AnleitungenWindows 10

[Anleitung]So schützt ihr eure Onedrive Daten per Iris Scanner!

microsoft-lumia-950-2100

Windows Hello und der Iris Scanner des Lumia 950 und 950 XL, sind Neuheiten auf dem Smartphonemarkt. Er ist Microsofts Antwort auf den Fingerabdrucksensor. Wie ich bereits in meiner Review des Lumia 950 XL erwähne, sehe ich die Vorteile bei der Telefonentsperrung allerdings beim Fingerprintscanner – dieser ist einfach schneller und komfortabler.

Als Verifizierunstool bei Bezahlungen oder dem Schutz von Daten, ist der Iris Scanner auf dem Smartphone brauchbar. Das geht aber nicht nur zum Bezahlen, sondern auch für den sicheren Schutz der eigenen Daten.

Wie genau das geht, könnt ihr in der Schritt für Schritt Anleitung bei uns im Forum nachlesen.

FORUM

 

Vorheriger Artikel

AV-Test: Windows Defender holt auf und liegt jetzt im Mittelfeld

Nächster Artikel

Media Markt stellt App für Windows Phone vor - in Holland

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
Leonard KlintFrukiScaver Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Scaver
Mitglied

„Fingerprintscanner – dieser ist einfach schneller und komfortabler“
Und in allen bisher in Smartphones verwendeten Varianten ganz ganz leicht zu knacken. Man muss nur irgendwie an den passenden Fingerabdruck kommen. Dieser wird meist vom Display oder der Scannerfläche selber geliefert!

Fruki
Mitglied

Sorry für mich ist der Irisscanner als Brillenträger ein Scherz…. funktioniert bei meiner Brillenstärke nicht…!
Was ich nicht verstehe, bei meinem Surface Pro 4 funktioniert Windows Hello perfekt! Würde nicht mehr darauf verzichten!!