NewsWindows 10Windows Phone

Schöne Bescherung: Offizieller Windows 10 Mobile Rollout erst ab Anfang 2016

Lumia550 06

Geahnt hat es eigentlich schon fast jeder – gehofft allerdings nicht:

Seit gestern wird ein weiteres kumulatives Update in Form von Windows 10 Mobile Build 10586.36 an Windows Insider verteilt wird – so weit, so gut. Nun die weniger frohe Kunde: Der offizielle Rollout von Windows 10 Mobile (abseits des Preview Programms) für bestehende Geräte wird erst Anfang 2016 beginnen – und nicht wie zunächst kommuniziert Ende 2015.

„This November we introduced Windows 10 to phones including brand new features such as Continuum and Universal Windows Apps with the introduction of the Lumia 950 and 950 XL. The Windows 10 Mobile upgrade will begin rolling out early next year to select existing Windows 8 and 8.1 phones.“

Früheren (halbgaren) Informationen zu Folge sollte der Rollout nämlich noch im Dezember erfolgen, doch daraus wird nun leider nichts, wie Branchen-Urgestein Mary Jo Foley direkt von einem Microsoft-Pressesprecher in Erfahrung bringen konnte.

Welche Modelle mit Windows Phone 8 bzw. 8.1 mit dem Update auf Windows 10 Mobile bedacht werden, ist leider ebenfalls noch nicht eindeutig geklärt. Laut Microsoft sollen anscheinend zunächst erstmal nur wenige Lumia-Geräte das Update auf Windows 10 Mobile erhalten:

„While we’re working hard to make Windows 10 available for other Lumia devices, the following is a first list of Lumia smartphones that will receive a free upgrade when available: Lumia 430, Lumia 435, Lumia 532, Lumia 535, Lumia 540, Lumia 635 (1 GB RAM), Lumia 640, Lumia 640 XL, Lumia 735, Lumia 830, and Lumia 930. Features may vary by device. 8 GB of internal memory required.“

Somit bleibt Update-gierigen Windows Phone-Fans in diesem Jahr nur der Umweg über das Windows Insider Programm. Das mag vielleicht für uns Windows-Enthusiasten eine unproblematische Alternative darstellen, doch nicht wenige Windows Phone-Besitzer wissen wahrscheinlich nicht einmal davon, dass Microsoft einen derartigen Service überhaupt anbietet.

Wollen wir hoffen, dass mit „Anfang 2016“ kein allzu weitläufiger Zeitraum gemeint ist…

Hattet ihr ebenfalls damit gerechnet? Ist das „typisch Microsoft“ oder eine logische und verständliche Verzögerung? Eure Meinung ist gefragt!


Quelle: ZDNet

Vorheriger Artikel

Office Mobile mit Continuum wird Office 365-Abo voraussetzen

Nächster Artikel

Neues OneDrive Update bringt kleine Änderung der Benutzeroberfläche

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

28
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
16 Comment threads
12 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
20 Comment authors
DerWisserStu RedmanScaverIvoSchbeidermaen Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
superuser123
Mitglied

Gut Ding braucht Weile…

Filipsenpai
Mitglied

Typisch Microsoft man das nervt langsam zugeben ich nutze die preview aber es nervt trotzdem komplett

Abdullah
Mitglied

Ich bin gerne geduldig bisher bin ich mit den previews sehr zu frieden bia auf die akkuleistung die in letzter zeit kontinuierlich verbessert wurde ist das os eh schon besser als jedes android meiner meinung nach , ausserdem rom wurde auch nicht an einem tag erbaut ;P

NLTL
Mitglied

Energiebedarf nicht Akku-Leistung. Der Akku bleibt wie er ist. Hat halt seine projektierte Kapazität. Da gibts nichts zum updaten ausser Austausch. ?

Scaver
Mitglied

Aha Du hast also lieber sofort Schrott als in einem Monat etwas, was besser läuft?

Tobias
Gast
Tobias

Nun für die 950er hätte man es doch geben können, in diesem Jahr.
Dass man das Upgrade später gibt, bis es so einigermassen stabil und schnell läuft, finde ich gut.
Denn wenn man upgradet, dann möchte man so wenig Probleme wie möglich haben.

wik
Mitglied

Das 950er hat doch schon Windows 10. Verstehe ich jetzt nicht.

Scaver
Mitglied

Die 950er haben Windows 10 und zwar die (bisherige) Final Version.

W10M muss aber auf jedes Gerät angepasst werden. Man kann es nicht einfach wie bei der Desktop Version installieren und wird schon passen! Treiber und Co. müssen schließlich vorher integriert werden. Da kann man nichts nachinstallieren oder so. Das läuft auf Smartphones etwas anders, als auf dem PC!

therocknbk
Mitglied

Steht ja jedem frei sich das Update jetzt zu holen über das Insider! Dem Mainstream Kunde wird das wohl eher weniger Interessieren.

Flomcpexe
Mitglied

Ist verständlich vielleicht ist das system einfach nicht ganz so fertig wie es sol oder sie wissen noch nicht ganz wie sie es auf alle handys bekommen sollen

Hoonigan
Mitglied

Ist ja sehr verständlich, solange ich meine Groove App bekomme und xbox music endlich weg kommt alles gut 😀

Taeniatus
Mitglied

Klar ist das typisch MSFT. Die basteln lieber an Android Apps und an Windows- ROM für ein Chinakracher als sich um die Bestandskunden zu kümmern.
Termine einzuhalten? Wozu… Anfang 2016, wer glaubt wird Seelig.

NLTL
Mitglied

30.06. ist doch auch noch Anfang 2016. Danach fängt Ende 2016 an. ?

Scaver
Mitglied

Nicht ganz richtig. Du hast Mitte des Jahres vergessen 😉

Andre
Mitglied

Lieber später, dafür ausgereifter, das würde sich doch auch jeder wünschen. Zumal Bei MS ja auch nur Menschen arbeiten 🙂

Salvo02Nov
Mitglied

Habe eine Frage: Da steht ja Lumia 735, zählt das Lumia 730 mit? Die sind doch eigentlich die selben Geräte?

windows.sa
Mitglied

Schon peinlich, dass Microsoft gut 2-3 Jahre für ein mobiles Betriebssystem braucht…. Dann noch als OS-Firma.

NLTL
Mitglied

Keine Hektik. Bin mit 8.1 GDR 2 soweit zu Frieden. Richtig juckt mich 10 mobile nicht mehr. Neue Hardware-Features wurden (8 ->8.1) und werden wohl auch jetzt den Bestandskunden nicht ereilen, selbst wenn es die Hardware hergäbe. Gut neues OS und die Apps werden Universal, also anders aber doch irgendwie gleich. Mal schauen ob (für mich) sinnvolle Hardware die Läden erreicht. Bis dahin Status Quo.

windows.sa
Mitglied

@NLTL Geht nicht um Hektik, eher und Prinzip. Wie man mit Bestandskunden umgeht ist ungeheuer. Nicht jeder möchte die Preview nutzen, und bewerten etc.. Apple schafft es jedes Jahr kontinuierlich ein OS rauszubringen.. (ob fehlerhaft oder nicht spielt erstmal keine rolle), aber sie bringen eins raus.. Umdzwar für alle, gleichzeitig. Und nicht Geräteabhängig…

NLTL
Mitglied

Ich glaub nicht, dass das mein Thema war. Für mich hält sich der Mehrwert von W10M in Grenzen. Letztendlich kann ich damit kaum mehr machen als jetzt. Im Personalisierungs-/Einstellrausch bin ich eher selten. Die Uni Apps kann ich auch nur im Nicht-Continuum-Modus fahren. Zumal man für Continuum-Office eh das 360-Abo bräuchte. Also bleiben es im Grunde Apps wie vorher auch, nur halt neuer designed vielleicht mit etwas mehr Funktionen. Aber wir lernten auch, dass MS beim Fortschritt gern auf den Pilgerschritt setzt. Siehe Musik App. Erst wurde sie schlechter, bis sie nach Ewigkeiten so lala wurde. Nur ein Beispiel. Das… Weiterlesen »

matti44
Mitglied

Ich glaube, da wir hier als Fans in der Materie stecken, machen wir viel zu viel Gewese um das Ganze. Den normalen Nutzer ist das alles viel mehr Wumpe. Den interessiert nur, daß Win 10 sicher läuft. Deshalb: Lieber warten, als was halbgares auf den Markt bringen. Das macht nur böse Schlagzeilen.

Schbeidermaen
Gast
Schbeidermaen

hallo an ALLE!
Habe mal eine Verständnisfrage. Wenn ich mir z.B. morgen ein Windows Phone mit Windows 10 kaufen würde (z.B. Lumia 550), da ist doch schon Windows 10 mobile drauf?!?!?! Was bekomme ich dann, bzw. erst dann im Januar (angeblich) 2016? Oder verstehe ich da etwas überhaupt nicht?!
Über Aufklärung würde ich mich freuen.
Danke im Voraus

Schbeidermaen

Ivo
Mitglied

Auf dem 550 unser 950er Serie ist Windows 10 mobile bereits installiert und läuft auch. Es geht bei den Update um die restlichen Lumias bei denen derzeit Windows Phone 8.1 läuft. Diese sollen nach und nach alle ein Update auf Windows 10 erhalten. Wem das zu lange dauert bzw. nicht warten möchte muss sich beim Insider Programm anmelden mit der dazugehörigen App.

superuser123
Mitglied

Windows10 Mobile wurde und wird weiterhin in einem s.g. Insider Programm entwickelt. Daran ist natürlich MS beteiligt, in Verbindung mit PrivatUsern, die daran teilnehmen können. MS entwickelt W10M in „Build“ Stufen weiter und verteilt dies an die User. Die User testen den Build-Entwicklungsabschnitt und geben Feedback zurück, um evtl. Fehler zu korrigieren. Die Geräte, wie Lumia 550, besitzen einen Build-Entwicklungsabschnitt! Dieser wird jedoch nicht mehr so genannt (siehe Entwicklungsnummer). Der Entwicklungsabschnitt wurde beim Lumia 550, temporär für die Peripherie, als ausrollfähig deklariert! Bei weiteren Entwicklungsabschnitten entscheidet MS selbst, wann es peripher verteilt wird (Lumia 550). „Das selbe in Grün“ ist… Weiterlesen »

Stu Redman
Mitglied

Ich wünsche mir ein funktionierendes, stabiles System von Anfang an, ohne das ich ständig updaten muss. Darum warte ich gerne und erfreue mich weiterhin an WP 8.1.

DerWisser
Gast
DerWisser

Ist doch eh schon egal, Microsoft will doch sowieso nur „fans“ also verblendete Fanboys bedienen, und ultra wichtige Enterprise Kunden denen das blaue vom Himmel bezüglich Workflow und Sicherheit versprochen wird. Es wird nur mit kleinen Brötchen gebacken, die Verkaufszahlen von Lumia 950 und XL sind geradezu lächerlich, wenn man bedenkt, dass es das Flagship Gerät ist, und es als Aushängeschild dienen sollte. Microsoft versucht zwar gerade einen auf Samsung zu machen, und mit dem 650er (welches dieselbe Technik wie das 550 hat, nur ne bessere Cam) den Galaxy A Ansatz zu kopieren. Hat natürlich seinen Preis, weil die UVP… Weiterlesen »