MicrosoftNewsSurface

Surface Studio: iFixit findet versteckten ARM Chip

surfacestudio

Das Surface Studio hat die Herzen der Techpresse im Sturm erobert. Es ist Microsofts frische Interpretation des klassischen All-in-One PCs mit all der Premiumqualität, die die Surface Linie ausstattet. iFixit hat nun das Surface Studio zerlegt und eine interessante Entdeckung gemacht: ein ARM Chip ist darin verbaut.

ARM Chips, wie etwa Qualcomms Snapdragon Prozessoren, finden sich vorwiegend in Mobilgeräten wieder. Im Surface Studio, einem Desktop, ist er laut „The Verge“ unterstützend zur Betreibung des herrlichen Pixelsense 4.5K Displays zuständig.

iFixit bescheinigt dem Surface Studio zudem einen relativ hohen Reparaturwert von „5“. Zum Vergleich: Das Surface Pro 3 und 4 erhielten von den Reparaturspezialisten die Tiefnote „1“ – was soviel bedeutet wie „unreparierbar“.

Den ganzen Bericht von iFixit findet ihr HIER.

Das Surface Studio wird in Deutschland für Anfang 2017 erwartet.

Also, lieber ARM drin als Arm ab, oder was meint ihr?

Vorheriger Artikel

Intel Kaby Lake: Für Laptops und PCs erst ab Januar 2017

Nächster Artikel

[MS-Android] Clip Layer: Neue App aus der Microsoft Garage

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
backpflaune70sCommanderKonnathjaniturbolizerKubiac Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
customMob
Mitglied

Wer hat der kann …. Wer nicht hat, kann auch nicht ….

70sCommander
Mitglied

Lol

Giesli
Mitglied

Was ist so besonders an dem chip ? Oder daran das er darin enthalten ist ?

Sariandor
Mitglied

ARM Prozessoren kenne ich bisher nur als einzelnen Prozessor in Mobilgeräten, also Tablets und Handys. Das besondere ist also, dass dieses Gerät sowohl als auch hat. Das ist technisch interessant, für Anwender eher egal. Für den Anwender geht es eher darum, das es läuft ?

urhs
Mitglied

super Idee, ich werfe auch ein altes Handy im meinen Tower;-)

Kubiac
Gast
Kubiac

Oh je, hier hapert es an Allgemeinbildung. ARM Chips sind seit je her in den verschiedensten Geräten verbaut um bestimmte Funktionen zu steuern. Die gab es schon lange vor den Smartphones.

turbolizer
Mitglied

Vielleicht wird der ARM im Surface Phone auch nur eine Spezialfunktion haben und ansonsten ein x86 die ganze Arbeit leisten. ?

Konnathjani
Mitglied

Sehr schade das manchmal wird benutzt das inkompatible ARM, in bezug zum x86 System, auch als Unterstützung von Intel i3-5-7, aber ….

backpflaune
Mitglied

Was?