ExclusivesWindows 10 Mobile

So sieht ein Lumia 650 nach einem brutalen Sturz aus Fallhöhe aus

Lumia650

Wer kennt das nicht:

Da beteiligt man sich gerade an einer ausgiebigen Unterhaltung im WindowsUnited Community Channel, als plötzlich die Benachrichtigung über einen 6er im Lotto per Email reinkommt.

Und als man völlig außer sich vor Freude gerade seine Arme in die Luft reißen möchte, ist es auch schon geschehen:

Das Smartphone gleitet ungehindert aus den flinken Fingerchen und landet ungebremst im hohen Bogen auf dem Smartphone-feindlichen Asphalt.

So oder so ähnlich ist mir das gestern auch mit meinem Daily Driver geschehen – meinem lieb gewonnenen Lumia 650.

Doch anders als der Lottogewinn ist der unliebsame Fall auf den knallharten Belag des Fußgängerweges bittere Realität.

Zwischen Kontrollverlust und Aufprall vergehen nur Bruchteile einer Sekunde, doch das darauffolgende Ärgernis hält eine quälend lange Ewigkeit.

Und wie das eben so ist, landet das Toastbrot ja bekanntlich immer mit der Butterseite nach unten auf dem Boden.

Polycarbonat ist robust und ich erinnere mich noch wohlwollend an das Unibody-Gehäuse meines Lumia 900. Fast nichts konnte dem knallharten „Panzer“ wirklich etwas anhaben – es überstand auch unliebsame Stürze mit hochgeachteter Bravur.

Jetzt rächte sich also erstmals der optische attraktive Metallrahmen des neuerlich erworbenen Lumia 650, so schick er auch sein mag – der Asphalt war sein Feind.

Lumia65003

Und jetzt die gute Nachricht:

Das Display überstand den Sturz gänzlich unbeschadet und auch sonst funktioniert mein Fünf-Zöller noch völlig einwandfrei – da klappt alles nach wie vor ohne Probleme (von den marginalen Kinderkrankheiten von Windows 10 Mobile einmal abgesehen) .

Vielleicht hatte ich aber einfach auch nur Glück, denn der Winkel des Aufpralls hätte auch ein ganz anderer sein und meinem Lumia 650 mit einem Mal das Lebenslicht ausblasen können.

Unfreiwilliger Falltest somit bedingt bestanden – meine Nerven funktionieren jedenfalls wieder. Der Beitrag war jetzt aber Pflicht – den Frust musste ich mir einfach von der Seele schreiben.

Und was musste euer Smartphone schon alles aushalten und hat es (dann nicht) anstandslos überstanden? 

Vorheriger Artikel

[Video] Gärtnern mit der HoloLens

Nächster Artikel

Ihr wollt Double tap to wake? Dann stimmt dafür im Feedback Hub ab

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

41
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
31 Comment threads
10 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
35 Comment authors
winniwonCheckoffmatti44HendrikOrk Diktator Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
nokiot
Mitglied

Lumia 930: vor ner Woche auf nen Felsen geknallt, Display gerissen. Touch geht noch, mal schauen ob sich eine Reparatur lohnt und hier in Südamerika machbar ist. Hoffe das Glas lässt sich einzeln wechseln. Lumia 1520: Einmal beim Joggen aus der Hose gehüpft (dafür wars halt echt zu gross) Display gerissen, Schwarz und Touch weg. Repariert und eine Woche später besoffen fallen gelassen… Dann gabs das oben erwähnte 930er Lumia 920: Beim Aussteigen aus dem Auto aus dem Anzug gefallen, Displayglas zersplittert, Touch ging noch. Wurde zum Fast Ring Tester Nokia E7: Wollte etwas am Sim Einschub reparieren und es… Weiterlesen »

Hirsch71
Mitglied

Selbst mein viel gescholtenes, weil angeblich so billig verarbeitetest 950 XL hat letztens aus nem Meter Höhe den Fliesenboden geküsst mit der Displaykante u. blieb bis auf minimale Spuren am Panzerglas über dem Display absolut neuwertig! Nicht mal die Beschichtung des Mozo-Backcover hat irgendwelche Spuren! Beruhigend, oder? Grüße aus Cottbus von Hirsch71

Tom
Redakteur

Panzerglas?!

Hirsch71
Mitglied

Meinte die „Panzerglas“-Folie von mumbi, welche recht stabiles Glas über dem Display ist, wenngleich die Vier Ecken nicht hundertprozentig anliegen… Dennoch guter Schutz… Grüße

DonDoneone
Mitglied

+1 die von mumbi hab ich auch. Dann weiß ich ja jetzt das sie wirklich hilft ?

Klausenhorn
Mitglied

Merci für die bildliche Darstellung des „Unfallvorgangs“. Ich fand’s schön zu lesen, würde aber nicht mit dir tauschen wollen. 😉

LinusWP
Mitglied

Mein 640 hat schon unzählige Male unsanften Kontakt mit dem Boden aufgenommen (soviel dazu, wie sicher es in der Hand liegt…). Bis auf ein paar winzig kleine Sprünge/Risse an den Ecken des Plastikgehäuses ist immer noch alles in Ordnung.

Mathew
Gast
Mathew

Lumia 930 vor ca 2 Jahren war in Italien unterwegs. Der Ätna brach aus und ich wollte das natürlich wackelfrei dokumentieren. Also hab ich mein Handy auf ein Geländer gestellt zum Fotografieren. Da kam ein Windstoß und hat das Handy ca 4 m über das Geländer nach unten geblasen. Kein Riss im Display aber der hintere Deckel ist aufgesprungen. Und der Näherungssensor geht nicht mehr richtig. Dient jetzt meinem Bruder als second hand Telefon.

Chippi
Mitglied

Mein 930 hat auch schon oft leiden müssen. Vom Stürz aus 10cm höhe aus meiner Hosentasche auf grobem Schotter, bis hin zu 2,50m Fallhöhe vom LKW auf Asphalt. Bis auf ein paar Blessuren und kleinen Kratzern ist nichts dran. Kein Displayschaden oder etwas anderes was es beeinträtigen könnte. Bis jetzt immer Glück gehabt ?

chrishawelka
Mitglied

Kannst dir doch vom 6er im lotto ein neues holen oder gleich 100+ ?

supermurmel
Mitglied

Lumia 1520: Drei mal auf Beton und zehn mal im Auto durch die Gegend geflogen… Nur kleine Kratzer auf Display und Gehäuse ✌

Steffen
Gast
Steffen

Mein „erstes“ Smartphone, welches ich wirklich geliebt habe-
HTC HD2: Schön auf dem Heimweg beim Telefonieren aus der Hand gerutscht. Kante verbogen, Dellen und flackerndes Display waren die Folge.

Omnia 7: Im Schulungsraum beim Aufstehen auf dem Tisch gedonnert -> Sah aus wie dein Bild oben und das Resultat waren ständige Neustarts des Geräts.

Seit dem: Toi, toi, toi -> nichts mehr passiert 😉

Fuchur
Mitglied

Ich glaube mein Samsung S 1 lebt auch heute noch, ist aber wegen den fehlenden updates und auch einfach der Displaygröße ud performance nicht mehr zu gebrauchen für mich. Mein note 2 danach hab ich jahre lang nicht fallen lassen, dann fiel es aufs pflaster und ich dachte das wars. Aber hats nur mit ein paar Minimacken am Kunststoffdeckel überlebt. Dann hab ich’s innerhalb von einer woche nochmal hingeschmissen und das hat das display zuerst gar nich beeinflusst dann kam ein dunkler fleck und der ist dann gewachsen bis es vorbei war. Ich hab ein Ersatzdisplay gekauft und es zu… Weiterlesen »

Basti.830
Mitglied

So sieht der Rahmen von meinem Lumia 830 länger aus. Meins knallt aber immer mit der ecke in die fuge zwischen den Fliesen, sodass das Metall abscharbt. ?

Nils
Mitglied

Mein 950 XL hat mit Mozo Cover einen ähnlichen Sturz hinter sich. Sieht mindestens so schlimm aus. Das Plastik am Body hat auch einige Spuren mitgenommen, die auch mit weißen Polycarbonat Backcover sichtbar bleiben.

TobyStgt
Mitglied

Sowohl mein Lumia 925, als auch 630 und 830 stürzen mehrfach die Woche ab. In der Regel auf Asphalt oder Fliesenboden. Klar hinterlässt das spuren im Alurahmen, aber dazu ist der stabile Rahmen ja da. Ich bevorzuge weiterhin Smartphones mit Metallrahmen, deswegen geht für mich das 950 gar nicht. Das Polykarbonat bricht irgendwann, glaubt mir… ? PS: Diensthandys von Samsung und LG haben bei mir nie langer als 6 Monate gehalten. Deswegen hab ich da jetzt ein Lumia… ?

Scaver
Mitglied

Ja, mein Lumia 950 ist mir vor 2 Tagen auch vom Tisch gesemmelt. Bin mit Kabel vom Headset am Controller hängen geblieben und dieser am Ladekabel des 950.

Keine Schäden. Allerdings wurde der Sturz auch etwas durch weitere Kabel gebremst, also landete etwas weicher, als es auf dem Laminat gewesen wäre.
Kenne aber Geräte, die schon das nicht überstanden hätten (hatte mal eines. ist schon länger her ^^).

raoul_duke123
Mitglied

Mein 650 ist aus 1m höhe auf Asphalt gefallen. Nun muss das Loch in der Straße geflickt werden. Ach nee, ist ja gar kein 3310. ?

Salino24
Mitglied

Mein 830 fällt mir dauernd runter. Deshalb benutze immer eine Bumper-Hülle. Das Handy bekommt keine Macken. Mein damaliges HTC 8X hatte ich fallen lassen, bevor die Hülle geliefert wurde. Kleiner Riss in der Display-Ecke, den ich mit Tesafilm gesichert habe. Später ein Sturz mit einem offensichtlich zwecklosen Book-Flip-Cover; Krickelakrack auf dem Display. Noch nie hatte ich das Problem, dass das Handy durch einen Sturz ein Funktionsstörung gehabt hätte. Da sind beide bisher robust. Ohne Mumbi-Hülle habe ich das 830 allerdings auch noch nie wirklich benutzt.

Harrypotter06
Gast
Harrypotter06

Bei Meinem 950XL (bin am Kabel hängen geblieben) durfte neulich auch einen Sturz aus einem Meter erfahren.
Doch ich war angenehm überrascht, denn am Gerät ist nichts zu sehen. Auch mein MOZO Backcover blieb unbeschädigt. Gut der Fußboden war nicht aus Stein, sondern ist nur ein Holzfußboden.

Brausebart
Mitglied

Mein ehemaliger Chef hat es echt mal geschafft sein L830 in der Fritteuse zu versenken. Bis auf einen sich nett verändernden Grauschleier auf dem Display ist nichts passiert. Der Trottel 😀

Martin90
Mitglied

Also mein L830 hat zwar bisher alles überlegt, aber dafür ist es in der Mitte richtig heftig gebogen.. Ist anstatts mal auf der Couch zu landen, auf ein danebenstehenden Holzhocker gefallen.. Seitdem hat es die Form eines „angehenden“ Mondes )

LittleREd
Mitglied

Und ich dachte das mein Lumia 930 bei mir leidet. In den letzten 2 jahren öfters heruntergefallen der größte sturz war in der Firma von 3m höhe von einem Fachbodenregal auf Betonboden. Leuchtstoff Röhe getauscht Handy als Taschenlampe verwendet anschließend auf dem obersten Boden vergessen, durch die suchfunktion vibrieren ist es unsanft heruntergefallen ohne eine beschädigung.

ll0815
Mitglied

Ich war im Bus und fahr sograd von der Schule nach Hause, hab ne whatsappapp bekommen, hol mein Handy raus (keine Schutzhülle, kein Glas, Lumia 930) und dann passiert es. Der Busfahrer musste hard bremsen und mein 930 fliegt ungehindert durch die Luft und mit dem Display nach vorne auf eine Metalarmlehne, prallt ab und wieder mit dem Display nach unten in den Mittelgang, der Busfahrer fährt wieder an und mein Handy schlittert über den Boden mit dem Display nach unten und knallt voll einer alten Dame gegen ihren Rotor(also dieses Ding wo sich alte Menschen immer dran festhalten), Och… Weiterlesen »

pbuettner
Mitglied

Habe mein Lumia 830 drei Wochen nach dem Kauf auf fen Fliesenboden fallen lassen. Jetzt ist da ein schöner Riss in der rechten oberen Ecke.

Markus
Gast
Markus

Das selbe beim Lumia 950/xl der schmale Kunststoffrahmen zwischen Display „Glas“ und Alurahmen bzw. beim 950 backcover.. genau der bekommt es „immer“ ab.. und genau diesen kann man nicht tauschen. da bringen auch backcovers nix sieht trotzdem scheiße aus 😉 Bisher hatte ich alle Smartphones immer in Hüllen. also eigentlich immer im Maßgeschneidertem Fitbag. allein das saubere Display war die Hüllen wert und mal in Jeans mal in Nappaleder. Aber „Schutz“ bietet diese Luxus Handysocke leider nicht wirklich. Meine Lumias (820,920,930,1520) haben trotzdem durch Stürze „Macken“ abbekommen. Leider meist an der Oberseite wo das Handy ja „offen“ in der Hülle… Weiterlesen »

DonDoneone
Mitglied

Habe die Folie von mumbi auf dem 950. Paßt sowas von haargenau und war die einzige die auch wirklich die komplette Front abdeckt. Dann ein mozo Leder cover in schwarz mit schwarzem gummierten Rand. Richtig schick, unauffällig und ein saugutes Gefühl in der Hand mit super grip! Und ich finde schon dass das 950 ein sehr schönes Handy ist…

