MicrosoftNewsSurface

Surface Pro 4 Display flackert? Microsoft tauscht Geräte anstandslos aus

Vor einem halben Jahr tauchten erste Berichte über Surface Pro 4 mit defektem Display auf. Der Bildschirm betroffener Geräte, flackerte ununterbrochen. Kurze Zeit später erreichte ein entsprechender Beitrag in den Supportforen von Microsoft über 100 Seiten. Eine offizielle Stellungnahme seitens der Redmonder musste her.

Surface Pro 4: Garantieverlängerung auf 3 Jahre

Microsoft versprach betroffenen Nutzern der Sache auf den Grund zu gehen. Heute meldete sich das Unternehmen mit einer guten Neuigkeit für alle Besitzer eines Surface Pro 4 mit flackerndem Display:

Die besten Produkte und Erlebnisse für unsere Kunden zu schaffen, hat für uns oberste Priorität. Wir haben Ihr Feedback gehört und nach sorgfältiger Prüfung festgestellt, dass ein kleiner Prozentsatz der Surface Pro 4-Geräte ein Bildschirmflimmern aufweist, das nicht mit einem Firmware- oder Treiber-Update behoben werden kann. Um die von diesem Problem betroffenen Kunden zu unterstützen, ersetzen wir die geeigneten Surface Pro 4-Geräte bis zu drei Jahre ab Kaufdatum kostenlos.

Microsoft bietet Betroffenen eine Garantieverlängerung auf drei Jahre für dieses spezifische Problem.

Eine simple und elegante Lösung, um dem Ärgernis beizukommen. Microsoft beweist hier ein gutes Gespür für die Situation und zeigt Servicequalitäten.

Falls ihr ein Surface Pro 4 besitzt, das ein solches Displayflackern aufweist, dann wendet euch an den offiziellen Support und klärt die weiteren Schritte ab.

Seid ihr vom Displayflackern betroffen?

Vorheriger Artikel

[Update] HP Envy X2 (WinARM) - Keine Markteinführung in Deutschland geplant

Nächster Artikel

[Anleitung] Windows 10 "Sets"-Funktion abschalten

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Surface Pro 4 Display flackert? Microsoft tauscht Geräte anstandslos aus"

avatar
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Hannes Lüer
Redakteur

Seit 1803 flackert der externe Monitor, der an meinem Pro 4 angeschlossen ist, manchmal. Meist in MyTube oder kurz nach dem Schließen der App. Hat noch jemand das Problem? Ich finde es seltsam, dass es eigentlich nur mit einer App auftritt.

Wolof
Mitglied

Meins läuft sei eineinhalb Jahren super, zum Glück 🍀

Stefan M.
Gast

Ich habe das Displayflackern nicht regelmäßig, aber ab und zu, meist bei der Arbeit mit der Adobe Cloud und vielen geöffneten Browser-Tabs. Die Umtausch-Möglichkeit begrüße ich sehr. Gleichzeitig muss ich sagen: Das ist bereits das vierte (!) Mal, dass ich das Surface wegen eines Problems austauschen muss. Bei aller Sympathie für die Reihe: Diese Fehleranfälligkeit finde ich wirklich problematisch …

spaten
Mitglied

Hm… Meines läuft 1a.

gast
Mitglied

Meines läuft auch relativ gut. Mich würde interessieren, nach welchem Zeitraum dieses Flackern erstmals auftritt und wie es sich konkret äußert.

keinNick
Gast

Da wurde der mediale Druck wohl doch zu groß. 🙂
Gut so!

ahoiiiiiiii
Mitglied
Ich hatte mit dem Display bzw. Touchscreen meines Surface Pro 4 ein anderes Problem. In einem bestimmten Ausschnitt auf der rechten Hälfte war die die Touch-Funktion außer Kraft gesetzt. Geöffnete Apps ließen sich noch minimieren, aber nicht schließen und das Info Center ließ sich nicht öffnen und auf der Bildschirmtastatur nur dann alle Tasten bedienen, wenn ich die ganze Tastatur genug weit nach links verschob. Ansonsten reagierten die rechten Tasten auf keine Eingabe. Der Support meinte zunächst, das könnte daran liegen, dass sich das Display häufig in der Nähe von anderen elektromagnetischen Quellen befindet und er gab mir Tipps, wie… Weiterlesen »
keinuntertan
Mitglied

Die Surface-Geräte sind eine Preisklasse, die sich wahrscheinlich die Wenigsten leisten können oder wollen. Zum Glück bin ich somit nicht betroffen, fahre mit 08/15-Modellen von Sony (hat Notebook-Sparte längst beendet) und Asus ganz gut.

Ohnry
Mitglied

Ich habe das flackern, sobald ich die Bildschirmhelligkeit auf dunkel oder sehr dunkel runtersetze.

nordlicht2112
Mitglied

In der Preisklasse wäre jedes andere Verhalten seitens MS auch nicht zu tolerieren. In meinen Augen eine Selbstverständlichkeit und nichts das man feiern muss.