NewsWindows 10

Release oder Fehler? Verwirrung um Windows 10 Build 10061.

Windows_10_The_Next_Chapter 2

Verwirrung um das Windows 10 Build 10061. Gerade wurde die neue Version der Technical Preview frisch von Microsoft’s Servern geleaked, die Installationsdateien konnten aber nicht entschlüsselt werden und sind deshalb unbrauchbar. Offenbar hat Microsoft hier seine Encryption Keys umgestellt, nachdem in der Vergangenheit schon häufiger Windows 10 Builds ungewollt an die Öffentlichkeit gelangten. Nun berichtet aber Winfuture, dass Build 10061 auch offiziell von Microsoft zum Download angeboten werde – allerdings nur als Upgrade von Windows 7 auf die Windows 10 Technical Preview.

Dazu muss man die Windows Insider Seite  mit einem Windows 7 PC besuchen und dort über „Erste Schritte“  und „Vorabversion herunterladen“ nach der entsprechenden Installationsdatei suchen. Über Windows Update in Windows 10 wird zur Stunde noch keine Aktualisierung angezeigt.

Interessanterweise wurde Build 10061 schon vor einer Woche als Update angeboten, wenn man das zuvor geleakte Build 10056 installiert hatte. Da es sich dabei aber nicht um einen offiziellen Release handelte, war der Download nur für Microsoft Mitarbeiter möglich. Es kann durchaus sein, dass Build 10061 tatsächlich das nächste offizielle Update für den Fast Ring des Windows Insider Programms wird und wir hier gerade die Vorwehen erleben. Es ist aber genauso wahrscheinlich, dass es sich hier um einen Fehler handelt und die Installationsdateien manchen Usern versehentlich angeboten werden.

Bald wissen wir hoffentlich mehr.


 

Quelle: Winfuture

Vorheriger Artikel

Gerücht: Lumia 940 soll ein 5.2 Zoll Display bekommen

Nächster Artikel

Neues Lumia Flaggschiff (?) erstmals in User-Statistiken aufgetaucht

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: