funktion also bisher verwehrt geblieben.

Auf dem Lumia 950 und 950 XL funktioniert „Hey Cortana“ aber auch wunderbar auf deutsch. Um sie zu aktivieren, benötigt es aber einiger Eingriffe in den Einstellungen.

So aktiviert ihr „Hey Cortana“ auf dem Lumia 950 und 950 XL:

  • Cortana per Lupe oder Kachel starten

Cortana

  • Links oben das Hamburgermenü drücken

Cortana

  • Notizbuch anwählen

Cortana

  • Einstellungen anwählen

Cortana

  • „Hey Cortana“ aktivieren

Das Menü ist zugegebenermaßen etwas versteckt platziert. Zudem weist Microsoft darauf hin, dass die Akkudauer abnimmt, wenn die Funktion aktiv ist und euer Smartphone die ganze Zeit „mithört“. Wir konnten noch keinen signifikanten Unterschied entdecken, werden das aber noch genauer untersuchen.

Hey Cortana funktioniert auf unseren Testgeräten wirklich ausgezeichnet. Selbst im Sperrbildschirm öffnet sich die „nette Assistentin“ zuverlässig und nach nur wenigen Augenblicken. Ich hoffe, dass das Feature nun bald auch für das Lumia 930 und Lumia 1520 hierzulande verfügbar sein wird.

 

Habt ihr bereits euer Lumia 950 (XL) erhalten und vergeblich nach „Hey Cortana“ gesucht? Erzählt uns in den Comments wie ihr das Feature findet!

 

 

 

Vorheriger Artikel

Sky Go Universal App für Windows 10 endlich erhältlich

Nächster Artikel

Do great things: Microsoft Lumia sucht die innovativsten Gründer Deutschlands

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

15
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
schorreJanikDanielTomwinniwon Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
D3f3kt
Mitglied

Ich habe das Feature gleich aktiviert und muss sagen, ich bin begeistert. Es funktioniert meist zuverlässig, außer in lauteren Umgebungen. Der Fernseher auf normaler Lautstärke reicht aber auch schon um sie zu verwirren. Aber um beim Auto fahren mal ne SMS zu schreiben oder einen Termin auf die schnelle zu erstellen, einfach herrlich.
Was mir jedoch negativ auffällt, es aktiviert sich oft wenn ich einfach nur niese oder huste/räuspere. Das find ich etwas seltsam, da sich das nach alles anderem als „Hey, Cortana“ anhört. 😉

default
Mitglied

Sie spürt deinen Atem ?

he
Gast
he

Funktioniert auch schon auf den anderen hängt mit den Sprachpaketen von wp10 zusammen

Wpcentral.com steht eine Anleitung

Benski
WU Team

Die Anleitung is aber nur dann hilfreich, wenn man sein Lumia auf Englisch umstellt.

Stefan Berg
Mitglied

Ich bin ebenso begeistert. Hab ihr erstmal meine Stimme angelernt. Nun haben davon 2 Freunde versucht mich zu imitieren, aber es hat fast nicht geklappt. Einmal, aber anschließend hat Sie sich wieder abgestellt.
Es sind generell viele von den Gimmicks begeistert. Windows Hello, Hey Cortana. Kamera und Design von Windows 10. Langsam sollte MS wirklich über signifikante Werbung nachdenken. Vor allem in Mitteleuropa, wo sie (mehr oder weniger) keinen Bekanntheitsgrad im Smartphonebereich haben.

Scaver
Mitglied

In Mitteleuropa kein Bkanntheitsgrad? DE und AT jeweils über 10-13% Marktanteil. Auch in den anderen Ländern Mitteleuropas ist Windows als Smartphone Plattform bei weitem nicht unbekannt, nur nicht all zu erfolgreich (bis jetzt).

JoergBecker
Mitglied

Funktioniert einwandfrei.

Benski
WU Team

Mich würde es auch mal interessieren, wenn man Cortana auf deutsch mit „Hey Cortana“ auf dem 930 wecken kann. Das es prinzipiell für die deutsche Sprache zur Verfügung steht, beweisen ja die 950er.
In meinen Einstellungen zu Cortana kann ich zumindest bisher bei der 10586 Prview keine Option finden, um „Hey Cortana“ zu aktivieren 🙁

Heiko1980
Mitglied

Ich kapiere einfach nicht wieso man dieses feature nur auf dem 950 freigibt. Ich besitze ein 930 und muss seid langem lesen das es theoretisch dazu in der Lage ist, allerdings diese Funktion nur mit Cortana im Beta Stadium funktioniert. Da wir ja hier in Deutschland mit Cortana noch immer im Alpha Stadium sind klappt das nicht. Aha! Und beim 950 ist das jetzt was anderes? Das kann dich nicht war sein oder. So ein blödsinn

winniwon
Mitglied

Cortana….was für ein S….s-Name.
Warum nicht Hey Joe oder Hey Susi???
Cortana wer hat sich den Mistnamen bloss ausgedacht…ich denk es war Steve Jobs und Bill Gates wusste noch von der idee und hat sie ihm postmortem geklaut…so wars…

Tom
Redakteur

Naja… find ich auf jeden Fall besser als „Siri“ oder „Google Now“

Daniel
Gast
Daniel

Du bist aber ganz schlau. Erkundige dich mal über cortana. Microsoft und Halo.

Janik
Mitglied

Cortana ist die Künstliche Intelligent aus Halo. Das passt also Wunderbar

schorre
Gast
schorre

Auf dem 640XL bisher noch kein „Hey Cortana“ möglich!

Tom
Redakteur

Das wird es auch nie sein.. Dafür brauchst du einen entsprechenden Prozessor und der ist bisher nur in den Flaggschiffen verbaut.