MicrosoftNewsSurface

Surface Book 2 15 Zoll-Version ab dem 15. Februar in Deutschland verfügbar

Microsoft hat dem Surface Book 2 zwei verschiedene Displaygrößen spendiert. Die größere der beiden kommt mit 15 Zoll und wird ab dem 15. Februar in Deutschland verfügbar sein.

Surface Book 2 15 Zoll – ein gewaltiges Performance-Biest

Die 15 Zoll Version des Surface Book 2 besitzt in der Maximalaustattung einen Intel Core i7-Prozessor der 8.Generation (Vierkern),16 GB RAM, 1TB SSD und eine Nvidia GTX 1060 Grafikkarte mit 6GB Speicher. Auch grafisch aufwendige Games lassen sich auf dem Surface Book 2 flüssig spielen.

Der Preis ist Surface-typisch ebenfalls gewaltig. Los geht es bei der 15 Zoll Version mit €2799. Dafür hält man das mächtigste 2 in 1 auf dem Markt in den Händen.

Im gedockten Zustand wird die Akkulaufzeit mit 17 Stunden angegeben. Damit sollten selbst Cutter und andere professionele Nutzer von Bildbearbeitungs- oder Designsoftware, durch den Arbeitsttag kommen.

Das Surface Book 2 wird übermorgen, den 15.Februar 2018 ausgeliefert. Hier könnt ihr es bestellen.

Surface Book 2 im Microsoft Store konfigurieren und bestellen

Wer von euch holt sich ein Surface Book 2 mit 15 Zoll Display?

Vorheriger Artikel

Kamera-Missbrauch in Windows 10 Apps verhindern

Nächster Artikel

Windows 10 Redstone 4: Cloud Clipboard Feature nicht dabei

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
webergenehansra1drodaLernstudioimperativ830 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ohnry
Mitglied

mit der Grafikkarte sicherlich lecker…aber der Preis, hilfe…

imperativ830
Mitglied

Irgendwie habe ich mittlerweile das Gefühl, dass die Preise meinen Möglichkeiten extrem enteilen. Ich habe mir vor drei Jahren das Pro 3 für 1000€ geholt und es war schon wirklich grenzwertig für mich. Mittlerweile verlangen die für ein Notebook hier 3000€! Also sorry aber da bin ich einfach raus. Bin halt nur Konsumentenschaf, das nicht jedes Jahr 100% Gehaltserhöhung bekommt

Lernstudio
Mitglied

Wenn microsoft mein surface pro 2 für 1500 €, soviel war es nach microsoft Angaben Wert, in Zahlung nimmt, dann kauf ich es vielleicht.

droda
Mitglied

Ich habe mir ein weißes Lenovo IdeaPad 120S 64/4 für 229,- € bestellt, weil ich Windows 10 S mal ausprobieren möchte. 😊
Die hier aufgerufenen Preise für die Surfaces sind aus meiner Sicht utopisch. Da muss ich passen! 🤔

hansra1
Mitglied

Um es mit Microsoft Chef Worten zu sagen wer braucht den noch ein 2tes oder 3tes (Betriebssystem) Notebook und bei den Preisen und der niedrigen qualität bei meinem surface nein danke, mein nächstes NB wird keinen Microsoft Namen tragen, aber vielleicht wird die qualität ja besser wenn sie wieder in den USA produzieren Apple z.B. hat es ja in Teilbereichen schon angekündigt

webergene
Mitglied

Ich hab mir das „kleinste“ 15 Zoll bestellt. Ich wechsle damit nach fast 25 Jahren von Apple und bin daher an solche Preise gewöhnt worden.