NewsXbox

Playstation 4 Pro wohl ohne 4K BluRay Unterstützung – XBOX ONE S dagegen schon

playstation4pro

Die wohl größte Überraschung der gestrigen Sony-Pressekonferenz:

Das im Vorfeld als Playstation NEO bekanntgewordene Konsolen-Upgrade hört letztendlich auf den Namen Playstation 4 Pro. So überraschend, dass selbst Sony dieser Stunden auf der deutschsprachigen Playstation-Seite auf der Hauptseite noch von Playstation NEO spricht – anscheinend geschah die Namensänderung noch in letzter Sekunde.

Auch für XBOX-Gamer dürfte die vergangene Keynote einige interessante Erkenntnisse gebracht haben: So hat Sony zwar gleich 2 neue Playstation 4-Modelle vorgestellt, doch nur das höherwertige Modell kann sich hinsichtlich der neu hinzugekommenen Features mit der bereits erhältlichen XBOX One S messen – und zwar sowohl mit Mehrwert als auch mit Abstrichen.

Was macht die Playstation 4 Pro besser als die bisherige Playstation 4?

Lassen wir Sony doch einfach selber zu Wort kommen: „Mit PlayStation 4 Pro ist es unser Ziel, in der Mitte des PS4-Lebenszyklus neue Innovation in Form von gestochen scharfen Bildern und hochauflösender Grafik zu bieten.“

Dabei sticht weniger die hochauflösende Grafik als vielmehr die holprige Formulierung „Mitte des PS4-Lebenszyklus“ ins Auge, aber widmen wir uns doch einfach den technischen Verbesserungen: Die Playstation 4 Pro bietet 4K sowie HDR-Gaming-Support und dank eines schnelleren Prozessors auch hörere Frameraten als das bisherige Modell, wovon auch das am 13.Oktober erscheinende Virtual Reality Headset Playstation VR profitieren soll.

Die Playstation 4 Pro wird ab 10.November zu einem Preis von 399 Euro erhältlich sein und zwar ohne Spiel. Zum Vergleich: Die 1 TB Variante der XBOX ONE S kostet im Bundle zusammen mit FIFA 17 gerade einmal 349,00 Euro, das 500 GB Modell sogar nur 299 Euro – ebenfalls inklusive dem kommenden EA Sports Titel.

XBOXOneS

Doch nicht nur den Preis hat die XBOX ONE S der neuen Playstation 4 Pro voraus, sondern auch eines der von Sony im Rahmen der Pressekonferenz eifrig beworbenen neuen Features: Die Wiedergabe von ULTRA HD BluRays ermöglicht wohl nur die Microsoft-Konsole, diese wiederum muss ohne echte 4K-Gaming-Unterstützung auskommen, hier hat Sony die Nase vorn. Die XBOX ONE S ermöglicht in Spielen nur 4K-Upcaling, skaliert die Auflösung also dementsprechend hoch.

Damit hat sich Blatt (wenn man 4K Gaming einmal außen vor lässt) zumindest hinsichtlich der preislichen Ausrichtung zugunsten der XBOX gewendet: Während zur Markteinführung Ende 2013 die Microsoft-Konsole „dank“ Kinect noch einen satten Hunderter teurer war als die Playstation 4, ist die XBOX ONE S nun tatsächlich ganze 100 Euro günstiger zu haben als das Pro-Modell und das sogar noch mit einem beigelegten Vollpreisspiel und verbessertem Controller.

Neben der technisch aufgebohrten Pro-Variante wird es bereits ab dem 16.September zukünftig noch eine dünnere und leichtere Playstation 4 zu einem Preis von 299 Euro geben. Neben der verschlankten Bauweise soll die neue Playstation 4 zudem energiesparender sein als bisherige Modelle und wird ebenfalls HDR-, nicht aber 4K-Support ermöglichen.


Quelle: Sony

Vorheriger Artikel

[Deal] Samsung Evo+ 128 GB Micro-SD für €29

Nächster Artikel

iPhone 7 Plus vs. HP Elite X3: Die Flaggschiffe im Vergleich

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

42
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
12 Comment threads
30 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
20 Comment authors
BohemundKiNG_laRzWINDOWS HACKERsirozanScaver Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
DonDoneone
Mitglied

Jamei 4k haben bis jetzt eh noch die allerwenigsten. Dauert schon noch ein paar Jahre bis die Masse 4k Geräte im Wohnzimmer stehen hat. Trotzdem schwach von Sony. Mann, ich weiß immer noch nicht was ich machen soll. Ps4, oder Xbox… Besteht bei der Xbox immer noch der onlinezwang eigentlich? Denn das finde ich ein no-go.

ZimmerJ
Mitglied

Den online zwang gab es nie ?

