AnwendungNews

SMS Funktion kommt für den Facebook Messenger

Facebook-App-Windows-Phone

Zum Start der Messenger-App von Facebook gab es viel Kritik.

Warum statt nur einer Facebook-App jetzt auch noch zusätzlich der Messenger installiert werden sollte, wurde vielen Nutzern nicht wirklich klar.

So gab es damals zahlreiche negative Kommentare in den Stores. Inzwischen ist der Messenger aber sehr verbreitet – die Nutzer haben ihn angenommen.

Schon im Jahre 2013 probte Facebook mit dem Feature, dass man über den internen Chat auch SMS versenden konnte.

Die Funktion wurde aber wieder abgeschafft, weil die Nutzer den Dienst kaum nutzten.

Nun kommt die Funktion wohl zurück – vorerst in der Android-Version.

In den USA startet Facebook derzeit mit einigen Nutzern die Testphase zur Wiedereinführung des SMS-Dienstes. Ob sich der Dienst durchsetzen wird, entscheiden also schlussendlich die US-Nutzer.

Als weiteres Feature des Messengers wird wohl die Fähigkeit kommen, dass Mehrfach-Accounts unterstützt werden sollen. So werden immer mehr Smartphones und Tablets von mehreren Nutzern genutzt. Um beispielsweise allen Familienmitgliedern Zugriff auf den Messenger zu bieten, werden demzufolge Multi-Accounts Unterstützung finden.

Messenger
Messenger
Entwickler: Facebook Inc
Preis: Kostenlos

Quelle: Venture Beat via WinFuture

Vorheriger Artikel

Windows 10 Mobile: Konfigurationsupdate verfügbar (Release Preview Ring)

Nächster Artikel

Glance Screen saugt bis 43% einer Akku-Ladung

Der Autor

Tobis_Tricks

Tobis_Tricks

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
sepulturaxtMarcomagic-koboldKrueger Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Krueger
Mitglied

Zuerst ein Beitrag darüber, dass bei Microsoft immer weniger Leute ein Geräte aus dem eigenen Haus verwenden, dann ein Beitrag mit einem Bild von Android. Interessant.

Marco
Mitglied

Die SMS Funktion kommt wohl tatsächlich – wie im Beitrag erwähnt – zuerst auf Android-Geräte. Nicht ausgeschlossen, dass später auch die Windows-Sparte bedient wird. Das Beitragsbild haben wir gegen ein Neutraleres ausgetauscht. Vielen Dank für den latenten Hinweis 😉

Krueger
Mitglied

Mich ärgert einfach die in den letzten Wochen oftmals negative Berichterstattung. Bei Euch hält sich diese ja noch in Grenzen, aber wenn ich mir andere Newsseiten ansehe (z.b. die mit der Spritze im Logo), dann könnte ich bereits die Grabkerze für windows phones kaufen gehen.

Marco
Mitglied

Ich verstehe gut was du meinst Krueger – und kann dir versichern, dass wir in diesem Jahr noch etliche erfreuliche Meldungen zu verkünden haben!

magic-kobold
Mitglied

Unter android damals war Facebook Messenger mein Standard sms Client…

Unter wp habe ich mich dann sehr gefreut das man in der Standard sms anwendung auch Facebook Nachrichten schreiben konnte….

Ich freue mich darauf wenn es wieder in einer anwendung geht!

Ob die jetzt „Nachrichten“ oder „Messenger“ heißt ist mir schnurz piepe egal… ;D

sepulturaxt
Gast
sepulturaxt

gibt’s für windows 10 noch keine „hub app“, mit der verschiedene messenger (threema, whatsapp, facebook messenger usw.) angesteuert werden können?