AnwendungAppsNewsWindows 10

Foto-Panne: Wo bleibt Retrica für Windows 10? Hier der Grund…

Retrica

Zuerst: Entwarnung –

Die Entwicklung wurde nicht eingestellt.

Bereits Mitte November berichteten wir darüber, dass die für iOS und Android sehr beliebte Foto-App Retrica demnächst auch für Windows 10 (Mobile) verfügbar sein wird.

Doch jetzt, ein halbes Jahr später, fehlt noch immer jede Spur von Retrica im Windows Store.

Auf den Support-Seiten des Anbieters findet man nun einen entsprechenden Grund:

„I am afraid that the release will be delayed a bit, as we have been experiencing some technical issues while developing. Retrica for WP. Retrica is working closely with Microsoft to solve this issue and bring Retrica to WP users as soon as possible.“

Technische Schwierigkeiten bei der Entwicklung seien also der Grund für die Verspätung. Doch man arbeite eng mit Microsoft zusammen, dieses Problem zu lösen um die App so bald wie möglich verfügbar zu machen.

Einen etwaigen Release-Termin nennt man im Zuge desse nicht.

Das entsprechende Download-Logo ist bereits seit einiger Zeit auf der offiziellen Seite verfügbar, jedoch nach wie vor ausgegraut. Mal schauen, wann die Ampel endlich auf Grün umspringt…


Quelle: Retrica

Vorheriger Artikel

Am 11. April 2017 endet der erweiterte Support für Windows Vista

Nächster Artikel

Deal: 8 Zoll Windows 10 Tablet (Atom x5, 2GB Ram) für €87

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
WinSchizoal_joker_2991neumi243pbuettnerPeterKmusic Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
PeterKmusic
Mitglied

Ich bin sehr gespannt auf die App. Habe ich selber noch nie genutzt, weil ich auch von Anfang an nur Windows gehabt habe.

pbuettner
Mitglied

Bei mir ist es auch so… Hoffentlich wird sie aber auch genau so git wie unter IOS und Android.

neumi243
Mitglied

Was ist an dieser besonders?

al_joker_2991
Mitglied

Noch nichts von der App gehört aber würde mich sehr freuen über eine Foto bearbeitungs App. PicArts hat alles was ich brauch aber läuft schlechter wie Fotor.

WinSchizo
Mitglied

Ich persönlich finde es bedenklich, das man mit Microsoft eng zusammen arbeiten muss. Wenn da jeder App entwickler kommt, werden bei MS schnell die Ressourcen knapp. Und ich würde gerne wissen, was so schwer ist, das man die Hilfe von Microsoft braucht.