MicrosoftNewsSurfaceWindows 10

Surface Book 2 jetzt vorbestellen

Das Surface Book 2 kann nun offiziell in Deutschland vorbestellt werden. Die Preise für das Basismodell mit Intel Core i5-Prozessor starten bei €1749.  Die teuerste Ausführung mit Intel Core i7-Prozessor, 16 GB RAM, 1 TB SSD und dezidierter Nvidia GTX 1060 Grafik, kostet €3449.

Lohnt sich der Kauf?

No Data Available

Das Surface Book 2 konnten wir uns persönlich bei einem Microsoft Event anschauen. Wir waren erstaunt von der Leichtigkeit des 15,6 Zoll Modells und einer versprochenen Akkulaufzeit von 17 Stunden.

Technische Spezifikationen

Software
Windows 10 Pro Creators Update 64-Bit
Office 365 – 30-Tage-Testversion
Abmessungen
312,00 × 232,00 × 15,00 – 23,00 mm
Gewicht
Ab 1.642 g einschließlich Tastatur
Speicher4
SSD mit 1 TB
Anzeige
Bildschirm: 13,5-Zoll-PixelSense-Anzeige
Auflösung: 3000 x 2000 (267 PPI)
Seitenverhältnis: 3:2
Kontrastverhältnis: 1600:1
Touch: 10-Punkt-Multitouch G5
AkkulaufzeitBis zu 17 Stunden Videowiedergabe1
TastaturlayoutQWERTZ
Prozessor
Intel Core i7-8650U (Quad-Core) der 8. Generation mit bis zu 4,20 GHz Max Turbo
Grafik
NVIDIA GeForce GTX 1050 dedizierte GPU mit 2 GB GDDR5 Grafikspeicher
Sicherheit
HW TPM 2.0-Chip für Sicherheit auf Unternehmensniveau
Schutz auf Unternehmensniveau mit Anmeldung per Gesichtserkennung über Windows Hello
Arbeitsspeicher
16 GB RAM 1866 MHz LPDDR3
Drahtlostechnologie
WLAN: 802.11ac
Bluetooth: BT4.1 LE
Anschlüsse
2 USB 3.0 Typ A
USB Typ C
UHS-II SDXC-Kartenleser
3,5-mm-Kopfhöreranschluss
2 Surface Connect
Kameras, Video und Audio
Windows Hello-Kamera zur Authentifizierung per Gesichtserkennung (Frontkamera)
5,0-MP-Frontkamera mit 1080p-HD-Video
8,0 MP Autofokuskamera an der Rückseite mit 1080p-Full-HD-Video
Zwei Mikrofone
Gehäuse
Material: Magnesium
Farbe: Silber
Physische Tasten: Lautstärke, Ein-/Aus
Sensoren
Umgebungslichtsensor
Näherungssensor
Beschleunigungssensor
Gyroskop
Magnetometer
Lieferumfang
Surface Book 2
Surface-Netzteil mit 95 Watt und USB-A-Ladeanschluss
Schnellstartanleitung
Sicherheitshinweise und Garantieunterlagen
GarantieEingeschränkte Hardwaregarantie für 1 Jahr

Hier ist aber auch der Knackpunkt: Das 15 Zoll Modell wird es in Deutschland vorerst nicht geben. Das heisst, dass Käufer eines Surface Book 2 auf der gleichen Displaygröße wie beim Vorgänger beschränkt sind. Die Frage, ob sich ein Upgrade lohnt, ist also durchaus berechtigt.

Das Surface Book 2 bietet eine sehr viel stärkere Grafik und aktuelle Intel Quad-Core-Prozessoren der 8. Generation. Wer auf höchste Leistung angewiesen ist (und das Gerät womöglich von der Steuer absetzen kann), für den macht ein Upgrade Sinn. Gehört ihr eher zu den Nutzern, die mit dem Surface Book nicht übermäßig anspruchsvolle Bildbearbeitung oder gar nur Office, Web, etc., betreiben, lohnt ein Upgrade aber nicht.

Für Neukäufer stellt sich die Frage: Kaufe ich mir ein vergünstigtes Surface Book der ersten Generation oder schlage ich gleich beim Surface Book 2 zu? Auch hier müsst ihr genau schauen, wie euer Anwendungsszenario aussieht. Das Surface Book 2 ist sehr viel potenter und schafft spielend VR und anderes Gaming.

Das Surface Book 2 wird ab dem 16.11.2017 ausgeliefert.

Surface Book 2 im Microsoft Store vorbestellen

Alternative?

Die Kollegen von Panda-Tech.de haben das Xiaomi Mi Notebook Pro getestet. Das ist 15,6 Zoll groß und bietet ebenfalls einen Intel-Prozessor der 8.Generation und dezidierte Grafikkarte (Nvidia MX150). Mit €700 ist es rund €1000 günstiger als der Surface Book 2-Einstieg ohne dezidierter Grafik.

Xiaomi Mi Notebook Pro [Test] – Macbook Pro Killer im Review

Was Verarbeitung und Premium-Feeling angeht ist es ansonsten natürlich schwer an die Surfaces ranzukommen – doch nicht jeder hat das nötige Kleingeld.

Werdet ihr euch das Surface Book 2 kaufen? Wartet ihr auf die 15 Zoll-Variante?

