GadgetsGerüchte&LeaksMicrosoftNews

TED Konferenz: Microsoft zeigt neue Demo der Hololens

Auf der gestrigen TED Konferenz in Vancouver drehte sich alles um das Thema Virtual Reality. Nicht nur das auf der Konferenz ein neuer Konkurrent zu Microsofts Hololens vorgestellt wurde, auch zeigte Alex Kippman, der als Gründervater der Hololens gilt, die Fortschritte in der Entwicklung. Vor staunendem Publikum präsentierte Kipman den aktuellen Stand der Hololens und holte zu einem späteren Zeitpunkt seinen Kollegen als Hologram auf die Bühne.

Während des Beitrags zeigte Kipman außerdem einige Eindrücke und erledigte auf die Schnelle eine Reise zum Mars und in exotische Welten. Wer sich nicht vor Videos mit einer „etwas“ schlechteren Bild-und Tonqualität fürchtet, der kann sich Kipman’s Beitrag bereits als Leak auf YouTube ansehen. Alle anderen müssen sich noch bis März gedulden, denn dann gibt es die gesamte TED Konferenz in hochauflösender Form auf dem Kanal von TED zu sehen.

 


 

via Neowin

 

Vorheriger Artikel

Zur Abwechslung Windows: MS Garage veröffentlicht Notizen-App Plumbago

Nächster Artikel

Whatsapp Update bringt UI Verfeinerung (Beta)

Der Autor

Tobimobi

Tobimobi

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Salino24Niclasdesign Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Niclasdesign
Gast

Ich bin noch immer nicht ganz überzeugt von dem Ding. Selbst wenn es für den Normalen Verbraucher gemacht wäre. Ich wüsste nicht, warum ich mit so einem Teil durch meine Wohnung laufen sollte.

Salino24
Mitglied

Übrigens ist die HoloLense gerade auf der ISS im Einsatz. Tweet von Scott Kelly:
This #saturdaymorning checked out the @Microsoft #HoloLens aboard @Space_Station! Wow! #YearInSpace https://t.co/OZlWmzWjsY

Und von Tim Peak:

Testing an advanced VR system to aid our work on #ISS. All going so well until we found the Alien Invaders game…comment image

🙂