GamingXbox

Prison Architect erscheint am 28. Juni für Xbox 360 und Xbox One

Prison Architect

Das von der Fachpresse hochgelobte Indie-Game Prison Architect kommt endlich auch für die Xbox 360, Xbox One und Playstation 4. Eine physikalische Kopie, sprich DVD, könnt ihr ab dem 28. Juni kaufen. Wer keine DVD will, muss sich noch ein paar Tage länger gedulden, der Download wird ab dem 1. Juli freigeschaltet. Wer vorbestellt erhält zusätzlich das All Day and a Night DLC gratis obendrauf.

PC-Spieler kommen schon länger in den Genuss dieses etwas makaberen aber unterhaltsamen Aufbauspiels. Prison Architect war drei Jahre in der Early Access Phase und erschien letzten Oktober offiziell für den PC. Xbox One Spieler können zudem das Spiel schon in der Xbox Game Preview anspielen und testen.

Bei Prison Architect handelt es sich um ein Aufbauspiel mit Strategie-Einflüssen. Ihr seid verantwortlich für ein Gefängnis und dürft dieses von Anfang an planen und aufbauen. Dabei liegt es an euch, ob ihr ein Albtraumgefängnis oder eines mit lauter zufriedenen Insassen aufbauen wollt. Ihr solltet dabei beachten, dass zufriedene Häftlinge weniger Sicherheitsvorkehrungen benötigen und weniger Ärger machen.

Legt los und baut euer Traumgefängnis und spielt Gefängnisdirektor!

Prison Architect für Xbox One Download

Prison Architect bei Amazon bestellen


via Windows Central Bild

Vorheriger Artikel

[MS-iOS] Microsoft Health erhält Features rund um die Explore-Kachel

Nächster Artikel

HERE Maps zu MS Karten: Favoriten Export mit einfachem Tool

Der Autor

Florian_L

Florian_L

"Seal the deal and let's boogie for a while"

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
psxmichiZeCo89 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
ZeroCola89
Mitglied

Eben gekauft, bevor es teurer wird 😛

psxmichi
Mitglied

Hätte es gerne auf Windows 10 Mobile gespielt, mal wieder ein nettes game was für android und iOS erschienen ist. Aber wenigstens geht es am PC