ExclusivesReportXbox

[Serie] Maike zockt: XBOX statt Playstation – das sind meine Gründe

vergleich

Microsoft statt Sony: Unsere neue Serie Maike zockt berichtet von den ungefilterten Spielerfahrungen einer leidenschaftlichen XBOX Zockerin.

Für viele ist wohl Sonys Playstation das Synonym für Videospiele, trotzdem habe ich mich bewusst gegen den Kauf einer Playstation 4 und für den Kauf einer Xbox One entschieden.

Warum? Darum soll es heute gehen.

Da sowohl Sony als auch Microsoft für ihre Konsolen auf Hardware der Firma AMD setzen, über 8 GB RAM verfügen und auch als BluRay-Player genutzt werden können, konnte ich mir mit Hilfe dieser Fakten keine Meinung bilden.

Deswegen fuhr ich zu verschiedenen Freunden, der eine hatte eine Playstation 4 zuhause rumstehen, der andere eine Xbox One.

Natürlich ist die Xbox One im direkten Vergleich zur Playstation 4 ein ziemliche großes Etwas, jedoch überzeugte mich bei der Xbox One besonders der Controller, denn dieser liegt meiner Meinung nach einfach deutlich besser in der Hand als der der Playstation 4.

Außerdem wirkte das Betriebssystem schon damals auf mich deutlich aufgeräumter, strukturierter und intuitiver als bei Sonys Playstation 4.

Aber ausschlaggebend für meine Entscheidung waren die Exklusivtitel, also die Titel die es eben nur für die Xbox und nicht für die Playstation gibt. Besonders die Halo-Reihe, Forza Motorsport und Sunset Overdrive gaben hier für mich den Ausschlag – heute könnte ich mir ein Leben ohne die Halo-Reihe, die zu meinem Lieblingsgames gehören, gar nicht mehr vorstellen.

Die Exklusivtitel bei Sonys Playstation wie beispielsweise die Uncharted-Reihe, sprechen mich jedoch weniger an – trotz der vergleichsweise oftmals höheren Auflösung bei PS4 Games.

Da bei beiden Konsolen eine Premium-Mitgliedschaft notwendig wird, sobald man online zocken möchte, fand ich die gute Auswahl bei Games with Gold sehr überzeugend, denn hier habe ich bis heute schon einige Games „kennengelernt“, die ich nicht mehr missen möchte.

Durch die Möglichkeit meine Xbox One durch eine externe Festplatte wie eine interne Festplatte nutzen zu können, finden auch reichlich Spiele ihren Platz in beziehungsweise neben meiner Microsoft-Konsole.

Einen weiteren Pluspunkt: Dank Abwärtskompatibilität kann ich die meisten meiner alten XBOX 360 Games auch auf der Xbox One zocken, so verstauben die Spiele nicht und ich spare auch noch Geld.

Zusammenfassend meine ganz persönlichen Pro-XBOX-Argumente:

  1. Ein strukturiert wirkendes Betriebsssystem
  2. Ein sehr gut in der Hand liegender Controller
  3. Die tollen Exklusivtitel
  4. Die gute Auswahl bei Games with Gold
  5. Und vor allem die Abwärtskompatibilität

Besonders gespannt bin ich übrigens auf heute Abend,  wenn Microsoft ab 18.30 Uhr neue Hardware vorstellen wird – spätestens dann ist wohl auch der „klobige Videorekorder-Look“ Geschichte…

Und warum habt ihr euch für die Xbox One und gegen die Playstation 4 -oder auch andersrum- entschieden? Lasst es uns wissen…

Vorheriger Artikel

[Leak] Xbox One: Die Slim-Version der Konsole zeigt sich als Xbox One S

Nächster Artikel

[MS-Android/iOS] Neue Xbox App veröffentlicht

Der Autor

Maike

Maike

18
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
Vamp898Maikefirebladesc59Leonard KlintFlensburgerPilz Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Stefan
Mitglied

Abwärtskompatiblität? Kommt drauf an bei was … meine Frau hat sich voller Vorfreude zwei 360-Titel im Laden gekauft. Beide stehen nun im Regal und können nicht genutzt werden. Meine Frau ist Fan der Bewegungssteuerung via Kinect (z.B. Sportsopiele). Diese 360-Spiele laufen aber nicht auf der One. Zumindest nicht als wir sie damals getestet haben.

Corian
Mitglied

Es laufen nicht sofort alle 360-Spiele. Die Spiele werden angepaßt und kommen nach und nach

Stefan
Mitglied

Schon, aber wenn ich das richtig bei Microsoft gelesen habe können keine 360-Kinect-Spiele auf der One gespielt werden. Oder hat sich da was geändert?

Muss doch mal wieder schauen obs was Neues gibt.

