DealsNewsWindows 10

Lohnt sich: Surface Pro 4 (Intel Core i5 Prozessor) für 899 Euro

SurfacePro4

Es ist wieder Super Sunday bei Saturn:

Das Microsoft Surface Pro 4 mit Intel Core i5 Prozessor und 128 GB SSD gibt es heute für attraktive 899 Euro – zu dem Preis gibt es (vereinzelt) sonst nur die kleinste Variante mit Intel Core m3 Prozessor.

Zur Ausstattung gehören unter anderem:

  • Intel Core i5 Prozessor
  • Intel HD-Grafik 520
  • 4 GB RAM
  • 128 GB SSD
  • 12, 3 Zoll Display ( 2736 x 1824 Pixel )
  • 1 USB 3.0 Anschluss
  • microSD Karteneinschub
  • Kopfhörerbuchse
  • Mini-DisplayPort
  • 8 MP Hauptkamera
  • 5 MP Frontkamera
  • Windows 10 Pro

Im Lieferumfang enthalten ist außerdem der vielseitige Surface-Stift. Auch Office 365 Personal wird kostenlos mitgeliefert. Die Lieferung erfolgt zudem versandkostenfrei.

Ein Type Cover 4 ist zwar diesmal nicht Teil des Angebots, kann bei diversen Händlern aber für knapp 100 Euro separat erworben worden.

Hier geht es direkt zum Angebot

Vorheriger Artikel

[Lexikon] Wie funktioniert ein Digitizer?

Nächster Artikel

Microsoft Band 2: So synchronisiert Ihr das Gerät über Euren PC

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

12
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
10 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
StahlreckWinSchizoBasti.830Morfeusaaepfelundbirnen Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Robert
Mitglied

Lohnt sich nicht. Da ein klassischer pc in marke Eigenbau günstiger ist. Für den preis kann ich mir ein transformator mit bis zu 1000 watt und einer amd grafikkarte und einen guten i5 als alternative von amd verbauen. Ein mainboard von asrock ab 50 euro macht es möglich mit ddr 4. Daher marke eigenbau ist in der regel immer günstiger. Und hat vorteile an der hardware auswahl. Auf auf der garantie auf einzelteile. Mein pc ist aus ein oem board und anderer hardware. Das board ist ein fehlkauf aber windows 10 läuft darauf soweit ganz gut. Bis auf den Standby… Weiterlesen »

robertm0606
Mitglied

Dafür läßt sich ein PC aber auch nicht mitnehmen und z.B. in der Bahn oder Flugzeug benutzen.

Torrino
Gast
Torrino

Also für unterwegs sehe eigentlich eher Mensch/innnen mit einem Smartphone. Und da fingern die mit einer teilweise atembraubenden
Geschwindigkeit drauf herum.
Notebooks und Tablets sieht man unterwegs eher ziemlich selten
Und ein Surface ist ja nicht mehr wie ein Tablet mit einer
angestöpselten Tastatur, zu einem indiskutablen Preis.
Und wer unbedingt eine „richtige Maus/Tastatur“ haben will, kann die
per Bluetooth auch an ein Smartphone andocken.

Von daher….für das Geld, würde ich mir auch lieber einen
stationären PC zulegen.

aepfelundbirnen
Gast
aepfelundbirnen

Smartphones, Desktop-PC und Surfaces/(Hybrid-)Laptops hab doch völlig verschiedene Einsatzgebiete. Das ist als würdest du Flugzeuge mit Schiffen und Autos vergleichen. Ich möchte mal sehen, wie jemand in der Bahn vernünftig mit seinem Smartphone eine größere Excel bearbeitet oder eine Studienarbeit schreibt.

Stahlreck
Mitglied

Vielleicht ja in Zukunft mit Continuum und eine NetDock 😛

WinSchizo
Mitglied

Kannst ihn schon mitnehmen. Ist aber recht unpraktisch. Bin ja auch ein Fan von Desktop PCs. Und für das Geld bekommt man bessere Hardware. Aber der vergleich von Desktop PC und Surface hinkt gewaltig. In der ersten Klasse im IC/ICE sehen ich häufig Menschen mit Laptop.

Stahlreck
Mitglied

Im Business hat man aber auch eher die Kohle für ein Surface…für Consumer gibt es günstigere Windows 2in1s

fLo
Mitglied

Hat doch mit dem Angebot nichts zutun. Dein Einsatzgebiet ist klar. Aber die wenigsten werden sich ein SF zum spielen kaufen.

Morfeusa
Mitglied

Wäre mir zu teuer. Für fast 900 Euro bekommt man schon ein richtig Guten Laptop oder Desktop PC. Lohnt nicht.

Basti.830
Mitglied

Welcher unhandlich ist und keinen Touchscreen hat.

Morfeusa
Mitglied

Ich brauch kein Touchscreen

Stahlreck
Mitglied

Kommt halt drauf an was man will. Komfort oder Power. Für den Preis des Surface ist da schon relativ wenig Power drin. Man zahlt halt viel für den Touchscreen, die Auflösung und den Stift.