DonDoneone
Mitglied

Oh doch. Wenn das Internet ausfällt, dann läßt sich nicht mal Kampagne spielen. Weiß ich von einem dem das so ging. Seitdem ist er sauer.. Also das meinte ich. Ob ich Kampagne auch offline zocken kann.? Ich bin halt einer vom alten Eisen, will bei spielen eigentlich nur die Kampagne spielen ☺ jedenfalls würde mich sie Xbox mehr anmachen als die Playstation. Und ich hätte mit win10 ein System für alles?

sirozan
Mitglied

Online zwang liegt wahrscheinlich am Spiel. Hatte zwar nie die xbox, daher kann ich nichts sicher sagen, aber es gibt auch auf der playstation einige Spiele, die man nicht offline spielen kann, z.b. Destiny oder Dungeon Defenders 2. Liegt aber am Spiel und nicht an der Konsole.

strichcode
Mitglied

Oh nein! Man sollte nicht auf alles hören was man nur von anderen mitbekommt. Den Online Zwang gab es nie und wird es auch nie geben. Wahrscheinlich hatte die Person einfach keine Ahnung wie man ne One bedient…

Scaver
Mitglied

Doch gab und gibt es. Das liegt aber nicht an der Xbox oder Microsoft, sondern an dem Spiel. Es gibt Spiele die auf der Konsole eine permanente Online Verbindung benötigen, wie man es oft auch vom. PC kennt.

DonDoneone
Mitglied

Aah das leuchtet ein. Okay, dann ist es nur noch halb wild.. Jedenfalls gab es doch damals als die one erschien einen großen aufschrei deswegen. Danach hat Sony es wieder zurück gezogen ?

brullsker
Mitglied

Nimm die xbox, die is viel günstiger, und die Playstation bietet trotz des hösheren prreises keinen wirklichen mahrwert… Oder zock einfach aifnem pc mit 4k bluray laifwerk xD

Scaver
Mitglied

Nur solange man exklusive Games nicht beachtet. Da gibt es eine Menge auf der PS4. Und viele Cross Platform Titel kommen dort früher und laufen besser als auf dem PC. Ich Bin Windows Fan, hätte gerne eine Xbox, aber es wird die neue kleine PS4. Einfach wegen den exklusiven Titeln.

DonDoneone
Mitglied

Oh ja, wenn ich an „the last of us“ denke.. Da haben die Xbox Gamer wahrlich ein wunderschönes spiel verpaßt. Dafür konnte ich auch nie Halo spielen ?

Vamp898
Mitglied

Kommt drauf an ob du deine spiele Konsole zum spielen verwendest, Oder als Ersatz für einen 20€ 4K BluRay Player

Stahlreck
Gast
Stahlreck

Der günstigste 4K BluRay Player aktuell auf dem Markt ist die One S…nix von 20€ die Dinger sind sau teuer. Schon frech das Sony ihr eigenes Format mit der „Pro“ nicht unterstützt.

brullsker
Mitglied

20€? Dafür kroegste vllt nen dvd Player wo 4k bluray draufsteht 🙂

Psychonaut
Mitglied

4k TV werden mittlerweile günstig angeboten. Deshalb ist ein 4k fähiger blu-ray

Scaver
Mitglied

Günstig ist relativ. Über 300, in Ausnahmefällen 500 € ist für mich nicht nur teuer, sondern ZU TEUER, egal was da für eine Technik drin steckt!

Ugchen
Mitglied

Geh mal lieber arbeiten, dann kannst du dir auch mal was anständiges kaufen. Du bist 100% einer der Leute, die sich bei Check24 „die beste“ Versicherung aussuchen, weil am günstigsten, und sich anschließend wundern warum im Schadenfall nicht geleistet wird. Was erwartest du denn bitte? 4k macht erst ab 60″ Sinn und du willst mir echt sagen, dass man für 500€ richtig gute 65″-Geräte mit 4k bekommt, die aber noch unverschämt überteuert sind? Und dann wunderst du dich warum Geräte so gebaut werden, dass sie keine 10 Jahre mehr halten? Ist doch klar, wenn Leute wie du meinen alle 15… Weiterlesen »

Bohemund
Gast

„Geh mal lieber arbeiten“ Uiuiui, bist du Mitarbeiter des Monats??
Woher weisst du, dass er nicht arbeitet und dir anmaßt über irgendjemand zu urteilen? Deinen Schnöselton kannst du stecken lassen.
Wir sind hier nicht im AfD-Schnullernazi-Forum!!

DonDoneone
Mitglied

? diese Überheblichkeit findet sich bei vielen besserverdienern. Ich bin ja noch überm durchschnitt. Aber es gibt schon sehr viele, die müssen zwei Jobs nachgehen, damit sie sich überhaupt noch ein bißchen Luxus leisten können.

Ugchen
Mitglied

Wie kommst du dazu hier wieder mit „Mainstream böse AFD“-Müll um dich zu schmeißen? Ich glaube kaum, dass wir hier in der Politik sind. Oder meinst du dass du was besseres als ein AFD-Wähler bist? „Alle Menschen sind gleich – aber ich bin was besseres“ oder wie war das? Bist wohl auch über den Mindestlohn nicht hinweg gekommen, oder? Mir tun die Leute, die sich für wenig Geld durchs Leben boxen zwar ein bisschen leid, aber jemand mit 2000€ Brutto (was ja auch nicht die Welt ist) würde niemals sagen dass 300€ für einen 60″-4k-TV zu teuer wäre.

