MicrosoftNews

Skype und Sky klingen zu ähnlich – Microsoft verliert vor Europäischem Gerichtshof!

Skype-Logo

Willst du skypen?

Ne, ich hab kein Pay-TV.

Kennt ihr diese Situation? Nein? Gut, ich auch nicht. Ich kann mir auch kein anderes Szenario vorstellen in dem ernsthaft Verwechslungsgefahr zwischen dem Messenger Dienst Skype und dem Bezahlsender Sky bestehen könnte.

Die Richter des Europäischen Gerichtshof sehen das offenbar anders und haben nun in letzter Instanz entschieden, dass Microsoft Skype nicht als Marke eintragen darf, weil „Skype“ und „Sky“ zu ähnlich klingen. Das Gericht bestätigte damit die Entscheidung des Europäischen Markenamtes, das bereits 2004 und 2005 dem Einspruch des britischen Bezahlsenders stattgegeben hatte.

Schon bei der Benennung ihres Cloud-Speichers sind Microsoft und Sky aneinander geraten, woraufhin die Redmonder ihr SkyDrive in OneDrive umbenennen mussten. Mittlerweile haben wir uns daran gewöhnt, aber Skydrive war, unter uns gesagt, das bessere Branding.

Das heutige Urteil ist für Microsoft vermutlich ein noch größerer Rückschlag, sind sie doch gerade dabei, Skype als eine ihrer Kernmarken aufzubauen. Erst vor kurzem wurde etwa Lync in Skype for Business umbenannt. Im schlimmsten Fall könnte Sky nun sogar einen Schritt weiter gehen und versuchen Microsoft die Verwendung des Namens Skype komplett zu verbieten.  Meiner Meinung nach wäre das eine Katastrophe, immerhin ist das Skype Branding so populär, dass es sogar schon Einzug in die Alltagssprache gefunden hat. Etwas „bingen“ tun die meisten bestenfalls ironisch, aber „skypen“ tut sogar mein Vater..


 

Quelle: Tagesschau.de via Dr.Windows

 

Vorheriger Artikel

Leak: Screenshots zeigen Windows 10 Build 10072 für Phones!

Nächster Artikel

LG Lancet - alle Daten zum kommenden LG Windows Phone

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
HevossiPeceKönigssteinMa Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Chris
Gast
Chris

Ich begreif so etwas nicht. Skype ist älter wie Sky und verliert trotzdem. Echt der Hammer!!!

Pece
Gast
Pece

Das stimmt rechtlich nicht ganz. „SKY wurde von der „British Sky Broadcasting Group“ als europäische Marke 2003 für bestimmte Markenklassen beantragt. „SKYPE“ erst ein Jahr später. Das Markenrecht sieht ein Einspruchsrecht vor, wenn bei einer neu beantragen Marke in derselben Waren- und Dienstleistungsklasse Verwechselungsgefahr zu der zuvor beantragten Marke besteht. Dies hat Sky 2005/2006 getan und das Markenamt hat dem Antrag stattgegeben. Microsoft hat anschließend gegen diese Entscheidung des Markenamts geklagt und nun vor Gericht verloren. Für unwahrscheinlich halte ich das Szenario, dass Sky versuchen wird, Skype als Namen zu verbieten. Das wäre lächerlich und dreist zugleich: Das Gericht selbst… Weiterlesen »

PhoneDesigner
Gast
PhoneDesigner

Jetzt versteh ich auch, warum sich die Pleitegruppe Sky noch halten kann…

Chris
Gast
Chris

Haha, weil sie alle verklagen und gewinnen!!!

Ma
Gast
Ma

Sollen Sky kaufen umbenennen und wieder verkaufen haha. Problem gelöst.

Würde mich von denen ja nicht verarschen lassen.

vossi
Gast
vossi

Skype wurde 2003 eingeführt, der britische Sky Sender (1990) ist schon älter, in Deutschland wurde Sky erst 2009 bekannt.