MicrosoftNewsWindows 10

Surface Hub: Hohe Nachfrage übersteigt Erwartungen

SurfaceHub2

Trotz Verspätung und leichter „Preisanpassungen“ läuft das Geschäft mit dem Surface Hub scheinbar ziemlich gut für Microsoft:

Wie den Kollegen der Petri IT Knowledgebase zu Ohren gekommen ist, scheint es derzeit Lieferengpässe zu geben, wie man von potentiellen Geschäftskunden in Erfahrung bringen konnte.

Auf Nachfrage erhielt man die nachfolgende Stellungnahme seitens Microsoft:

„Die Nachfrage für das Surface Hub ist sehr hoch und übertraf die ursprünglichen Prognosen . Bis heute haben wir weltweit mehr als 500 Kunden beliefert und diese Zahl wächst weiter. Wir erhöhen die Fertigungsmengen um der großen Nachfrage schnellstmöglich gerecht zu werden. Wir bitte unsere Kunden, mit ihrem Vertriebsmitarbeiter zu sprechen, falls Interesse einer Bestellung des Surface Hubs besteht .“

Der 127 Kilo Koloss mit 84 Zoll Diagonale kostet stattliche 25.199 € – die etwas schwächer ausgestattete 55 Zoll Variante dagegen bringt „nur“ 48 Kilogramm auf die Waage und belastet mit 10.199 Euro auch nicht ganz so dramatisch das Firmenkonto.

Haben wir potentielle Kundschaft unter unseren Lesern, die von Microsoft vorerst vertröstet werden musste?


Quelle: Petri

Vorheriger Artikel

Rocket League: Cross-Platform Multiplayer hängt nur noch an Sony

Nächster Artikel

Unternehmen upgraden auf Windows 10, Mitarbeiter bevorzugen weiter Windows 7

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
dieHotte Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
dieHotte
Mitglied

…derzeit habe ich keinen Bedarf. ?