Gerüchte&LeaksMicrosoftNewsSurface

Angebliches „Surface Phone“ in neuem Patent enthüllt.

believe-surface-phone

Microsoft sichert sich dauernd verschiedenste Patente. Das neueste Patent soll angeblich mögliche Aufschlüsse auf das „Suface Phone“ von Microsoft geben. Wir stellen ein grosses Fragezeichen dahinter. Da es sich um ein Design Patent handelt, werden zudem keine Spezifikationen ersichtlich. Trotzdem kann man einiges schlussfolgern.

Das „Surface Phone“

surface-phone-1

Auffällig dürfte der fehlende Kameraknopf sein. Ansonsten gibt sich das Design recht unspektakulär, ähnelt es doch sehr einem Lumia 640, 650 oder 950. Auf den Kopfhörereingang wird bei diesem Design Patent verzichtet, stattdessen kann der USB – C Anschluss dafür genutzt werden (sieht allerdings eher nach Micro USB aus).

surface-phon2

Angeblich ist auch der Einschub für einen Surface Stift ist zu sehen, ein Feature, welches ich bei den 2 in 1 Lösungen der Surface Reihe vermisse. Im obenstehenden Bild sieht der „Pen-Einschub“ allerdings eher wie ein Kopfhöreranschluss aus.

surface-phon-3

Das Design ist natürlich nicht final und es ist unklar wie das fertige Produkt aussehen könnte, zumal Patente nicht zwingend brandaktuell sein müssen, wenn ihnen stattgegeben wurde. Die Renderfotos des nie erschienenen „Dell Stacks“ waren jedenfalls beeindruckender.

Falls ihr euch gerne ansehen möchtet welche Gerüchte bisher über das „Surface Phone“ kursieren, schaut euch unseren Beitrag HIER dazu an.

Windows Central sieht auf den Bildern übrigens ebenfalls eher ein unspektakuläres Windows Phone, als ein potentielles Surface Phone:

„Microsoft hat viele interessante Dinge in der Pipeline, aber lasst Euch dieses Patent nicht als „Beweis“ für das Surface Phone andrehen. Fakten und Daten sind wichtig, nicht irgend eine generische Zeichnung basierend auf einer Inspiration von gestern.“

Was sind eure Gedanken zu diesem Design Patent von Microsoft? Was seht Ihr? 0815-Lumia oder doch eher was einzigartiges?


Patently Apple via OnMSFT, Windows Central

Vorheriger Artikel

[Deal] Eine Auswahl an Tages- und Blitzdeals

Nächster Artikel

Groove Music Player kann nun Musikvideos abspielen

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

48
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
28 Comment threads
20 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
38 Comment authors
6258SebastianJan TennerAndreineo5387ZeCo89 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mongo
Mitglied

Dummerweise ein 0815-Design. Ich sehe hier z. B. eine 1:1-Kopie des 640. Der vermeintliche Pen-Einschub ist bei mir an der gleichen Stelle und nennt sich Kopfhöreranschluss. Der USB C-Anschluss hat auf dem Bild eine „Delle“ und wirkt daher wie der Micro USB-Anschluss.
Ich kann mir nur vorstellen, dass Kopfhöreranschluss und Surfacepen-Einschub zusammengelegt werden. Ein Smartphone ohne Kopfhöreranschluss? Sehr gewagt. „could double as Headphone Jack“… Diesen Anschluss muss man erstmal erfinden.

Narzisz
Mitglied

Warum sollte das schwer sein den zu erfinden? Der stift ist dann halt nur so dünn die der klinkenanschluss. Also entweder dünner stift und 3,5er klinke oder normaler stift und 6,3er klinke und einen abwärtskompatiblen adapter beigelegt. Wie tief der anschluss einer klinke geht ist wurst hauptsache der kontakt zur phase besteht

Scaver
Mitglied

Siehe iPhone und Co. Die verzichten doch schon darauf und weitere werden folgen. USB-C wird die Klinke definitiv ablösen… ob und das paßt oder nicht!

