Windows 10

Systemsteuerung in Windows 10 bleibt vorerst, verschwindet schrittweise

IMG_2466

In Windows 10 hat Microsoft die Einstellungen rundum erneuert: Während bei den Einstellungen im App-Design in Windows 8(.1) noch einige Dinge fehlten und man nicht ohne die Systemsteuerung auskam, bietet die neue App in Windows 10 deutlich mehr Einstellungen und Optionen. In der aktuellen Insider Preview und auch im fertigen Windows 10, das am 29. Juli erscheint, ist bzw. wird die Systemsteuerung trotzdem noch an Bord sein. Alle Einstellungen sollen aber schrittweise in die neue Einstellungen-App übergehen, langfristig wird es die alt bekannte Systemsteuerung dann nicht mehr geben.

Dass die Systemsteuerung zukünftig angelöst wird, hat Gabe Aul nun auf Twitter bestätigt. Demnach bleiben die „alten“ Einstellungen so lange, bis alles in der neuen Settings-App zu finden ist.

Viele werden sich am Anfang sicher umgewöhnen müssen, wenn die Systemsteuerung verschwindet. Dennoch finde ich, dass es ein guter Schritt ist. Die neuen Einstellungen passen besser zum gesamten Design und es wäre nicht gut, wieder eine „Desktop-Version“ und eine „App-Version“ zu haben. Die neue App ist eine Mischung aus beidem, dank Fenster-Modus im Desktop-Mode und Vollbild im Tablet-Mode.

Quelle: Twitter, via Dr. Windows

Vorheriger Artikel

Microsoft rollt Updates für Lumia 435, 530, 532 und 535 aus

Nächster Artikel

US Navy zahlt Millionen für Windows XP

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Markus Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Markus
Gast
Markus

man(n) wird sich anpassen..

win Windows 3.11 auf Win 95 haben wir es geschafft und von Windows XP dann auf die neueren..
es gab immer mehr oder weniger starke veränderungen der Systemsteuerungsstruktur (z.B. Ort des Gerätemanagers)..

warum sollte man mit Windows 10 dann nicht das auch „modernisieren“..

und wie wir ja wissen Neuerungen und Veränderungen halten unsere Synapsen Fit 🙂

nicht selten zu sehen das ehemalige Top Landkarten Navigierer (vor 15/20 Jahren mal ;)) an Ihren Navis so verblödet sind das Sie nicht mal mehr von Stuttgart nach Köln kommen ohne Navi…