News

Qualcomm kündigt neue 700er Snapdragon Prozessoren an

Qualcomm ist einer der größten Chipentwickler für Smartphones und Marktführer im Bereich SoCs sowie Mobilfunkmodems. Bisher gab es für die SoCs die 200er, 400er, 600er und 800er Serie. Nun hat der in San Diego ansässige Chipdesigner eine neue Serie angekündigt, die sich unterhalb das 800er-Serie anordnen wird. So soll die neue 700er-Serie einen Kompromiss aus Preis und Leistung mitbringen und die obere Mittelklasse darstellen.

Mit in den SoCs werden neben den klassischen ARM-Kernen auch ein KI-Modul sowie Funkeinheiten für LTE, WiFi sowie Bluetooth 5.0 mitbringen. Der Stromverbrauch soll durch Optimierungen in der CPU, der Bildverarbeitung und weiteren Modulen um bis zu 30 Prozent gesenkt werden können.

Es sollen noch in der ersten Jahreshälfte Smartphones mit den neuen SoCs auf den Markt kommen.

Neben den Smartphones und der Ankündigung bezüglich der neuen 700er Serie, hat Qualcomm sogar noch weitere Hersteller von Windows 10 on ARM Geräten via Twitter angekündigt. Diese sollen neue Geräte für die zweite Hälfte des Jahres 2018 vorbereiten – pünktlich zum „Back to School“-Business.


Via: Winfuture

Vorheriger Artikel

Windows 7 unter Umständen noch für Spectre und Meltdown anfällig

Nächster Artikel

Turok und Turok 2 erscheinen diese Woche auf der Xbox One

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: