GamingNewsXbox

[Xbox] Rage 2: Bethesdas Twitter-Reaktion auf Walmart-Faux Pas

Das Rage-Team hat bei Twitter auf den vermeintlichen Walmart-Leak sehr humorvoll reagiert.

 

#Beste ist die Rubrik bei WindowsUnited mit lustigen, kuriosen und verrückten Häppchen aus der Welt des Internets und der Technologie. Zu klein (oder albern) für die Hauptnachrichten, aber zu cool, um gar nicht darüber zu reden? Dann ist es #Beste.

Vermutlich seid ihr bereits über den Faux Pas von Walmart Canada gestolpert: Der Retailer hatte als neue Releases für die Xbox One einige äußerst “interessante” Spiele gepostet. Die Rede ist nicht von künftigen Games, die uns bereits bekannt sind – diese waren ganz besonderer Art. So wurden folgende Spiele in Walmarts abstruses Game-Sortiment aufgenommen: Just Cause 4, Splinter Cell, Dragon Quest 2, LEGO DC Villans, Borderlands 3, Rage 2, Gears of War 5, Forza Horizons 5 und Assasins Creed. Bevor ihr meine Rechtschreibkünste in Frage stellt – das letzte Spiel war in der Tat bei Walmarts Vermarktung genau so geschrieben. Auch das Lego-Game könnte noch einer Rechtschreibprüfung unterzogen werden. Und was genau Forza Horizons 5 sein soll, werden uns wohl nicht einmal Microsoft oder Turn 10 Studios selbst erklären können. Es bleibt nur zu hoffen, dass der Praktikant, der die Seite pflegt, nicht seinen Job verloren hat.

Das Rage-Team von Bethesda hat nun auf diesen vermeintlichen Leak reagiert und sich daraus einen Spaß gemacht: Auf ihrem Twitter-Account wurde ein Screenshot des Walmart-Angebots gepostet, aber nur, um einige Anmerkungen und Korrekturen vorzunehmen. Laut des Rage-Teams wurde nicht nur das falsche Bild für das Cover, sondern auch eine verkehrte Schriftart verwendet. Auch bemängelte das Team die fehlende Kennzeichnung der Alterseinstufung – bei einem Spiel wie Rage eigentlich nicht verwunderlich. Oder sehen wir hier etwa einem kinderfreundlichen Ableger entgegen – der Nachfolger mit Spielespaß für die ganze Familie?

Ob wir es hier mit einem Walmart-Mitarbeiter zu tun haben, der versehentlich auf die falsche Taste gekommen ist, oder ob dem Unternehmen mehr Informationen als uns vorliegen, steht wohl in den Sternen. Dennoch ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis wir diese nebulöse Aktion bewerten können – sobald die E3 endlich offiziell beginnt. Es ist jedoch immer sehr erfrischend, wenn Entwickler wie Bethesda solchen Ereignissen mit einer ordentlichen Prise Humor und einem Augenzwinkern begegnen.

Was haltet ihr von dem Twitter-Post des Rage-Teams? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!


Quelle: Twitter

Vorheriger Artikel

KI-Features in Office? Erste Anzeichen tauchen auf

Nächster Artikel

Surface Laptop und Book 2 - Erstes Treiber-Update für Windows 10 Version 1803

Der Autor

sirthecos

sirthecos

Leidenschaftlicher Gamer und Technik-/Musikenthusiast | Aktuelle Games: XCOM 2, The Division, Far Cry 5, State of Decay 2, The Council, Forgotten Anne, Overcooked, The Adventure Pals

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
sirthecosKiNG_laRzShyntaru Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Shyntaru
Mitglied

Naja, wer braucht die E3, wenn man Walmart. Ich glaube ich schau mir nun deren Angebot früher an, das spart Reisekosten und ich muss ihn keinen miesen Hotels übernachten 😉

KiNG_laRz
Mitglied

Also früher oder später kommt auf jeden fall ein neues AC und ein neues Splinter Cell auch – bei letzterem hat Ubisoft selbst gesagt das die SC als Spielemarke noch unterstützen und Sam Fisher tauchte zuletzt auch in Wildlands auf. Ein neues JC könnte ich mir auch vorstellen und ein GoW oder Forza Horizon (dann aber erst ein 4er) wohl früher oder später auch.

KiNG_laRz
Mitglied

Mich würde ein Rage2 schon interessieren, der 1. Teil war ja nicht so schlecht^^ – Im übrigen ist der eintrag von Rage2 für mich nicht mehr als ein Platzhalter, da habe ich dann schon öfter so ein Cover gesehen ;D