MicrosoftNews

Patch Dienstag: Windows 7 und 8.1 erhalten neue Updates

kumulatives Update Windows 7 8.1

Gestern war mal wieder Patch-Dienstag in Redmond. Über die kumulativen Updates für Windows 10 und Window 10 Mobile haben wir bereits berichtet. Doch es gab auch Neuerungen für Windows 7 und Windows 8.1.

Windows 7 SP1 – KB4048957

  • Problem behoben, bei dem Anwendungen, die auf dem Microsoft JET-Datenbankmodul (Microsoft Access 2007 und ältere oder Nicht-Microsoft-Anwendungen) basieren, beim Erstellen oder Öffnen von Microsoft Excel-XLS-Dateien fehlschlagen. Die Fehlermeldung lautet: „Unerwarteter Fehler vom externen Datenbanktreiber (1). (Microsoft JET-Datenbankmodul) „.
  • Sicherheitsupdates für Microsoft Windows-Suchkomponente, Microsoft Graphics-Komponente, Windows-Kernelmodustreiber, Windows Media Player und Windows-Kernel.

Windows 8.1/Windows Server 2012 R2 – KB4048958

  • Problem behoben, bei dem die virtuelle Smartcard die Sicherheitsanfälligkeit im Trusted Platform Module (TPM) nicht korrekt bewertet.
  • Problem behoben, bei dem Anwendungen, die auf dem Microsoft JET-Datenbankmodul (Microsoft Access 2007 und ältere oder Nicht-Microsoft-Anwendungen) basieren, beim Erstellen oder Öffnen von Microsoft Excel-XLS-Dateien fehlschlagen. Die Fehlermeldung lautet: „Unerwarteter Fehler vom externen Datenbanktreiber (1). (Microsoft JET-Datenbankmodul) „.
  • Es wurde ein Absturz in Internet Explorer behoben, der auf Computern mit großen Schriftgrößeneinstellungen auftrat.
  • Problem behoben, durch das SharePoint Online-Websites in Internet Explorer nicht mehr funktionierten.
  • Sicherheitsupdates für Microsoft Windows-Suchkomponente, Microsoft Graphics-Komponente, Windows-Kernelmodustreiber, Windows Media Player und Windows-Kernel.

Windows Server 2012 (nicht R2) – KB4048959

 

  • Problem behoben, bei dem die virtuelle Smartcard die Sicherheitsanfälligkeit im Trusted Platform Module (TPM) nicht korrekt bewertet.
  • Problem behoben, bei dem Anwendungen, die auf dem Microsoft JET-Datenbankmodul (Microsoft Access 2007 und ältere oder Nicht-Microsoft-Anwendungen) basieren, beim Erstellen oder Öffnen von Microsoft Excel-XLS-Dateien fehlschlagen. Die Fehlermeldung lautet: „Unerwarteter Fehler vom externen Datenbanktreiber (1). (Microsoft JET-Datenbankmodul) „.
  • Sicherheitsupdates für Microsoft Windows-Suchkomponente, Microsoft Graphics-Komponente, Windows-Kernelmodustreiber, Windows Media Player und Windows-Kernel.
Vorheriger Artikel

Kumulatives Update für Windows 10 (KB4048955, KB4048954) und Windows 10 Mobile

Nächster Artikel

8-Zip UWP Archivierungsprogramm für €0,79 statt €14,99 im Microsoft Store

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
keinuntertanScaverremmyrobin2017 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
robin2017
Gast

In Hinblick auf das Schicksal von W10M bin ich froh, dass MS auch die älteren Windows-Versionen nicht völlig aus dem Blick verliert.

remmy
Mitglied

Zählt das dann auch für RT? Oder ist das wieder was anderes?

Scaver
Mitglied

RT ist ein vollständig eigenes Windows und da wird nichts mehr kommen.

keinuntertan
Mitglied

Alle Geräte laufen bei mir inzwischen auf Windows 10. So sollte es sein!