AnwendungApps

Skype: Support-Stop für 85% der Windows Smartphones

Skype dark

Microsoft beendet ab Oktober den Skype Support für Windows Phone 8.1 Nutzer. Diese machen immer noch ca. 85% aller Windows Smartphones im Umlauf aus. Windows 10 Mobile ist nur auf ca. 14% der Geräte installiert. Diesen Schritt hatte Microsoft bereits im August angekündigt.

Ab Oktober haben Windows Phone 8.1 Nutzer keinen offiziellen Support mehr für die Skype App. Sie ist zwar noch über einen Direktlink herunterladbar und für auf bereits installierten Telefonen nutzbar. Spätestens Anfang 2017 wird aber auch das nicht mehr möglich sein.

Wenn man genau hinsieht sind sogar noch mehr Nutzer von dieser Änderung betroffen. Offiziell unterstützt Skype nämlich nur die aktuelle Windows 10 Mobile Version 1607. Von den etwa 14% Windows 10 Mobile Smartphones sind allerdings 9.5% immer noch auf Version 1511. Geräte wie das Moly X1 oder Derivate wie das Funker W5.5 Pro können immer noch nicht auf die aktuellste Version von Windows 10 Mobile upgraden. Es ist unklar, ob diese Geräte auch Kompatibilitätsprobleme bekommen werden.

Das ist offensichtlich ein großes Problem. Skype ist weiterhin eine wichtige App für sehr viele Nutzer und die Änderungen betreffen die große Mehrheit der Windows Smartphone Community.

Es gibt einige Dinge, die Microsoft tun könnte, um zu intervenieren. Das Windows 10 Mobile Upgrade könnte auf Windows Phone 8.1 Geräte bereit gestellt werden – zumindest für die Modelle, die offiziell unterstützt werden (z.B. Lumia 640). Der Umweg über den Aktualisierungsratgeber hält viele Otto-Normal Verbraucher immer noch vom Upgrade ab.

 

Wie sollte Microsoft eurer Meinung nach mit der Situation umgehen? Nutzt ihr noch Geräte mit Windows Phone 8.1?


via MSPU

Bildquelle: Microsoft

Vorheriger Artikel

Facebook Messenger erhält Sprach- und Videoanruf

Nächster Artikel

XBOX One Preview Program: Neues Update bringt weitere Dashboard-Verbesserungen

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

75
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
36 Comment threads
39 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
51 Comment authors
sunshinerene1KingDeguMr.Smiththoreau03Fleedy Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Gleb.L
Mitglied

Auch ein Flagschiff wie das Acer Liquid Jade Pro hat offiziell noch die 1511er Version. Ist das dem Ernst, dass auch darauf kein Skype mehr läuft?

Scaver
Mitglied

Es wird weiterhin laufen! Es gibt nur keinen Support mehr, keine Updates und ab Anfang 2017 wird man es nicht mehr (neu) installieren können.
Die Nutzung bleibt möglich, bis die Version zu alt ist und mit den neuen Versionen inkompatibel wird.

WeneMuc
Mitglied

dann wendet Euch an Acer und nicht an MS!!!!

NLTL
Mitglied

MS war aber mal antreten, das mit Win 10M alles anders wird, so dass auch die Abhängigkeit Firmware Updates nicht mehr wie bei WP 8.x gegeben ist. So gesehen ist MS wohl doch in der Uhr, weil dieses „Feature“ nicht geliefert wurde. Aber was soll’s. Selbst wenn von den 85% , die noch 8.1 fahren aber berechtigte Geräte haben, auf 10 switchen, bleiben immer noch 50% abgehängte übrig ohne Chance auf W10M Hardware. Die Lumia’s sind durch und die paar High Ender der OEM’s bringen weder die Stückzahl noch das Preissegment. M.M.n. hat WA ne gute Chance dem allen ein… Weiterlesen »

Prim
Mitglied

So kamm man es auch machen…. Die werden immer blöder…

Armin_Lumia
Mitglied

Muss doch schon jedem aufallen was microsoft hier treibt. Die tun so als ob sie windows mobile unterstützen. In wirklichkeit sorgen sie dafür das sogar die letzten nutzer verschwinden sodass sie einen grund haben um ihr mobiles betriebssystem einzustampfen. Das ist alles taktik von mr. Nadella

Scaver
Mitglied

Blödsinn. Google supportet ältere Android Versionen auch nicht mehr. Lediglich im kleinen Umfang noch A6 und ansonsten nur das neue A7!
Auch Apple supportet keine uralten iOS Versionen mehr.
Das ist ganz normal, wen man jenen dem support nur auf die aktuellste Version des aktuellsten OS beschränkt.

