Windows 10Xbox

Quantum Break ab sofort für XBOX One und Windows 10 verfügbar

Das Spiel mit der Zeit:

Eigentlich hätte Quantum Break schon 2015 erscheinen sollen, doch erst jetzt ist der einst exklusiv für XBOX One angekündigte Blockbuster offiziell verfügbar.

Zum Preis von 69,99 € kann der spektakuläre Mix aus Third-Person-Shooter und aufwendiger Fernsehserie mit echten Schauspielern ab sofort im XBOX Store heruntergeladen werden.

Parallel ist auch eine Version für Windows 10 erschienen – über den deutschen Windows Store konnte ich Quantum Break für den PC bisher allerdings nicht ausfindig machen.

Die Version für Windows 10 wird nicht im freien Handel verfügbar sein.

Entwickler des aufwendigen Shooters ist Remedy Entertainment, die Macher solcher Titel wie Max Payne 1+2 sowie Alan Wake. Letzteres ist für Vorbesteller von Quantum Break inklusive  2 zusätzlichen Episoden kostenlos verfügbar.

In ersten Tests machte das manipulative Spiel mit der Zeit einen überwiegend guten, aber nicht durchgehend überragenden Eindruck.

Die Größe des Downloads aus dem Store beträgt 45,72 GB. Die umfangreichen Zwischensequenzen werden gestreamt, können auf der XBOX One allerdings optional heruntergeladen werden.

Alternativ kann Quantum Break für die XBOX One auch im freien Handel erworben werden, bei Amazon ist zusätzlich eine Steelbook-Edition verfügbar.

Quantum Break bei Amazon kaufen (Partner-Link)

Vorheriger Artikel

Xbox Avatars: Zwei kostenlose Ninjacat Animationen mit T-Rex und Left Shark

Nächster Artikel

Microsoft Lumia 650 Dual SIM offenbar ab sofort vereinzelt verfügbar

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

17
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
10 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
JusteinfachmeWinSchizoScaverkonsolraikenpm Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Hoschi
Mitglied

Nach Steam,Origin,UPlay,GoG noch ein „ich mach mein eigenes Ding“ Client ?! Ne MS, sieht interessant aus aber nicht unter diesen Voraussetzungen.

raikenpm
Gast
raikenpm

Einfach nur lächerlich, wenn man auf diese Perle verzichtet nur weil es im Windows Store erscheint. Für alle Schlaumeier, der Windows Store ist kein Client sondern ein fester Bestandteil des Betriebssystems. Ich zock Quantum Break auch schon auf der Xbox One und finde es genial. Ich freu mich auf die Version für Windows 10.

Hoschi
Mitglied

Mir geht’s jetzt weniger um den store als um die Tatsache, dass der Titel 70€ Steine kostet. Der letzte Titel für welchen ich 49€ gezahlt habe war BF Bad Company II für PC. Zurückblickend fallen mir nicht viele Titel ein welche denn Kaufpreis rechtfertigen. Und ich spreche mehr von Inhalt als von Bugs. Die letzten waren World in conflict,die witcher Reihe,life is strange und divinity original Sin.

raikenpm
Gast
raikenpm

Dann doch einfach in einem ausländischen Store kaufen. Geht doch voll leicht, einfach die Region umstellen. z.B. Ukraine da gabs Rise of the Tomb Raider oder Gears of War Ultimate direkt zum Release schon für ca. 10€. 😉 Die Spiele sind vollständig auf Deutsch spielbar.

WinSchizo
Mitglied

Quantum Break kostet 1,276 Griwna. Also ca. 42€. Ist zwar immer noch günstiger aber ich glaub MS hat aus Lara gelernt.

Morbus86
Mitglied

Und wie und wo soll.ich das umstwllen können?entweder bin ich zu doof,oder einfach nur blind.finde im Xo Store nichts bezüglich region ändern. Und kann ich dann auch einfach wieder zurück?

raikenpm
Gast
raikenpm

Nicht im Store, in der Einstellungsapp, dann auf Zeit und Sprache -> Region und Sprache

Bam86
Mitglied

Ich habs schon seit gestern ist der Hammer…

Aqua
Mitglied

Ist auf jeden Fall gekauft für Windows10. Da braucht man wenigstens keinen extra Klienten wie bei dem anderen Kram von Anbietern

Morbus86
Mitglied

Bei vorbestellung uber den store gabs einen dlc fur die pc version dazu… Vlt hat die ja jemand „übrig“ und würde sie dir veräußern…

Morbus86
Mitglied

Und ich rege mich hier gerade nur noch auf…. Hab’s uber amazon vorbestellt,weil ich doch ganz gerne ne hardware in der hand halte… Und was passiert: Ich bekomme HEUTE die versandbestatigung. So viel zum thema Prime :-/

Scaver
Mitglied

Oh, das ist eher unüblich für Amazon. Normalerweise versendet Amazon so, dass man es spätestens am Release Tag in den Händen hält. Bei Games mit Zugang für einen früheren Start sogar bis dahin.

Bestelle viele Games vor und das ohne Prime und noch nie eines später als am Release Tag bekommen.

Würde ich beim Kundendienst mal bissel auf den Tisch hauen. Vielleicht gibt es ne kleine Gutschrift als Entschuldigung 😉

Morbus86
Mitglied

Hatte ich direkt nach versandbestatigung gemacht. Ergebniss: Paar warme worte und 3,- € gutschein.mit dem hinnweis,dass och doch nochmal per morning express bestellen solle.dieses packet würde dann allerdings erst donnerstag ankommen XD Egal…bestellt is bestellt.gutschein hab ich.und die alan wake dlc auch (falls jemand interesse haben sollte,noch is se nicht aktiviert).

konsol
Mitglied

Habe das Spiel gestern im Store gekauft (XBO) Bin total begeistert, Story und inszenierung sind genau mein ding! Bestes Game seit Jahren!

Scaver
Mitglied

Ich würde es gerne sofort kaufen und Spielen. aber ganz ehrlich, KEIN Spiel der Welt ist 70 Euro wert! Für 50 oder 55 (wie die XBox Version bei Amazon) würde ich es mir vielleicht auch noch gefallen lassen. Aber so? Das hat nur eines zur Folge… die ganzen Release Gruppen für illegale Versionen werden es als Herausforderung sehen, diese Spiele auch illegal lauffähig zu machen. Bei Steam und Co. übrigens das gleiche. Man dachte auch lange, ohne Steam Client kann das Game nicht laufen und mit Client wird es sofort als illegale Kopie erkannt. Es hat nur wenige Tage gedauert,… Weiterlesen »

WinSchizo
Mitglied

Wie erwähnt. 42€ im Store wenn auf Ukraine stellst. Sonst habe ich deiner Kritik nichts hinzuzufügen. 🙂

Justeinfachme
Mitglied

Hätte ich einen besseren PC oder eine Xbox, wäre das sofort Mein!