NewsWindows 10

Playstation 4 kann jetzt auch auf PC Streamen

ps4-playstation-4

Die Xbox One macht es seit einem dreiviertel Jahr vor, jetzt kann es auch die PlayStation 4. Das neueste Update aktiviert PS4 Remote Play, das Streaming auf euren heimischen PC. Ihr braucht dazu mindestens Windows 8.1 und den DualShock 4 Controller müsst ihr per USB an den Computer anschließen.

Die maximale Auflösung beträgt in Abhängigkeit der Netzwerkqualität dabei 1280×720 Pixel bei 30 bzw 60 Bildern pro Sekunde. Die Xbox überträgt das Bild in der gleichen Qualität, wobei mit einem Trick auch 1920×1080, also die native Auflösung der Konsole, möglich ist.

PS4 Remote Play für Windows und Mac erhaltet ihr hier.

Nutzt ihr eine PlayStation 4? Nutzt ihr die Streamingmöglichkeit auf der Xbox?


via MSPoweruser

Vorheriger Artikel

Microsoft veröffentlicht Cloud App Security

Nächster Artikel

Bestpreis: Surface Pro 4 (Intel Core m3) inklusive Type Cover für 899 Euro

Der Autor

Florian_L

Florian_L

"Seal the deal and let's boogie for a while"

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
ryu85WinSchizoBenskiFlorian_LKanufreak Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
lestatxtc
Mitglied

Ok aber warum soll ich in 720p streamen auf PC, wenn ich 1080p auf Konsole über Flachbild spielen kann? Das streamen über PC macht aus meiner Sicht nur Sinn, wenn man dann auch mit Tastatur zocken könnte aber auch das ist nicht der Fall und wir haben auch noch nicht über den unnötigen Stromverbrauch gesprochen…aber haben beruhigt anscheinend. Aus meiner Sicht und meine persönliche Meinung: Auch das braucht kein Mensch! Bin ja für jede Neuheit offen aber hier sehe ich mehr Nach- wie Vorteile….

Benski
WU Team

Sehe ich genauso wie unser Autor Florian_L.
Ich nutze die Streaming-Funktion meiner XBox One auch sehr häufig, weil wir „nur“ einen gemeinsamen Fernseher haben und ich nicht ständig von meiner Frau verlangen kann, mir beim zocken zuzusehen.
Wer die Funktion nicht braucht, muss sie ja nicht nutzen. Ich finde es hingegen äußerst praktisch.

Hinweis am Rande:
Den oben angegebenen Trick, zum streamen mit 1920×1080 Pixeln ist meines Erachtens nicht mehr nötig, da man inzwischen auch in den Streamingoptionen auf „Sehr hoch“ einstellen kann. Dann ist aber zwingend eine LAN-Verbindung erforderlich.

WinSchizo
Mitglied

Wie wer es mit gemeinsam zocken? Also meine ist total vernünftig was das betrifft. Denn sie Spielt immer mal wieder Zelda auf dem Gameboy, sie mag Alone ins the dark, (nicht so meins) Dark Soul, wow, inzwischen sehr selten, da nicht so viel Zeit. Damals, beim ersten Treffen ging es 60% um Spiele und Computer(Konsolen) Schön wenn man gemeinsame Hobbys hat. Und sonst, stimmt Rücksichtnahme ist wichtig. So, jetzt ist das eine Plattform für Beziehungen ?

fritzphantom
Mitglied

Wie wär es mit einer ps4 die windows 10 als betriebssystem nutzt!! ? haha oder bootfähige smartphones!!

fritzphantom
Mitglied

Besitzt man nur 1 tv und jemand möchte fernsehen kann man am pc weiterzocken ? find dies gut. Man kann am pc zuschauen wenn die kinder zocken und vor allem was sie in game so machen.

Stefan
Mitglied

Ich hab vor zwei Wochen das erstemal per Steam auf dem PC gezockt, da meine Frau den Flat beanspruchte. War von der Qualität positiv überrascht.

ryu85
Mitglied

Whou, jetzt kann ich beim Nachbarn zocken, kein Headset mehr nötig 😀