News

Skype wird Benachrichtigungen nur noch auf gerade genutzen Geräten anzeigen

Skype-App-Windows-Phone-8-620x522

Skype hat das neue Feature „active endpoint“ vorgestellt.

Bisher wurden eingegangene Nachrichten, etc. auf allen angemeldeten Geräten angezeigt, also z.B. auf Tablet, Smartphone und PC.

Nun bessert Skype nach. Künftig sollen die Benachrichtigungen nur noch auf dem Gerät angezeigt werden, das aktiv genutzt wird.

Wenn man also bespielsweise am PC sitzt und das Handy irgendwo in der Ecke zum Laden liegt, wird in Zukunft nur noch der PC einen Benachrichtigungston abspielen.

 

Aus dem Blogeintrag:

If you are signed in to Skype on multiple devices (a laptop, tablet and a smartphone) and you are sending chat messages to a group of friends from your tablet. Skype will only send new message notifications to your tablet and not to any of your other devices. All of your other devices will remain blissfully silent. You can continue to focus on the most important thing, your conversations, without being disturbed by the bleeping and buzzing from all of your other devices.

 

Wenn man aufhört, ein Gerät aktiv zu nutzen, erhalten wieder alle Geräte die Benachrichtigung. „Active endpoint“ wird in den nächsten Wochen ausgerollt. Um die beste Erfahrung mit dem neuen Feature genießen zu können, empfiehlt Skype alle Geräte auf die aktuellste Version zu updaten.

Was haltet Ihr von Skype’s Bemühungen? Diskutiert es in den Kommentaren.

 

Quelle: WPCentral

Bild: Archiv

Vorheriger Artikel

HTC One M8 for Windows - Verizon lediglich ein Exklusiv-Partner

Nächster Artikel

Nokia Lumia 530 offiziell vorgestellt!

Der Autor

Jens

Jens

WP-Fan, Forensuchti, Blogger, ehemaliger Student, WindowsUnited Co-Founder und Mann für alle Fälle.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
CTHTC Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu: