Gerüchte&LeaksNewsSurface

Surface Dial 2: Der „Puck“ könnte mächtig aufgemotzt werden

Surface Dial 2 Leak

Das Surface Dial ist eines dieser Accessoires aus Microsofts Laboren, das die Innovationskraft und den Mut des Unternehmens hervorragend darstellt. Mut, weil es nur eine winzige Nische bedient und trotzdem auf den Markt gepusht wird. Gerüchten zufolge soll bald ein aufgemotztes Surface Dial 2 folgen.

Surface Dial 2 könnte bereits Zertifizierung passiert haben

Einem aktuellen Dokument der FCC (Federal Commission of Communication) ist zu entnehmen, dass ein Bluetooth Accessoires von Microsoft kürzlich zertifiziert worden ist.

Das alleine spricht natürlich noch nicht für ein Surface Dial 2. Schaut man auf die Skizzen, spricht der Hinweis schon eine klarere Sprache:

surface dial 2 leak

Daraus lässt sich zwar immer noch kein konkreter Rückschluss auf neue Funktionen ziehen, frühere Patente Microsofts, zeigen allerdings was uns erwarten könnte:

surface dial 2 leak

Die „Surface Inkwell“, wie Microsoft das Feature nennt, erlaubt eine Stiftnutzung auf der Oberfläche des Dials. Denkbar wäre auch ein Touchscreen, so wie er auf dem Konzept des Beitragsbildes zu sehen ist.

Surface Studio 2 in den Startlöchern?

Ein möglicher Dial-Nachfolger der bereits zertifiziert worden ist, wirft natürlich die Frage nach einen Surface Studio 2 auf. Das Surface Studio führte den Dial vor zwei Jahren ein, auch wenn sich mittlerweile auch Surface Pro, Book, Laptop und Go damit bedienen lassen.

Da passt es doch irgendwie ganz gut, dass Microsoft am 2.Oktober zu einem Surface Event geladen hat. Zwar erwarten wir bis jetzt nur eine Auffrischung des Surface Pro und Laptop (und berichteten exklusiv über ein kommendes schwarzes Surface), ein Surface Studio 2 wäre aber auch im Bereich des möglichen.

Wäre ein Surface Dial 2 interessant für euch? Nutzt ihr die erste Version des „Pucks“ bereits im Alltag?


via MSPU

Vorheriger Artikel

[Xbox One] Neuerscheinungen vom 17. bis zum 23. September 2018

Nächster Artikel

WhatsApp bald mit Dark Mode unter Android und iOS?

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
backpflaune Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
backpflaune
Mitglied

https://youtu.be/J8HR0HbK1rI
Da kommt auch der Dial vor. Ein großartiges Konzept. Ein Touchpad fände ich noch sinnvoll.

hansra1
Mitglied

Diese Dinger gibt es schon seit Auto CAD Gros rauskam, Innovationskraft seh ich da nicht

hansra1
Mitglied

Doch ein grossen unterschied gibt es, damals gab’s die nur mit Kabel, Wau