News

Surface 3: Windows 10 Technical Preview funktioniert jetzt!

Surface-3

Das neue Surface 3 ist nun seit einer knappen Woche auf dem deutschen Markt erhältlich. Den glücklichen Besitzern des neuesten Surface Modells von Microsoft war, aufgrund fehlender Intel Treiber, von einer Installation abgeraten worden – Intel sei bereits an einer Lösung dran.

Intel hat sein Versprechen eingelöst und stellt die benötigten Treiber in einer Preview Version zur Verfügung. Ihr müsst nichts anderes tun als in Windows 10 nach Updates zu suchen und diese installieren.

Das Surface 3 stellt Microsofts Einsteiger Hybrid dar und richtet sich hauptsächlich an Schüler und Studenten. Einzig der etwas hohe Anschaffungspreis löste bei einigen Stirnrunzeln aus. Der Nachfolger des großen Bruders, das Surface Pro 4, wird Gerüchten zufolge in einigen Wochen erscheinen.

 

Besitzt ihr bereits ein Surface 3? Wie sind eure Erfahrungen?

 

Vorheriger Artikel

HoloLens: Samsung angeblich an Partnerschaft interessiert

Nächster Artikel

Bestätigt: LG Windows Phone Lancet ab sofort offiziell über US-Provider Verizon erhältlich

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: