NewsWindows Phone

Threema „bekennt sich zu Windows Phone“, bringt kleines Update

Threema Kopie

Die Windows Phone App des Instant Messengers Threema hat gestern ein Update erhalten. Die neue Version 1.2.2.2 bringt allerdings nur einige Fehlerbehebungen. Die Stabilität der App und die Zuverlässigkeit von Benachrichtigungen soll erhöht worden sein. Auch das Problem mit den fehlenden Zeitstempeln in Nachrichten wurde offenbar gelöst.

Threema selbst spricht von „wesentlichen Qualitätsverbesserungen“ und „bekennt sich weiterhin zu Windows Phone“. Als WP-User muss man ja oft wirklich dankbar sein, wenn sich bei einer App überhaupt etwas tut. Trotzdem ist das gestrige Bugfix-Update natürlich nur ein Tropfen auf den heißen Stein, wenn man Threema auf dem Windows Phone mit den Versionen für iOS und Android vergleicht.

Der Instant Messenger, der besonderen Wert auf Sicherheit und Datenschutz legen soll, wurde ja mit großer Vorfreude auf der Windows Plattform empfangen. Bei vielen User stellte sich aber bald Ernüchterung ein, als Stabilitätsprobleme und fehlende Features deutlich wurden. Ich persönlich habe Threema noch nicht ganz abgeschrieben, aber hoffe, dass die Schweizer weiterhin am Ball bleiben und das Tempo bei den Updates ihrer Windows Phone App noch ein wenig erhöhen. Immerhin zahlt man ja auch 1,99 Euro für die App.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Glaubt ihr noch an Threema für Windows Phone?


Quelle: Threema via Dr.Windows

 

Vorheriger Artikel

Windows 10: Build 10130 auf dem Surface 3 ist ein "no-go"

Nächster Artikel

Microsoft eliminiert Skype Touch zugunsten der Desktop Version!

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
HannesMatthiasdirkmattisha Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
ha
Gast
ha

Sieht man nun endlich in Gruppen ob die Nachricht gelesen wurde? Oder geht das immer noch nur in Einzelchats?

dirkmattis
Gast
dirkmattis

Ich habe Threema schon während meiner Android-Zeit genutzt und war dann sehr froh, als es endlich für WP kam. Seither „leide“ ich ziemlich unter der schlechten Performance.
Mit dem heutigen Update merke ich aber deutliche Verbesserungen: Die eingehenden Nachrichten laden viel schneller und ausgehende Nachrichten werden schneller verschickt.
Was bleibt ist die lange Ladezeit beim Öffnen der App. Aber es scheint in die richtige Richtung zu gehen und ich hoffe, dass die Schweizer weiter daran feilen, die App flott zu machen. Nicht aufgeben!

Matthias
Gast
Matthias

also bekennen kann man das wohl nicht nennen ..der verfasser weiss wohl nicht das es eine online pedi mit tausenden von unterschriften gab .. man hatte sich geweigert win phone zu bedienen … und nennt das bitte nicht update .. die halbgare version iss zum ko***** . letzendlich haben es die schweizer verpennt und durch die übernahme von WA durch FB mit ihrem ewigen hinausgezögere viele potentielle kunden wieder vergraut

Hannes
Gast
Hannes

Ich habe gestern endgültig mit Threema abgeschlossen. App ist deinstalliert, ID-Verknüpfung aufgehoben.Dieses Mini-Update, welches ja angeblich einiges an Fehlerbehebungen beinhalten sollte, ließ ständig die App abstürzen, sodaß sie sich von selbst schloss. Und Nachrichten wurden mal wieder nicht versendet.
Ich habe Threema wirklich von Anfang an eine Chance gegeben und auch viel Geduld aufgebracht, wenn es anfangs hakte, aber irgendwann ist auch mal gut!
Ich werde mir jetzt Alternativen ansehen und definitiv nie mehr Threema installieren und „ausprobieren“. Eigentlich schade, aber ich habe schlicht und ergreifend die Schnauze voll!

Schönes Wochenende!