Vorheriger Artikel

Windows 10 Build 17035 verfügbar - das ist neu

Nächster Artikel

Windows 10 Build 17035: PCs mit AMD Prozessor blockiert

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

15
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
11 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
EricbambusselInforma71zorroLeonard Klint Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Herron
Gast

“Lohnt sich der Kauf?”
Aus meiner Sicht, nein. Unverschämt teuer.
Dass es wesentlich günstiger geht, ohne Qualität zu mindern, werden uns die Asiaten sicher in Kürze beweisen. So meine Meinung.
.
Mir fehlt außerdem die LTE-Fähigkeit. Das sollte heute doch eigentlich Standard sein.

konsol
Mitglied

Immer wieder die selbe Leier! Im ernst, ich habe das Surface Book der ersten Generation, und kann sagen: am Markt gibt es nichts, was man auch nur ansatzweise vergleichen kann. Alleine das Abnehmbare Tableteinheit ist ein Traum: leicht und riesig. Ich will nichts anderes mehr. Auch die Tastatur und die Zuverlässigkeit ist im Windowsbereich konkurrenzlos. Klar ist das Gerät teuer, aber Qualität hat ihren Preis und zahlt sich in dem Fall wirklich aus! Für mich jedenfalls. Lieber ein paar Monate länger gespart, und dafür Jahrelanger spaß. Die Chinageräte werden ja nur allzu gerne als MacBook-Klon beworben, darüber kann ich nur… Weiterlesen »

hm
Mitglied

Ich glaub viele können sich die vorhanden Unterschiede nicht vorstellen. Klar sind die teuer, aber es hat auch seinen Grund warum vieles bei Gearbest so günstig und mies ist. Ärger mir noch immer über mein jumper Tablet, hab mir das Glas zerkratzt als ich mit dem Ärmel übers Display gefahren bin.
Beides hat seine Berechtigung,

KeyserSoze
Mitglied

Falls der Support bei Gearbest wirklich so schlecht ist,
es gibt noch andere Alternativen um Xiaomi-Geräte zu erwerben,
hier mal ein Top-Shop mit gutem Service, von deutschen geführt:
Trading Shenzhen
https://tradingshenzhen.com/de/225-xiaomi

Tobias
Mitglied

Was mir fehlt ist die LTE Unterstützung beim Surface Book 2.
Beim Xiaomi, fehlt mir das LTE und den Touch, somit für mich nicht brauchbar.
Gibt nichts besseres als wenn man Fotos anschaut und schnell mit dem Finger zoomen kann, so wie beim Handy.

zorro
Mitglied

ich frag mich immer, was das soll mit lte? seit 15 jahren nutze ich den hotspot meines handy´s. das hab ich immer dabei und funktioniert weltweit ohne probleme. hat auch den vorteil, dass ich keine 2.karte brauche, die nur unnötig kostet

konsol
Mitglied

Zum thema lte: Seit Jahren gibts kompakte wlan sticks für den usb port!

Tobias
Mitglied

Wieder etwas mehr zum rumtragen, stört und kann abgebrochen werden, so ist es im Gerät verstaut und nimmt keinen Platz weg. Zudem nimmt es einen USB-Port weg

Informa71
Mitglied

Nun gut, damit schließt MS so ziemlich alle Privatanwender aus, bei den Preisen!
Wie dem auch sei, es gibt gute und günstigere Alternativen.
MS hat ja eh vor, den Consumermarkt so langsam zu verlassen…

Eric
Gast
Eric

Gerade die consumer werde mal nicht vergessen. Bei diesem Surface Book bekommen nicht nur Studenten 10% Rabatt, sondern auch Eltern und das sind doch eigentlich consumer, oder

Informa71
Mitglied

10% von ganz viel bleiben viel 😉

bambussel
Mitglied

über den US-Shop bekommt man die 15″ Variante mit Nvidia GTX 1060 und das mit ’ner 512 SSD für 2855 $. Im deutschen Shop 13,2″ mit GTX 1050 für 2845 €.

Anmerkung zu Preisen: Wenn man Businessgeräte mit Metallgehäuse und GraKa und UHD, 512 SSD vergleicht, liegen sehr viele Hersteller bei über 2000 € und die wenigsten haben ein Touch oder abnehmbares Display.
…und was kostet son tolles AirBook in einer vergleichbaren Ausstattung..?
Apple-Geräte sind schon immer überteuert gewesen und trotzdem will „jeder“ eines haben, naja fast jeder…. (und Apple lebt sehr gut damit…)
Wer’s billig haben will, kauft chin. Produkte.

Informa71
Mitglied

Das Surface 2 hat kein Metall Unibody! Da immer der Vergleich mit Apple gezogen wird, wollen wir doch mal die Qualität und die Haltbarkeit dazu nehmen. Mein MacBook, mit dem ich täglich arbeite und es überall mit hinschleppe, hält nun schon 4,5 Jahre ohne irgendwelche Ausfälle! Das Gerät ist schnell wie am ersten Tag. Der Preis ist imho gerechtfertigt. Deshalb ist es gerade auch bei Studenten sehr beliebt. Die Akkulaufzeit ist richtig gut. Das Surface (Book) kann hier nicht im geringsten mithalten! Hohe Ausfälle usw. Zumal der Support von Apple sehr gut ist. Bei einem Bekannten hat man das MacBook… Weiterlesen »

bambussel
Mitglied

Das Surface Book 2 hat ein Metallgehäuse. Magnesium ist Metall und wesentlich leichter als Aluminium. Solange Apple nur im hausinternen Netzen (iOS) unterwegs ist, ists ja auch gut. Die Apple-Schnittstellen zu anderen Geräten sind leistungsintensiv und bremsen die anderen OS aus. Ich habe schon mehrere Lapis von div. OEMs gehabt, die 4 Jahre und länger hielten. Wieviel langsamer sie werden, hängt von der Nutzung ab. Läßt man sein Win-Gerät ohne viel Zusatzprogramme und Schnickschnack, bleibts auch schnell. Es laufen viele Win-IPCs in den Konzernen an Maschinen, vernetzt mit BDE, alle genauso schnell, wie am ersten Tag. Apple hat sein geschlossenes… Weiterlesen »