News

Spotify hat ein Update erhalten

spotify

Es ist schon länger her, dass Spotify für Windows Phone ein Update erhalten hat. Zuletzt hat Spotify im Februar ein Update angekündigt, welches ein neues Design, sowie weitere Neurungen beinhalten sollte. Heute ist es nun veröffentlicht worden. Mit Version 3.0 hat sich untere anderem folgendes geändert:

  • Komplett neues & frisches Design
  • Spotify Radio – Wähle einen Titel, einen Künstler oder ein Album und Spotify findet ähnliche Musik
  • Funktion ‘Browse’ – Durchstöbere Playlists für jede Stimmung
  • Funktion ‘Entdecken’ – Speziell für dich zusammengestellte Empfehlungen
  • Funktion  ‘Radio’ – Erstelle deinen eigenen Radio Sender oder lasse dich von anderen inspirieren
  • Probleme mit Anmeldebestätigung für Facebook wird in kommenden Versionen behoben

Eine große Funktion jedoch fehlt. Bei iOS und Android gibt es die Möglichkeit kostenlos ohne Premium Account den Service von Spotify nutzen zu können. Diese finanziert sich dann durch das gelegentliche Einblenden von Werbeclips. Doch das sucht man hier vergebens. Man muss noch immer zum Premium Account zum Preis von 9,99€ pro Monat greifen um unbegrenzt Musik genießen zu können. Das soll sich zwar in den kommenden Updates ändern, dennoch ist bisher nicht weiteres dazu bekannt, wann das passende Update veröffentlicht werden soll. In der App gibt es allerdings eine Möglichkeit die Premium Funktion 30 Tage lang kostenlos zu testen. So kann man die Zeit bis zum Update ein wenig überbrücken.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Vorheriger Artikel

Keek - Social Video App

Nächster Artikel

Music Hub Tile - Eine Alternative zu XBOX Music

Der Autor

Dennis

Dennis

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Spotify Update ermöglicht kostenlosen Musikgenuss - WPVisionNews.deWPVisionNews.de Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] 13.Mai berichteten wir über das letzte Update von Spotify, wo bereits schon sehnsüchtig nach der Möglichkeit […]

trackback

[…] 13.Mai berichteten wir über das letzte Update von Spotify, wo bereits schon sehnsüchtig nach der Möglichkeit […]