MicrosoftNewsWindows 10

Produktionsstop der Surface 2 besiegelt das Ende von Windows RT

Surface-2-Game-Over

Die Surface 2 wird nicht länger hergestellt. Das bestätigte Microsoft gegenüber TheVerge. Das Gerät sei zwar noch im Handel erhältlich, werde aber nicht mehr weiter produziert.

Die Surface-Serie an sich entwickelt sich zwar positiv und hat Microsoft im vergangenen Quartal erstmals über 1 Millarde Dollar Umsatz eingebracht. Allerdings entfällt der Goßteil davon auf die Surface Pro 3, die mir ihren Intel Core Prozessoren und Windows 8.1 schon ein richtiger Laptop/PC Ersatz ist.

Die Surface 2 hatte im Gegensatz dazu von Beginn an einen schweren Stand, obwohl sie eigentlich ein tolles Gerät ist. Ihr Schicksal war aber stets mit dem von Windows RT verwoben, das als Betriebssystem für mobile Geräte mit ARM-Prozessoren entwickelt wurde. Allerdings konnte Windows RT nie den Makel abschütteln, kein „vollwertiges“ Windows zu sein und keine herkömmlichen Desktop-Programme zu unterstützen. App-Entwickler und OEM’s hatten ohnehin nie große Lust auf das „Windows light“. Die Surface 2 blieb damit das einzige Vorzeige-Gerät von WinRT – abgesehen vielleicht von der gefloppten ersten Surface RT und dem Nokia Lumia 2520.

Der Produktionsstop der Surface 2 ist deshalb nur der deutlichste Beleg für das, was wir ohnehin schon alle geahnt haben: Windows RT ist tot und spielt in Microsoft’s Zukunftsstrategie wohl keine Rolle mehr.

Die Redmonder sind auch noch eine Ankündigung schuldig, in wiefern bestehende RT-Systeme beim Release von Windows 10 mit upgegraded werden. Derzeit sieht es so aus, als würden die Surface 2 und andere RT-Geräte ein Update erhalten, das einige (aber nicht alle) Features von Windows 10 bereitstellen wird. Für Surface 2 User gibt es also noch keinen Grund zur Panik, auch wenn die Bestätigung des Produktionsstopps wohl zunächst einmal für weitere Verunsicherung sorgen wird.


Quelle: TheVerge

Vorheriger Artikel

Mobilbox Pro von T-Mobile nach Denim Update wieder verfügbar! So aktiviert ihr die virtuelle Mailbox.

Nächster Artikel

Microsoft überrascht mit Kalender Update!

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Thomas Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Thomas
Gast
Thomas

Ich finde es schade das es nie so richtig anerkannt wurde das Tablet, aber ich denke es lag daran das die erwartungen zu hoch waren, MS hat daran auch selbst schuld stellt man das Surface 1-2 neben dem Surface pro ist es klar das die RT geräte verlieren musten. Hätte man sie besser vermarktet glaube ich, würden sie heute besser da stehen und ausserdem war das MS erste versuch auf dem sehr hart umkämpften Tablet markt.