AppsGamingNewsXbox

Resident Evil 6: Jetzt in HD auf der Xbox One

Resident-Evil-6

Vor über drei Jahren ist Resident Evil 6 schon für die Xbox 360 erschienen und seit heute (29.03.2016) ist das HD-Remake auf der Xbox One spielbar. Mit 19,99€ könnt ihr mit von der Partie sein und das Spiel in 1080p und 60 FPS -auf Konsolen zu selten- genießen.

Es sind sogar alle bisherigen DLCs inklusive! Auf der Xbox 360 musste man für zusätzliche Skins auf die Homepage von Resident Evil. Mit dem Release auf der X1 kann man diese nun ohne Homepage erhalten und hat direkt Zugriff auf zwei Skins pro Hauptcharakter. Das Spiel bringt 17,8 GB auf die Waage – im Vergleich zu anderen Spielen ein Leichtgewicht. Capcom schreibt: „Resident Evil 6 ist eine Mischung aus Action und Survival-Horror und ein Erlebnis, das man nicht mehr vergisst.“ Das stimmt!

Worum geht es eigentlich beim sechsten Teil von Resident Evil? 

Im Grunde geht es erneut darum, dass T-Virus und deren terroristischen Einsatz zu verhindern und zu bekämpfen. Zudem werden auch die Mutanten selbst bekämpft, welches eine große Herausforderung darstellt.

Hört sich wie jeder andere Teil vorher an?

Das stimmt. Die Story ist im Grunde gleich – Mutanten, T-Virus und Terroristen. Nun spielt man jedoch vier voneinander getrennte Personen. Jede Person hat hier eine eigenständige Story, die zu Überschneidungen zu anderen Personen führen. Nur diese vier Storys zusammen ergeben am Ende eine in sich geschlossene Story. Das Beste: Man kann nun endlich zielen und gleichzeitig laufen! 

Resident Evil 6 hat im Metascore auf metacritic.com eine 67 von 100 erzielt. Auf den ersten Blick Durchschnitt, aber der Metascore spiegelt nur ein paar Meinungen wieder und wer Fan der Serie ist muss einfach zuschlagen. Für 19,99€ hat man bestimmt schon schlechtere Investitionen getätigt.

Du hast von Resident Evil noch nie etwas gehört? Dann gebe ich dir kurze Hintergrundinformationen darüber.

Resident Evil gehört zu einer gigantischen Serie aus Real- und Animationsverfilmungen, aus Comics, aus Büchern, aus Romanen, und und und. Mittlerweile ist Resident Evil 6 der achte Teil der Videospielreihe und wird seit dem ersten Teil von Capcom (Mega Man, Street Fighter, Monster Hunter) entwickelt. Bis September 2015 wurden laut Capcom über 66 mio. Exemplare verkauft (GTA hat bisher über 150 mio. geschafft). Auf der Xbox360 startete die Reihe mit Resident Evil 5 und der letzte veröffentlichte Teil war Resident Evil: Revelations 2. Für 2016 wurden Remakes vom 5.- und 4.-Teil angekündigt. Sobald der Release mit einem Datum angekündigt wird, werden wir euch informieren.

Zum Download


Vorheriger Artikel

Windows 10: Action Center und Cortana bekommen Card UI in Redstone

Nächster Artikel

[MS-Android] Word, Excel und Powerpoint erhalten Update auf Version 16.0.6729.1013

Der Autor

ZeroCola89

ZeroCola89

Vom Android zum Windows Phone / Windows Mobile zum iPhone.

Aber OneDrive, Microsoft Apps und natürlich der Xbox One treu geblieben ;)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
MarcoWinSchizo Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
WinSchizo
Mitglied

Die meisten hier sind wohl zu jung. Der erste war noch richtig gut. Auf der Playstation mit einem Kumpel gespielt. Als die Hunde durch das fenster gesprungen sind, sind wir fast von der Couch aufgesprungen. Bis auf Dead Space hat mich kein titel was horror betrifft so mitgenommen. Teil 2 von RE habe ich in 9 std durchgespielt. Ab da habe ich das interesse verloren. Fast nur noch spiel für Warm Duscher. Lebensbalken die sich von alleine aufladen. Ne,ne. Nix mehr mit leiden im Spiel. Nur schnelle erfolge zählen. Spielt mal R-Type. Da lernt ihr was verzweiflung ist. Und wie… Weiterlesen »

Marco
Mitglied

Ich fühle mit dir WinSchizo. Habe jeden Resident Evil Teil durchgespielt (auch die Dreamcast Episode) und R-Type (Amiga 500) ist mir natürlich auch ein Begriff 🙂