Tommy
Gast
Tommy

Den Blödsinn, den du hier immer von dir gibst, muss wohl keiner verstehen!

McAllister44
Mitglied

Dem stimme ich 100%ig zu…und alles auf dem Rücken der Endverbraucher….was haben die sich den Mist auch gekauft wird Herr Nadella sagen…ich (er) hab ja nen IPhone

windows.sa
Mitglied

Ein iPhone Pro. Bill Gates nutzt das Google Pixel ?

DavyJones
Mitglied

Die Upgrade-Politik verstehe ich nicht….

Scaver
Mitglied

Was verstehst du nicht? Wer 8.1 hat und wo das Gerät W10M unterstützt, kann man upgraden über eine App.
Ansonsten supportet MS immer nur die neuste Version richtig.
Und das war schon immer so! Selbst auf dem Desktop. Wer bei den Betriebssystemen die Service Packs nicht installiert hat oder nicht auf neue Windows Versionen gewechselt ist, Liste irgendwann auf support für gewisse Programme, Hardware und auch Dienste verzichten.
Ist schon immer so gewesen. Also nichts neues jetzt!

Fleedy
Mitglied

Korrekt. Trotzdem ist es für viele User ärgerlich, dass grade wichtige Apps einfach so eingestampft werden bei 8.1 und grade bei Skype hätte Microsoft nachdenken sollen. Damit tut sich MS keinen Gefallen und schießt sich ein Eigentor. Nur auf Business zu setzen, so scheint es jedenfalls, vertreibt Otto Normal-User über kurz oder lang.

weile
Mitglied

Einfach mal die anderen Geräte (zb. das 535er….) freigeben ohne den Aktualisierungsratgeber benutzen zu müssen. Dan würden dann auch bedeutend mehr auf W10M wechseln.

Scaver
Mitglied

Laut Infos geht es über den irritieren Updater nicht. Die nutzen erst den umschreiben. Und da es weniger Arbeit ist, haben sie die App entwickelt.
Weis auch nicht, was schon daran sein soll.

Omega420
Mitglied

Da kann man nur den Kopf schütteln.
Wo ist der Facepalm Emoji wenn man einen braucht?

McAllister44
Mitglied

????

motorcyclefan99
Mitglied

Den vermisse ich auch ewig.

clausi
Mitglied

Auch solche, die ältere Lumia-Devices haben und die nicht so technisch affin sind, bevorzugen noch die WP8.1-Version weil der Umstieg auf W10M doch oft mit diverse Resets auf den älteren Lumia-Modellen einhergeht.

Ampman
Mitglied

Mittlerweile nutze ich zwar W10m, aber nur weil mir mein htc 8x gestohlen wurde und ich ein neues Telefon kaufen musste. Skype nutze ich regelmäßig. Das Skype Ende für 8.1 wäre für mich mit meinem guten alten 8x eine erhebliche Einschränkung gewesen. Für Android 4.1 gab es am 19.10 ein Update. Microsoft macht es einem wirklich nicht einfach bei Windows zu bleiben.

mco
Mitglied

Oh man. Ich dachte, ich war der einzige, dem man ein 8X geklaut hat! ?

WeneMuc
Mitglied

ist auch nicht wirklich ein Verlust 🙂

All Blacks
Mitglied

Mal sehen wie so einige restliche Nadella Fans diesen ‚taktischen Schachzug‘ wohl begründen:-) Wahrscheinlich bietet uns Msft bald Apps an, die nur auf einem, in einer bestimmten Straße zu einer bestimmten Zeit gekauften Smartphone laufen?

Scaver
Mitglied

Ganz einfach, sie wollen nicht Geld und Arbeit für die Unterstützung eine alten OS aufwenden. Hat MS schon seit DOS so gemacht und macht bis heute weiter Sinn!

Ugchen
Mitglied

Mit dem Unterschied, dass damals alte und kaum noch genutzte OS abgesägt wurden und nicht das System, das 90% des Anteils ausgemacht hat.

hellgate
Mitglied

Das das dümmste was ich je von Microsoft gehört habe. Wie kann mann so was machen. Die leute kann mann auch so vergraulen. Das machen die nicht mal mit denn Android user die einen alten Software drauf haben.

