MicrosoftNews

Skype Webversion erhält Update – kann Festnetz und Mobil anrufen

Skype-for-Web

Seit einiger Zeit gibt es schon die Webversion von Skype. Mit ihr ist es möglich Skype Kontakte anzurufen ohne vorher einen Client herunterzuladen. Nun hat Microsoft ein Update veröffentlicht, mit dem man übers WWW auch Anrufe auf Festnetz und Mobil tätigen kann.

Im offiziellen Microsoft Blog haben die Redmonder folgendes zu verkünden:

„We’ve updated Skype for Web so you can now save money on your phone calls to mobile phones and landlines. All you need is a little Skype credit or a subscription to start making affordable international calls from Skype. Once you’ve signed in to Skype for Web, simply click on the call phones tab, select your destination, dial the number you’d like to call and then hit the call button.“

Sobald man sich im Web mit seinen Accountdaten eingeloggt hat, kann man einfach auf die Telefonieren Leiste drücken und eine Nummer wählen.

Microsoft hat außerdem Benachrichtigungen für die Webversion von Skype aktiviert. So können Nutzer sehen, wenn jemand sie zu kontaktieren versucht. Dies funktioniert auch wenn man gerade auf einem anderen Browsertab arbeitet.

 

Habt ihr schon die Skype Webversion getestet?


Quelle

 

Vorheriger Artikel

Xbox One: Kann die Konsole bald schon TV-Sendungen aufzeichnen?

Nächster Artikel

Microsoft will Grenzen sprengen - Kommt Cross-Platform Multiplayer?

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
WinSchizomarkus2904 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
WinSchizo
Mitglied

Dafür stellt Microsoft die weiterentwicklung für Smart Tvs ein. Finde ich persönlich schade.