NewsWindows 10Xbox

Musikdienst Spotify: Wohl derzeit keine Pläne für eine XBOX App

Spotify2016

Hintergrundmusik ist schon seit Langem eines der am sehnlichsten geforderten Features für die XBOX One:

Mit dem Erscheinen des Anniversary Updates ab dem 2.August wird es endlich soweit sein, eine gute Nachricht für alle XBOX Fans.

Wie schön wäre es da doch, wenn sich ein beliebter Musik-Streaming-Anbieter wie Spotify dazugesellen würde, um auch von dort Inhalte als Hintergrundmusik einbinden zu können.

Doch wie es aussieht, wird es erstmals nichts mit Spotify für die XBOX, wie der Support unmissverständlich via Twitter verlauten ließ:

Derzeit fokussiere man sich auf die exklusive Playstation-Partnerschaft, man habe dementsprechend aktuell keine weiteren Infos hinsichtlich anderer Konsolen zu vermelden.

Immerhin: Für Windows 10 Mobile und Windows Phone 8.1 ist Spotify mit einer anständigen App im Windows Store vertreten.

Werdet ihr zukünftig die Möglichkeit nutzen, Hintergrundmusik auf eurer XBOX abzuspielen?


Quelle: Twitter (SpotifyCares) via Videogamer.com

Spotify
Spotify
Entwickler: Spotify AB
Preis: Kostenlos
Vorheriger Artikel

Skype UWP App: Bots für alle und App endlich auch für Windows 10 Mobile

Nächster Artikel

Groove Music Player für iOS und Android erhält Update

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
KiNG_laRzhedgejusEradironGordenPeterKmusic Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
knowbody
Mitglied

Naja der Windows Phone App fehlt schon noch einiges..

ThA_JoKeR_3107
Mitglied

Die Win10mobile Variante ist alles…aber nicht anständig. Ich denke rückständig ist das passendere Wort dafür.

PeterKmusic
Mitglied

Darf ich fragen, welche Funktionen nicht vorhanden sind oder was du genau bemängelst? Nur aus reinem Interesse, da ich mich mit den anderen Plattformen im Moment so gut wie gar nicht auskenne. Weniger als die Desktop-Version würde ich noch verstehen, weniger als bei den anderen Betriebssystemen aber nicht mehr…

Eradiron
Mitglied

Spotify Connect fehlt. Gibts seit über 1 Jahr bei der Konkurrenz

Gorden
Mitglied

Ich kam zwar bisher nicht auf die Idee Musik im Hintergrund laufen zu lassen, aber selbst bei der XBoX360 ging das doch schon. Warum jetzt erst auf der One?

hedgejus
Mitglied

Sich einfach erstmal nur freuen, dass die Hintergrundmusik auf die Xbox One kommt, geht wohl nicht. Nein, da muss gleich wieder ein Dämpfer hinterhergeschickt werden von einem Hersteller, der nicht mitmachen will. Sch… drauf. Ich werde mein Abo für Spotify kündigen und nur noch Groove benutzen. Das wächst in der Entwicklung derzeit rasanter.

KiNG_laRz
Mitglied

Spotify ist für mich eh nicht interessant, Deezer wäre mir deutlich wichtiger..