Markus
Gast
Markus

mumbi hat doch klassische Displayschutzfolien.
mir geht es aber um Echtglasfolien mit antifingerprint Beschichtung..
die sind normal so steiff das die Ecken immer schweben.

die Airglass ist da flexibel und trotzdem echtglass und keine kratzerafällige kunststoff Folie 🙂

Markus
Gast
Markus

ah sehe gerage Mumbi hat auch 9H Glas inzwischen.

möglich das es 950 Smartphones gibt die nicht das Problem mit den gewölbten Displaygläsern haben..
alle meine 3 950XL 2x de (dez15/feb16) 1x Fr DS/LTE(apr16) haben aber in den ecken probleme mit dem glas.
das säuft da sprichwörtlich „ab“

DonDoneone
Mitglied

Also bei mir sitzt alles perfekt muss ich sagen. Keine abstehende ecke dabei. Und gegen Schlüssel ect wirklich immun. Allerdings nicht gegen schmierer. ?

Eledepu
Mitglied

Mein Lumia 535 musste ein wüteten Wurf quer durch’s Zimmer überleben. Hintergrund: Handy neu, bekanntes Touchscreen Problem, ich verzweifelte. Handy hat es ohne dem kleinsten Makel (Akkudeckel und Akku fielen raus, aber das ist klar) überlebt.

Artjom
Mitglied

Bei mir ist die Rückseite aus Plastik, billig zu ersetzen und dennoch robust L640 🙂

vauha2708
Mitglied

Ein Smartphone bekommt erst durch ein paar Macken den persönlichen Charakter. Also nicht ärgern, es ist und bleibt letztlich einfach nur ein Gebrauchsgegenstand.

Abdullah
Mitglied

mir ist Gestern mein Lumia 950 Auch-Runter-Gefallen-Und genau auf die Kante Oben bei der buchse vom kopfhörer Nur die Hülle hat etwas abbekommen aber sonst ist alles in Ordnung. XD Es ist trotzdem sehr ärgerlich Ich bin nicht sicher ob das damit Was zu tun hat aber Mir ist aufgefallen wenn ich über Kopfhörer Musik hören Habe ich immer wieder Aussetzer Ich bin nicht sicher ob das an der Version liegt die ich drauf aber es ist die 218. Kann das jemand bestätigen?

Ork Diktator
Mitglied

Bei uns sind Lumia 1020 (meins) und Lumia 820 (früher meins, jetzt Partnerin gehörend) schon zig mal runtergefallen. Auch draußen. Außer ein paar Kratzer nix passiert. Einmal habe ich ne heiße Pfanne auf die Kophörer des Lumia 820, als es noch meins war, gestellt. Ohrenstöpsel etwas zusammengeschmolzen… aber hat noch funktioniert. xD

Hendrik
Gast
Hendrik

Vor dem Lumia 950 hatte ich ein 830, das ich mir mal selbst aus der Hand geschlagen habe als ich es in die Hosentasche packen wollte. Zum Glück ist es auf der Rückseite gelandet doch der Alu Rahmen hatte recht tiefe Kerben. Gerade beim schwarzen Rahmen fiel das sofort ins Auge. Bei meinem 950 nutze ich jetzt auch eine transparente Hülle. Daher intressiert mich auch nicht mehr aus welchem Material das Gehäuse meines Smartphones ist. Denn mit Hülle brauche ich kein Metall Gehäuse.

matti44
Mitglied

Mein Lumia 820 ist vor einer Woche aus meinem Handyhalter im Auto ( zum gefühlt 100-ten mal) leider ins Koma gefallen. Glas hat jetzt Risse und es ist nicht mehr ansprechbar. Display funktioniert noch. Mal sehen, ob ich es noch mal herrichte. Jetzt ist mein Lumia 640 mein Erstgerät.

Checkoff
Gast
Checkoff

Habe mein 950 auf der Reeperbahn „neben“ die Hosentasche gesteckt, also fiel es schön unsanft auf den verregneten Boden und hat noch ein paar Saltos gemacht, bis es endlich regungslos da lag.
Mein Leben zog an mir vorbei…es war erst eine Woche alt. Aber bis auf zwei kaum sichtbare Schrammen an den Ecken nichts passiert.

Ich wollte mich schon erschiessen…

winniwon
Mitglied

Habe heute mein 640XL auf einer Toilette-Fliese einen unfreiwilligen Falltest unterzogen.Das Teil fiel genau flach auf die Glasfläche und hat es aber ohne Bruch überlebt.Fallhöhe ca. 120cm…Der kleine überstehende plastikframe hat es anscheinend gerettet….er war leicht ausgedrückt und das Handy ging aus und ich musste es neustarten…
Puhh Glück gehabt….
winniwon