News

Präsentation Lumia 730 und Lumia 830 Wrap-Up!

Soeben ist der Livestream der Präsentation für das Lumia 730 und Lumia 830 zu Ende gegangen. Es gab leider keine großen Überraschungen, trotzdem sind die beiden neuen Lumias eine tolle Bereicherung. Im folgenden einen Überblick über die Zwei.

 

Lumia 730:

 

  • 5 MP Weitwinkel Frontkamera
  • 6.7 MP Rückkamera
  • f 1.9 Blende
  • Snapdragon 400 Quadcore 1.2 Ghz
  • 4.7 Zoll 720 p Bildschirm
  • 134.7×68.5×8.7mm
  • 133 gramm
  • 8 GB Interner Speicher (+ Micro SD bis 128 GB)
  • 2200 mA Akku (herausnehmbar)

 

Das Lumia 730 wird in einer Dual-Sim und einer LTE Version erscheinen. Die LTE Variante ist das Lumia 735, dass sich aber ansonsten in keiner Weise vom Lumia 730 unterscheidet. Microsoft positioniert dieses Smartphone klar im demographischen Bereich zwischen 15 und 25. Selfies, knallige Farben, herausnehmbarer Akku, Top Display und 1 GB Ram – das Lumia 730 bietet sehr gute Features zu einer UVP von 199 € (zzgl. Mwst).

 

 

Lumia 830:

 

 

  • 5 Zoll 720p Display
  • Snapdragon 400 1.2 Ghz Quadcore Prozessor
  • 1 GB Ram
  • 16 GB interner Speicher (+ Micro SD bis 128 GB)
  • 10 MP Pureview Zeiss Kamera mit Image Stabilisator
  • Wireless Charging
  • 2600 mA Akku (herausnehmbar)

 

Das Lumia 830 wird als „preiswertes Flaggschiff“ bezeichnet und wir können verstehen wieso. Von seinem Äußeren ähnelt es stark dem Lumia 930, ist aber sehr viel dünner. Es hat eine ausgezeichnete 10 MP Zeiss Kamera mit Image Stabilisator (das dünnste Lumia mit IS), ein großes 5 Zoll Display und eine hervorragende Fertigungsqualität mit Aluminiumrahmen. Das Backcover ist abnehmbar und gibt den Wechselakku und den Micro-SD Zugang frei. Zudem kann man nach belieben die Farben wechseln. Der Alurahmen bei der schwarzen Verkaufsversion ist dunkler, als bei den helleren Farben. Auch wenn man beim 720 p Display Kompromisse machen muss, finden wir die Bezeichnung „preiswertes Flaggschiff“ durchaus gerechtfertigt. Das Lumia 830, kommt mit einer UVP von €330 (zzgl Mwst.) nach Deutschland.

 

Lumia Denim:

Lumia Denim ist die neue Firmware für die kommenden Lumias. Das Lumia 730 (735) und 830, werden bereits ab Werk mit dieser Version ausgeliefert. Die Bekanntgabe einer neuen Firmware war wohl die einzige Überraschung des Events, dafür sind die kommenden Features fast so spannend wie die Geräte selbst.

Bessere Performance:

Endlich! Die Geschwindigkeit der Kamera wurde enorm verbessert. Das Lumia 1020 braucht zwischen drei und vier Sekunden zwischen jedem „Schnappschuss“. Microsoft verspricht mit der neuen Firmware eine Verkürzung auf unter 1 Sekunde. Und das bei älterer Hardware. Bei den vorgestellten Modellen ist von gerade mal 4 hundertstel die Rede.  Realisiert werden, soll das Ganze durch nicht weiter definiertes „Background Processing“, einer Hintergrundberechnung also. Falls das stimmt, wäre mein größtes Problem mit Windows Phone, gelöst. Natürlich soll sich mit der neuen Firmware auch die Gesamtperformance der Geräte verbessern.

Motion Capture:

Mit einer neuen Funktion der App „Lumia Camera“ (das Rebrand von Nokia Camera), kann man durch Gedrückthalten der Auslösetaste, einige Sekunden lang 4 k Videos mit 24 fps aufnehmen. Das so aufgenomme Video kann dann durchsucht werden und den besten Frame als Photo abspeichern.

Rich Capture:

Ein Post Processing Werkzeug, mit dem sich im Nachhinein Helligkeit, Bildsättigung, Ausleuchtung etc. , ändern lassen. Nicht unähnlich zu bereits bekannten Apps, aber hier handelt es sich wohl hauptsächlich um das Rebranding.