DonDoneone
Mitglied

Ja ja wenn es um ihre eigene Anerkennung geht, dann verlangen die AfDler plötzlich wieder Gleichheit und Verständnis. Sorry, aber bei dem Thema packt mich der Unmut

DonDoneone
Mitglied

Naja ich buckel jetzt schon 25 Jahre und kann mir sowas nicht leisten! Hätte ich halt was gescheites gelernt ?

DonDoneone
Mitglied

Naja also für einen Fernseher mit 4k Auflösung finde ich jetzt 500,- eher günstig. Kann nicht mal vorstellen das ich dafür überhaupt was anständiges bekomme…

fredi830
Mitglied

Oh Gott sieht die hässlich aus!

Der Didaktiker
Mitglied

Was ist jetzt mit den Specs?

Der Didaktiker
Mitglied

Die Playsi kann 4K Gaming? Weiter? Die geaneuen Specs bitte!

Ugchen
Mitglied

Ja, hochskaliert… Sie soll von der Leistung her eine doppelt so starke GPU haben, wie die UrVersion. Somit ist natives 4k ausgeschlossen. Ich tippe drauf, dass da wie bei der 360 ein richtig guter Upscaler-Chip verbaut ist, der das Bild einigermaßen scharf auf 4k skaliert, aber nativ berechnet wird es bei dieser Leistung niemals so – erst recht nicht mit 60FPS, wo ja schon mit geworben wird.

cu
Mitglied

Tja, for the payers -hust- äh Players! Zumindest der Linie sind sie treu. Auch wenn es bedeutet, dass Multimedia nix für Players ist. Für mich als Seltenzocker ist da wohl die X1S die bessere Wahl. Kann leider nicht behaupten ein ProGamer zu sein.. das führt mich auch zur Namensänderung.. Pro? Echt jetzt?

Martin
Gast
Martin

Die PS4 Pro skaliert die Spiele auch nur auf 4k hoch, wie die Xbox One S auch.

Also nicht wie ihr hier im Artikel schreibt

Ugchen
Mitglied

Auch die 4Pro skaliert nur auf 4k hoch…. Die wird unmöglich so viel schneller sein dass sie nativ 4k rendert und gleichzeitig noch mehr FPS als das Urmodell hat… Erst Scorpio wird wohl nativ 4k können.

Smarty van der Phone
Mitglied

Ich bin Xboxler der ersten Stunde und würde nie eine andere Konsole empfehlen. Am Ende sollten aber die Spiele entscheiden und auch da sehe ich die One für mich persönlich besser aufgestellt. Eine Konsole ohne Halo ist wie Fussball ohne Tore.

DonDoneone
Mitglied

Hehe ich bin noch mit Atari und dann später mit der PS1 groß geworden. Aber Sony ist halt auch nimmer was es mal war, von daher hadere ich jetzt damit… ✌

Eradiron
Mitglied

Trotzdem gibts die PS4 ab nächster Woche und die One in der 500GB version erst irgendwann im Herbst…die 2TB version ist ja schon ausverkauft. Microsoft hat wieder alles verspielt. Die Idioten.

strichcode
Mitglied

MS fängt gerade erst an. 😉 Abgesehen davon is die 2TB Variante immer mal wieder verfügbar ehe sie AUSVERKAUFT ist. Wenn sie jetzt nicht alles richtig machen würden, wäre die Konsole nicht ausverkauft…

Ugchen
Mitglied

Eventuell haben sie nach dem One-Debakel, die palettenweise in allen Läden liegen blieb, gelernt und diesmal viel weniger produzieren lassen. MS hätte stolz die VKZ verkündet, wenn sie die OneS im wahrsten Sinne nun millionenfach verkauft bekämen.

Stahlreck
Gast
Stahlreck

Naja wird vermutlich dennoch nicht reichen. Die Sony Fanboys werden brav kaufen auch wenn die Pro IMO keinen Mehrwert bietet. 4K Gaming kann die nicht (das geht mit den Specs einfach nicht…es dürfte gar ein kleines Wunder sein wenn MS mind. stabile 30fps bei 4K mit der Scorpio schafft), sie kann kein 4K BluRay und auch sonst bringt sie nicht viel…vielleicht stabiles FHD bei 60fps aber dafür ne neue Konsolen kaufen?

sirozan
Mitglied

Also ich werde sicher nicht auf die „pro“ upgraden…wozu auch. Für mich klingen sowohl die One S als auch Project Scorpio (je nach Preis) deutlich interessanter, auch wenn ich mir wohl in nächster Zeit gar keine Konsole kaufen werde.

WINDOWS HACKER
Mitglied

Wo für 4k und sony wird das sowieso aufrüsten Ader ich bleibe dei meiner ps4