ZeroCola89
Mitglied

Und der Akku des Controllers vor allem. Ich hatte auch mal eine Ps4. Da durfte ich den Controller alle 3 bis n4h aufladen. Bei der Xbox dauert es deutlich länger. Vielleicht 10h, 15 oder sogar 20? Aufjedenfall ein großer Unterschied. Zudem ist der Store auf der ps4 alles andere als modern, oder warum ist jedes Video eines Spieles bei nicht mal 360p, so das man einfach gar nix erkennen kann. Und die Sprachsteuerung ist definitiv weiter, als bei der ps4. Dort geht nur: „gehe zu Amazon instant Video“. Das war es. Jetzt muss ich den Controller in die Hand nehmen.… Weiterlesen »

AndreasIndelicato
Mitglied

Die One hat einfach viel bessere Argumente als die PS4. Klar die PS4 ist technisch einfach die bessere Konsole, gibt es nix dran zu rütteln aber da fehlt mir einfach zu viel, z.B. Was die PS3 konnte an Multimedia fähigkeiten. Meine Gründe sind: 1. Die Spiele Auswahl 2. Die besseren Exklusivtitel 3. Oft Funktionsupdates 4. Xbox360 Abwärtskompatibilität 5. Games with Gold und Deals with Gold ist besser 6. Xbox UI die aufgeräumt wirkt 7. Windows 10!!!! 8. Der Controller ist der Hammer! 9. Die Menüführung is super easy 10. Kinect läuft bombig auch für Skype super! 11. Xbox Preview Programm… Weiterlesen »

Huhnagack
Mitglied

Hatte schon eine 360, von demher war ich von vornerein mehr auf die One fixiert. Andererseits wollte ich mir die exklusiven Spiele der PS4 nicht entgehen lassen. Hatte desöfteren als 360 Fan neidisch auf die PS3 Fraktion geschielt. Hauptsächlich der Controller und Kinect gaben für mich den Ausschlag, wieder Microsofts Konsole den Vorzug zu geben. Kinect fällt ja jetzt teilweise weg, aber ich denke kaum, dass ich mit der PS4 Steuereinheit glücklich werden würde. Die PS4 ist zwar technisch besser, aber dieses Argument zählt für mich persönlich nicht. Dann könnte ich auch auf meinem HighEnd PC spielen… Bezüglich Controller noch… Weiterlesen »

smokermarine
Mitglied

Die entscheidung wird wohl hauptsächlich von den exklusivtiteln abhängen und da muss ich sagen sagt mir die ps4 einfach mehr zu. Da ich meine konsole NUR zum zocken verwende, sind mir alle multimedialen funktionen egal. Filme streamen kann ich mit smart tv deutlich effizienter

insi
Mitglied

Die Controller liegen zwar besser in der Hand, verschleißen aber sehr schnell. Qualität Note 6!!! Ich habe seit Release des Elite Controllers bereits zwei Stück durchgenudelt: Der linke Stick entwickelt jedes Mal ein Eigenleben, der Cursor wandert selbständig nach oben… Die Standardcontroller… Naja, sprechen wir nicht drüber… Trotzdem würde ich immer wieder die Xbox wählen.

FlensburgerPilz
Mitglied

Ich hab seit 1 1/2 Jahren den selben Controller, da ist alles noch wie am ersten Tag

Leonard Klint
Admin

Ja aber, haust du damit auch Nägel in die Wand? Ne? Siehste… ☺️

insi
Mitglied

Für Nägel nehme ich meinen Hammer von Gedore, das ist Qualität! Die Elite Controller versagen immer am linken Stick, außerdem sprechen die Trigger manchmal nicht an oder klemmen im Gehäuse fest. Die Standard-Controller reiben die Löcher, in denen die Sticks sitzen, kaputt. Ziemlicher Mist. Und NEIN, ich bin kein extremer Zocker. Ich habe ein echtes Leben mit Job, Familie, Hobbies… Da in der Regel abends eh nichts in der Glotze kommt, nutze ich eben dieser Zeit zum daddeln…

ZeroCola89
Mitglied

Hast dir dann jedes Mal einen neuen gekauft? Oder über den Garantiefall abgewickelt?

Ich kann nur von meiner PS4 zocken, die ich wirklich sehr selten genutzt habe. Wie schnell die Sticks abnutzten. Das war unglaublich.

Ich bin mit meinen Controllern extrem zufrieden und kann die Qualität nicht als schlecht bezeichnen.

insi
Mitglied

Nein, Garantie.

FlensburgerPilz
Mitglied

Meine Kaufentscheidung war zu 90% der geniale Controller und zu 10% Kinect. Habe schon Kinect auf der 360 genutzt, weil ich zu viel Angst hatte, dass nach einer Party und ein paar Bier dann vllt ein Wii Controller im Fernseher hängt ?

firebladesc59
Mitglied

Damals xbox und 360 wegen kontroller und forza motorsport..jetzt ist sie kaputt und ich werde mir ziemlich sicher die one s holen..wegen kontroller und forza ☺

Vamp898
Mitglied

Hab die X-Box mal ausprobiert aber keins meiner Spiele ist für die Xbox verfügbar und der PlayStation Controller ist m.M.n. Wesentlich besser. Aber so hat halt jeder andere Anforderungen