SteratoX
Mitglied

Manchmal habe ich das Gefühl, dass sich MS gerne selber ein Bein stellt…

hm
Mitglied

Das ist typisch MS, in unregelmäßigen Abständen stolpern sie über die eigenen Füße und merken es noch nicht mal.
MS hat das Glück dass die anderen noch schlimmer sind, aber die sind wenigstens im Verkauf besser.
Mich wundert nur dass die Mitarbeiter keinen Alarm schlagen, sind die schon zu ängstlich dafür?

Ugchen
Mitglied

Die sind doch laut der News letztens durch die Bank weg alle bis in die Haarspitzen glücklich und zufrieden mit Nutella. ?

pece
Gast
pece

Der folgerichtige nächste Schritt ist dann die komplette Einstellung vom normalen Skype. Microsoft konzentriert sich dann ausschließlich auf Skype Business.

Scaver
Mitglied

Nö, aber das Desktop Programm und die alte App werden eingestellt. Die entwickeln doch nicht umsonst eine neue UWP App.
Und die läuft nun mal nur ab 1607!

TobyStgt
Mitglied

Stimmt… ?

KChristoph
Mitglied

Neben meinem 950 DS läuft bei mir noch ein 925 mit 8.1

TobyStgt
Mitglied

Mein 925 erfreut sich an W10m, sogar als Preview…

MisterHerby
Mitglied

lumia535 mit W8.1 und ein L830 W10 laufen bei mir

Islandwood99
Mitglied

Warum machst du kein Win10 auf dein Lumia 535?

melexis
Mitglied

Vlt. weil W10M einfach hässlich ist. Eben wieder ein L930 mit W8.1 in der Hand gehabt, war irgendwie hübscher, flüssiger, intuitiver (abgesehen von den Einstellungen)

superuser123
Mitglied

Hallo Leo, wann hast du vor die Seite „AndroidUnited“ in betrieb zu nehmen? Sollten wir uns „alle“ ein Android Gerät kaufen, dann möchten wir auch auf einer Android Seite darüber informiert werden. Genauso, wie auf einer Windows Seite man über MS informiert wird. Solltest du sowas planen, informier uns bitte.

Königsstein
Admin

Hi superuser, Leo und ich sind Windows Fans und bleiben deshalb natürlich Windows Mobile und WindowsUnited treu. Falls es aber Ankündigungen zu einer Partnerseite geben sollte, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Scaver
Mitglied

Eine Antwort eine Politikers würdig 🙂
Und mein, das ist hier nicht negativ gemeint.

Krueger
Mitglied

Gerade du, der so oft so viel gegen Android, die Autoren und alles trollt, erwartest jetzt eine Antwort?

superuser123
Mitglied

Du hast es nicht verstanden. Über Andriod sollte man auf einer Andriod Seite schreiben und nicht anders! Wenn sich jeder daran hält, ist alles i.o.!

Krueger
Mitglied

Wieder ein Grund mehr, weshalb ich Ende Jahr mit dem Abowechsel auch die Plattform wechseln werde.

leo640ds
Mitglied

Ist echt traurig. Ich liebe mein lumia, aber wenn es so weitergeht dann ist irgendwann außer telefonieren nix mehr. WhatsApp dauert ewig und schmiert beim ersten öffnen ab, facebook….naja…Kaffeepause halt.

Scaver
Mitglied

Aktuell? Neu installiert?
Dein Lumia hat auch min. 2GB RAM?

Ralf950
Mitglied

Was ist mit groupme die App gehört doch zu Skype?

turbolizer
Mitglied

Dafür fehlen mir die Worte. Da möchte man lieber glauben, dass das nicht wahr ist. Denen ist scheinbar komplett das Feingefühl abhanden gekommen. So behandelt man User die man loswerden will. Ist auch schon lange her, dass ich in Verbindung mit Windows für Smartphones das Wort Kundenbindung gehört habe. Schlagen jetzt doch die Aktionäre durch?

Scaver
Mitglied

Auf dem Desktop ist es auch nicht anderes! Oder mal gesehen, das MS dort noch was für Windows 8.1 macht?
Die stellen die alte App bals ein, weil die eine neue UWP entwickeln.
Dann ist für alle Schluß die nicht auf W10 Aniversary sind!

turbolizer
Mitglied

Es sieht ganz danach aus. In dem Video https://youtu.be/7O_EvSTth-A von TechAltar auf YouTube wird die Zukunft von Windows 10 Mobile so erklärt:
1. Bulldoze
2. Rebuild
3. Return
Das klingt, als wär Microsoft noch bei Punkt 1.

Bessi74
Mitglied

Hallo erstmal in die Gemeinde. Wenn ich mir so ein paar Artikel hier durchlese, kommt mir das essen der letzten Tage hoch. Meine Meinung: Nadal ist fehl auf dem Stuhl. Das System ist gut und hätte ne Super alternative zur Malware verseuchten, chaotischen Versionsmeierei von Google sein können. Aber irgendwie habe die in Redmond den letzten schuss nicht gehört. Skype wurde von MS gekauft, in ihren misst sowas von implantiert, jetzt eingestampft für ältere Versionen, die in vielen Unternehmen als Firmen Handys unterwegs sind und als Kommunikationsmittel dient. Das wird dann wohl beim Apfel enden. Das PC OS wird dann… Weiterlesen »

Tiberium
Mitglied

Ich darf jetzt nicht schreiben was ich denke, sonst heisst es wieder das ich das OS mies mache. Also lasse ich es 😉

Windows Liebhaber
Gast
Windows Liebhaber

Skype Tot , XBox Fitness tot. Here Map tot, Microsoft Band tot , Windows Phone 8.1 fast tot ( warte immer noch auf offizielle Updat auf Windows 10 auf meine Lumia 930 war versprochen) . Windows 10 Mobile nächstes Jahr tot. Dann folgt XBox und windows 10 Desktop . Die wollen nur dienste für verkaufen. Ich habe alles von Microsoft und das war Fehler. Warte noch bis nächste Jahr. Hoffe die kriegen gleiche Fett wie die User jetzt.

mustermaxe
Mitglied

Das Update auf dem 930 geht doch, wo ist das Problem?

Southpole1978
Mitglied

Tja, das ist genau das Problem. Dass man den Windows 10 Update Advisor installieren muss, wissen die wenigsten Leute.

Lucus
Mitglied

Das darf eigentlich nicht sein und Microsoft brauch sich nicht wundern wenn sie immer mehr Nutzer verlieren. Ich bin zwar Windows Phone Fan aber ich kann nicht leugnen das Microsoft selbst die Nutzer verjagt wenn sie schon mit den Apps aus dem eigenen Haus die älteren Version nicht mehr unterstützt obwohl die noch weit verbreitet sind.

TobyStgt
Mitglied

Könnte ich ja verstehen, wenn das ein Schritt wäre um mehr 8.1-Nutzer auf W10m zu treiben…
Aber dann ware es ja einfacher das Update bereitzustellen… Ok, aber warum einfach wenn es auch kompliziert geht, das passt ja dann wieder zu MS.
Oder wie wollen einfach dass die Lumia-Freunde doch auch mal ein neues Telefon kaufen. Das 950 ist ja unschlagbar günstig und das 650 ist auch ein sehr gelungenes Gerät. Also vielleicht ist das der Wunsch. Oder eben ein Alcatel oder Acer oder HP, damit die etwas Umsatz machen…

NLTL
Mitglied

Eben nicht. Wie sollen die paar Lumia-Restbestände und OEM-High-Ender für die weltweit 50% x2x-Besitzer reichen? Zumal 2/3 von denen eher low cost-Geräte besitzen und auch wieder haben wollen. Jetzt betrachte mal den Anteil aller x50 am W10M-Pool, das sind etwa 1/3 oder anders gesagt 5% aller aktiven Geräte mit WP 8.x/W10M. Das 520 allein hat weltweit noch 10,5% und alle 52x, 530, 62x, 63x machen immer noch knapp 1/3 aus, also das 6-fache aller x50. Und die sind ja mittlerweile durch – Resterampe sozusagen. Kurz und knapp; die offensichtlich aufgelegte Produktionsmenge aller x50 reichte nie aus alle WP-User mitzunehmen. Insbesondere… Weiterlesen »

Southpole1978
Mitglied

Leider tut Microsoft alles dafür zurzeit, dass mein Lumia 830 mein letztes Windows Phone sein wird und ich mit meiner Vertragsverlängerung im Februar auch zu Android wechseln werde.

Nok su kau
Mitglied

Microsoft wir lassen uns nicht von dir verarschen.du zwingst die leute zu window 10.unehort frecheit zuerst millionen gerate verkaufen mit 8.1 und dann mehrere suport und apps zu entfernen.deine zukunft microsoft….nach unten.keine sau wird wieder window kaufen.ich ebenfalls.scheiss drauf

Nok su kau
Mitglied

Im ms store herscht gaehnende leere in zukunft.google ihone und ms. Grosse konzerne,veruckte menschen manipulation .ms du voll trottel du gehst den falschen weg gerade aus in die fusstapfen von google.behalte lieber deine kunden die du jetzt noch hast,klein vieh macht auch mist,senke deine preise fur alles und voila das licht geht wieder an.oder magst du so sehr die dunkelheit.

fask07
Mitglied

Betrifft das eigentlich auch die Integration von Skype in der Nachrichtenapp? Denn die Skype-App verwende ich absolut nie und ist für mich überflüssig.

xaver . lumia 625
Mitglied

Ich nutze noch 8.1

WeneMuc
Mitglied

läuft Havester unter 8.1? dann nimm den.

WeneMuc
Mitglied

anstatt ewig zu lamentieren sollte mal Windows United Alternativwege aufzeigen.
gibt Alternativen zum Skype-Client.

Mike
Mitglied

Also mal ganz ehrlich – ich liebe mein Lumia 650. Update auf Built 1607 ein wahrer Traum und Skype-Vorschau war auch genial. Wie gesagt – WAR!!! Selbst auf 1607 läuft Skype nicht mehr und das ist echt ärgerlich. Meine letzte Hoffnung ist, das es mit der neuen Strategie zu tun hat. Weg von Peer to Peer, hin zu cloudbasiert. Die Beta-Version für Desktop ist ja bereits verfügbar! Aber noch nicht für Mobilgeräte. Weiß jemand was genaues? Wäre schade, wenn ich auf Android umsteigen müsste….

Lilebror
Mitglied

Ich wäre auf jeden Fall dafür, den Leuten mit offiziell unterstützten Geräten einen direkt Zugang zu dem Update auf Windwos 10 Mobile zu verschaffen. Aber es wäre natürlich auch ein feiner Zug, wenn man den Leuten mit Lumia 920, 925 und co Windows 10 Mobile offiziell anbieten würde. Meine Freunding hat mein Lumia 925 geerbt. MIttlerweile ist sie nur noch genervt von Ihrem Handy, weil der Support für Windows Phone 8.1 immer schlechter wird, zumindest was die Apps angeht. Bisher gab es z.B. noch ein ganz passabel funktionierende Instragram Beta, die ist aber inzwischen auch nicht mehr zu gebrauchen.

hanno
Mitglied

Ich finde es absolut richtig das Microsoft die Schritt macht.Man muss mit der Zeit gehen.

Ugchen
Mitglied

90% Anteil absägen nennt man „Mit der Zeit gehen“? Oder meintest du dass die dann so mit der Zeit gehen, dass es sie bald nicht mehr gibt?

Tom
Redakteur

Und wieso wird denn unter Android ein rund 3-jähriges System noch unterstützt, während bei Windows Phones nicht einmal der direkte Vorgänger bedient wird?

Tommy
Gast
Tommy

Ja da sagen wir doch mal
Den Mist brauchte eh keiner und die App war sowieso Schrott
das sagen doch dann immer die Hardcore Verblendeten

thoreau03
Mitglied

Also, ich bin einer von den Otto Normal Verbrauchern, die wenig Ahnung von der ganzen Technik haben. Wo kann ich denn herausfinden, ob mein Lumia 920 mit WP8.1 auch W10M tauglich ist und wenn ja, wie ich das hinkriege? Oder, wo es Alternativen zu der Skype App gibt, die bald nicht mehr unterstützt wird, falls ich mein Lumia nicht upgraden kann?

Mongo
Mitglied

Das 920 kann kein W10m bekommen. Zumindest nicht offiziell. Ob es einen Hack gibt, der es ermöglicht? Keine Ahnung.

Eine Alternative wäre GroupMe. Ist vom SkypeTeam und sollte auch für 8.1 zur Verfügung stehen.

Mr.Smith
Mitglied

Oder einfach neues Handy Kaufen mit W10M und schon hat man keine Probleme. Dazu verhalfen wir W10M zu höheren Verkaufszahlen 😀

Mongo
Mitglied

Ein neues Gerät kaufen würde ich mir momentan sehr gut überlegen…

sunshinerene1
Mitglied

Versteh die Aufregung nicht. Altes Handy, altes System (8.1) kein Support. Logisch. Entweder kann man auf win 10 updaten oder nicht. Wer das über die aktuallisierungsratgeber app nicht hinbekommt, hmm sorry dann hat er pech gehabt. Alle schreien das bei Android viele alte Versionen noch unterstützt werden. Kein wunder meiner Meinung nach. Erstens tut sich da nicht viel bei jeder neuen version und zweitens muss man die alten Versionen noch unterstützen da 90% der Phone’s wenn’s gut läuft eins zwei updates bekommen. Bei Einsteigerphones meist gar keins. Microsoft setzt auf win10(m) und das ist gut so.