Verbesserte Bildqualität:

Durch neue Algorithmen, wird „Lumia Denim“, die Bildqualität sämtlicher Lumias weiter verbessern. Denim wird wohl spätestens Anfang 2015 auf allen Lumia Geräten vorhanden sein. (Wir brauchen ein Developer Preview für Firmware :D)

 

Nokia Wireless Charger:

wireless-charger

 

Die neuen Wireless Charger sehen nicht nur toll aus, sondern beheben auch einige Probleme der alten DT Ladegeräte von Nokia. Sie sind viel größer (und dabei dünner), so das eine Fehlplatzierung des Smartphones vermieden wird. Zu den neuen Features zählen eine Warnleuchte, die euch darauf Aufmerksam macht, wenn der Akku des Phones fast leer ist und ein „Nachtmodus“, der das Licht des Chargers lischt, um euch ruhig schlafen zu lassen (das Licht bei den alten DTs hat mich verrückt gemacht).

 

Schlusswort:

Außer „Lumia Denim“, gab es wie gesagt keine großen Überraschungen. Das Lumia 730, 735 und 830, sind praktisch so, wie uns die Leaks im Vorfeld ahnen ließen. Trotzdem bin ich äußerst zufrieden mit den vorgestellten Geräten. Sie stellen fantastische Mittelklasse Optionen dar und ich weiss jetzt schon, dass das Lumia 830 Mein sein wird.

Ich hoffe es folgen in den kommenden Monaten noch einige Highendmodelle. Ein Nachfolger des Lumia 1020, Lumia 1520 und vielleicht auch ein Flaggschiff von Samsung, wären wünschenswert. Das HTC One M8 wird sicher bis Ende des Jahres auch in Deutschland verfügbar sein.

Das Windows Phone Hub wird die nächsten Tage auf der IFA genießen und am 06. September auf dem privaten Pressedinner von Microsoft, ausgiebig Zeit haben alle Geräte unter die Lupe zu nehmen. Vergesst nicht, dass ihr im Forum die Möglichkeit habt eure Fragen für das Pressedinner zu stellen – die besten 3 werden wir stellen!

 

 

Vorheriger Artikel

Das erschwingliche Flaggschiff: Das neue Nokia Lumia 830

Nächster Artikel

Das ultimative Selfie-Phone: Das neue Nokia Lumia 730 und 735

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Obie
Gast
Obie

TOP, Flagship mit herausnehmbarem Akku und Speichererweiterung. Was will man mehr?

trackback

[…] Hier geht’s zu unserem Wrap-Up der Lumia Präsentation. […]

DeathMetalMods
Gast

Ich hätte mir das 830 etwas kleiner (und damit schärfer) gewünscht. Das hätte den Raum zwischen 630 (4,5 Zoll) und 930 (5 Zoll) etwas kleinstufiger gefüllt, aber trotzdem macht Nokia mit dem 830 vieles richtig. Dürfte sich in Null-komma-Nix zur standard WP8-Empfehlung entwickeln.

Was die Optik angeht, bin ich noch unschlüssig. Ich bin mein 920 irgendwie satt geworden und mag die Rundungen im Displayglas nicht mehr so … finde das 630 und 930 derzeit mit der kantigen Optik etwas stimmiger.

Danke für deine Zusammenfassung @Königstein!

trackback

[…] der Smartphone-Front wurden uns bislang einige solide Modelle gezeigt – von Nokia das “bezahlbare Flaggschiff” Lumia 830 und das “Selfie Phone” Lumi… – aber wenig Überraschendes oder gar Spektakuläres. (Abgesehen vielleicht vom Samsung […]

trackback

[…] Das waren die wichtigsten Features im Überblick. Schaut doch auch nochmal in unseren Beitrag zum Wrap-UP der Lumia 730 und 830 Präsentation! […]

trackback

[…] im Windows Phone Store: Nokia’s “Selfie App”, die nicht nur zusammen mit dem neuen Lumia 730 die “Kunst” des Handy-Selbstportraits auf eine neue Stufe heben […]

trackback

[…] Lumia 730 und das Lumia 830 wären somit die letzten beiden Windows Phones, die unter dem Namen des […]

trackback

[…] Laufe der IFA wurden ja einige neue Windows Phones vorgestellt, darunter vor allem Low-Budgets Geräte. 14 neue OEMs haben sich entschieden Windows […]

trackback

[…] das 1520 bisher das flacheste(!) Modell der Lumia-Serie war. Seine 8,7 mm Dicke werden nur von dem neuen Lumia 830 […]