Erik B.
Mitglied

Der Typ-C Slot sieht mir aber ein bisschen zu eckig aus… Eher nach MicroUSB… Glaube nicht dass das das Surface Phone wird

cu
Mitglied

Ich kann nur hoffen, dass das ein groß angelegtes Tarnmanöver ist.. Ansonsten wirkt es wie ein altes Samsung ohne Tasten. Vorallem die fehlende Kamerataste trifft mich sehr. Schade eigentlich. Hatte auf eckigeres Design gehofft. Aber gut.. Alles nur Tarnung ??

frank b.
Gast

Es ist schon bewundernswert, dass jede kleine Meldung mit größter Euphorie gefeiert wird. Ok, vielleicht gibt es eine Einschuböffnung für einen Stift, diesen gibt es aber für Datenerfassungsgeräte schon seit mindestens 15 Jahre. Das Kopfhörer über USB-C laufen, das ist jetzt keine Innovation. Ich verstehe ja, dass viele an ein teures Surface Phone glauben. Es wird kein Phone werden, dass den Modellen anderer Hersteller um Jahre voraus ist.

clausi
Mitglied

Sehe ich ganz genauso. Wer noch ans ultimative SurfacePhone glaubt, selbst schuld.
Ich liebe mein L950 und ich möchte nichts anderes als WinMobile. Aber die Art und Weise, wie Microsoft hinter den eigenen Produkten steht, insbesondere denen der mobilen Sparte, finde ich einfach nur jämmerlich. Wenn ich mir dagegen Apple ansehe, wie die immer wieder das Rad neu erfinden und aus Althergebrachtem eine Innovation machen…..Marketing halt….

Scaver
Mitglied

MS steht sehr gut dahinter. Mal Augen aufmachen! Für Ende 2017 sind doch neue Mobilgeräte angekündigt… nur halt keine Smartphones, wie wir sie bisher kennen!
Wenn das bei MS so schon sicher ist, wieso sollten sie jetzt, wo es nicht mal mehr ein Jahr bis dahin ist, nochmal Geräte nach dem klassischen Smartphone Model heute bringen?
950er, x3 und Jade Primo sind noch genug da und Hagen lockt bis Mitte 2018 technisch überall mit!

Ricolino
Mitglied

950er laufen aus, X3 ist zu teuer, Acer gibts hier nicht. Und bei der angesprochenen Ankündigung neuer Geräte wäre ich auch skeptisch – zu oft in letzter Zeit erwiesen sich solche Sachen als Enten.
Und von diesem ach so revolutionären Gerät welches kommen soll hat man bisher nichts als Gerüchte.

chh2807
Gast

Nö, keine Gerüchte: ein handfeste Ankündigung eines CEOs 😉 Nadella hats doch letztens selber angeteasert.

lachsack
Gast

erinnert mich stark an mein 640. und der Stifteinschub sieht aus wie ein Kopfhöreranschluss und von den Displayrändern und der Position des Micros auch dem 640 sehr sehr ähnlich

harry67
Mitglied

Erinnert nicht nur dran, meiner Meinung nach ist das das 640er design. Hab grad eins in der Hand und das passt 1:1.

lachsack
Gast

jo ich hatte/hab auch eins und das seh ich ja jeden Tag noch daheim (hab jetzt ein 950)

Slavik
Mitglied

Kopfhörer per USB-C Anschluss? Hat Apple für die gleiche Entscheidung nicht ziemlich viel Kritik einstecken müssen?
Ich finde, ein Smartphone muss einen 3,5 mm Anschluss haben.

DonDoneone
Mitglied

Ich höre zwar nur noch über Bluetooth Hörer, aber ich finde auch das der klinkenanschluß einfach dazu gehört. Jeder hat bestimmt noch ein paar von den älteren Phones zuhause rum liegen. Und wer weiß ob man sie nicht mal wieder braucht!
Außerdem waren beim 950 zb gar keine Hörer mehr dabei. Und schon wäre man wieder gezwungen sich passende zu kaufen..

Madness
Mitglied

Warum denn?

Slavik
Mitglied

Musik hören und gleichzeitig was am Contiuum Dock machen oder das Handy laden? Klar gibt es Bluetooth, aber meine 50€ BT Kopfhörer in Verbindung mit meinem 950XL bieten mir nicht annähernd die Klangqualität, die man mit 20€ Klinkenkopfhörer bekommt.

Scaver
Mitglied

Dafür könnten dann auch 2 USB-C Anschlüsse eingebaut werden. Würde immer noch Platz späten im Vergleich zu 3,5

WeneMuc
Mitglied

alles reine Tarnung, Hauptsache die Leute können über was quatschen und man bleibt im Gespräch

Masterchief
Mitglied

Ja genau…. „SurfacePhone“
Ich wage zu bezweifeln, dass eine Firma wie Microsoft den Fehler macht, bei einer Designanmeldung technisch relevante dinge einzubauen. Im design ist das eben nur die Lade- und Headsetbuchse.

Nach USB-C sieht die im übrigen auch nicht aus.

gnackwatschn
Mitglied

Wenn in das Loch ein Surface Stift passt, ist das Phone mindestens 16mm dick… Ab in die Tonne mit diesem „Gerücht“.

Janik
Mitglied

Das ist NICHT das Surface Phone. Ist schon bei Twitter gesagt geworden das es ein normales Phone ist das mehr wie ein Lumia ist

ZeroCola89
Mitglied

Janik. Einfach nur Peinlich. Das nächste Mal doch den Artikel lesen 😉

Tom
Redakteur

Phu… dann bin ich ja heilfroh, dass wir das im Artikel (und im Titel) auch genau so erklären…

Tugio08
Mitglied

Ich dachte Microsoft hätte in den mindestanforderungen für smartphones mit windows Kopfhöreranschluss vorgegeben.

Madness
Mitglied

Die hast du beim 950 auch nicht mehr. Und stört gar nicht. Im gegenteil

GrimReaper
Mitglied

Erinnert mich sehr an das 930…. Siehe die Form der Rückseite sowie des Rahmen (sieht nach Metall aus wie beim 930)

Patent fürs 830/930 design???? (werden Ja von vielen als das schönste handy gelobt)

Rene
Mitglied

Langweilig ist eher 0815

ryu85
Mitglied

Sieht aus wie das L930, glaube aber nicht das es sich hier um das „SP“ handeln soll

DiversFoundry
Mitglied

Sieht exakt so aus wie das Lumia 640 LTE!! Boar..ich werd wahnsinnig. Statt sich mal von Guten Designer zu inspirieren #bisschenmehrkreativitätMS! :/

DiversFoundry
Mitglied

Ich kauf mir das SurfacPhone wenn es so aussieht wie auf dem Atikelüberschriftfoto und genau so viel kann wie das jetzige Iphone 7 oder nochmehr

casimelina
Mitglied

Ein Surface Phone wird niemals so viel können wie ein IPhone. Alleine schon wegen den Apps. Da kann das System und das Device noch so toll sein. Ich kann mit meinem Windows Phone nicht alles machen aufgrund fehlender Apps. Dies sollte nur eine Realistische Aussage darstellen. Ich liebe mein Windows Phone aber es kann definitiv weniger wie Android und IOS. Das wird immer so sein. Machen wir uns nichts vor.

chh2807
Gast

Wenn die besagte x86 Emulation in verbindung mit Continuum kommt, kann ein iPhone mit seinen Apps in Sachen Funktionalität aber einpacken gegen die Windows „3in1“ Geräte.

turbolizer
Mitglied

Da es nur die Apps sind, die ein iPhone mehr kann als ein Surface Phone, braucht es nur eine Abkehr von der App und schon hinkt das iPhone dem Surface Phone hinterher. Die App ist technologisch ebenso alt wie das iPhone. Wenn Revolution, dann richtig. Hardware und Software. ?

Shyntaru
Gast
Shyntaru

Danke, so hart es auch klingt, aber du hast 100% recht. Man darf sich da einfach nichts vormachen. Ware es anderes, hatte man nie die Lumia reihe sterben lassen.

Lars
Mitglied

Das zeigt doch definitiv das Lumia 640. Der Meldung schenke ich keinen Glauben. Das Display zu Gehäuse Verhältnis ist auch dem 640 sehr ähnlich, wenn nicht sogar identisch. #Ente

oromet
Mitglied

ist ja schlimmer als die Bild-Zeitung – das Orakel von Delphi und ihre Jünger.

Janik
Mitglied

Dieser Artikel ist einfach nur Peinlich für das Windows United Team. Verlinken 2 Artikel aber nehmen nur die total falschen Quatsch Gerüchte aus Artikel 1 aber gehen nicht auf die Klarstellung in Artikel 2 ein.

Marco
Mitglied

Och Janik, musst Du bei jeder Gelegenheit nur herumstänkern sowohl gegen unsere Leser als auch die Redaktion? Ich empfehle Dir ein wenig Zurückhaltung bei Deiner Wortwahl, völlig unabhängig davon wie Du das Fachwissen anderer Leser einschätzt und die Recherche unsererseits empfindest.

JensWalter1
Mitglied

Sieht aus wie mein 650…..

MM93
Mitglied

100% Lumia 640 ?

Shyntaru
Gast
Shyntaru

Ich kann mir den Wegfall des Headsetanachluss durchaus vorstellen. Warum nicht auf Zubehör setzen? Ich meine das phone, sofern es wirklich so leistungsfähig wird wie man glauben kann, wird mit Sicherheit kein billiges Vergnügen.
Ich rechne hier stark mit iPhone und Pixel preisen, was also spricht dagegen auch in Sachen drumherum den gleichen Weg zu gehen. Wenn ein Gerät für die Zukunft dann bitte auch kabellos.

Was ich mich im Moment eher frage, bleibt man bei der Materialwahl sich treu und verzichtet man auf kabelloaes Laden oder setzt man teilweise auf Glas?

turbolizer
Mitglied

Entwickelt sich das iPhone zum Innovation-Killer?

neo5387
Mitglied

Also mal ehrlich,klinke für was.meine frau dachte auch erst bei iphone oh gott wie hör ich music,dabei nutzen wir nur bluetooth.es gibt ja klinke adapter für jeden usb anschluss sowie hdmi und apple.apple liefert diesen adapter sogar kostenlos mit und er liegt immer noch in der verpackung.wir hatten vor 10 jahren das smartphone „palm pre“ die hatten schon damal kein klinke mehr nur als magnetadapter. Aber das design ist alt da stimm ich zu.das kann nur ein scherz sein.ich glaub nicht mehr an ein richtiges flaggschiff aus dem hause surface,das dauert zu lang.und viele werden bis dahin bey bey windows… Weiterlesen »

TheGamer7090
Mitglied

Sieht mehr nach einen 640er!!

Jan Tenner
Mitglied

Eine Apple Seite die sich mit Patenten beschäftigt ist über ein Patent von Microsoft gestoßen und ging sofort davon aus das es das Surface Phone zeigt. Alleine schon der Gedanke ist absurd aber es kommt noch besser. Apple Jünger wissen ja schon gar nicht mehr was ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss ist. Daher hat der Blog diese kleine Runde Öffnung bei dem Angeblichen Patent als Einschub für den Surface Pen interpretiert. Doch schaut man sich das Bild des angeblichen Surface Phone’s mal genauer an sieht man einen alten bekannten. Nämlich das Lumia 650. Die Bilder zeigen eine frühe Designstudio zum Handy.… Weiterlesen »

6258Sebastian
Gast

Wenn so ein Surface Phone rauskommt wird es bestimmt so teuer wie das Hp Elite X3 und dann Vermarktet es sich vlt durch den Preis nicht ao gut ,auch wrnn Hardware Technisch top wäre. Dann bleibe ich bis auf weitere weiterhin bei meinen lumia 930 und 1520 🙂