AppsMicrosoftNewsWindows Phone

Outlook Groups App zum besseren Gruppenmanagement aktualisiert

Outlook Groups

Seit Mitte September hat Microsoft mit Outlook Groups eine weitere Produktiv-Anwendung im Angebot für Windows Phones. Besitzt man ein Office 365 Unternehmens- oder Schulkonto, so hat man mit der Outlook Groups App die Möglichkeit, in Arbeitsgruppen miteinander zu kommunizieren, Kalender zu teilen und Notizen über OneNote auszutauschen, anstatt auf E-Mail-Verkehr zurückzugreifen. Microft CEO Satya Nadella hat diese bereits während des Dreamforce Events eindruckvoll präsentiert.

Nun hat die Outlook Groups App ein Update auf die Version 1.4 erhalten, mit dem wesentliche Funktionen zum Gruppen-Management hinzugefügt wurden. Der Versionsverlauf im Store listet folgende Neuerungen:

  • Möglichkeit, neue Gruppen zu erstellen
  • Option, Gruppenmitglieder zu verwalten
  • Möglichkeit, Mitgleider per @ mit vollständigem Namen zu erwähnen
  • Hervorhebung von @-Erwähnungen und Link zum User-Profil
  • Bugfixes gegen Login-Probleme und App-Abstürze

Hier geht es zum Download der Outlook Groups App im Store, die nicht nur mit Windows 10 Mobile, sondern auch mit Windows Phone 8.1 kompatibel ist:

Outlook Groups
Outlook Groups
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Unbekannt

via WMPU

Habt ihr die Möglichkeit oder würdet ihr die Outlook Groups App gerne nutzen? Was sagt ihr, sind die Vorteile gegenüber gewöhnlichen Chat-Gruppen? Hinterlasst uns einen Kommentar!

Vorheriger Artikel

Surface Book und Surface Pro 4 - Day One Patch bringt Windows Hello!

Nächster Artikel

Erster Microsoft Flagship Store heute in New York City eröffnet

Der Autor

Nils

Nils

Student der Mathematik. Ehrgeizig. Nebenbei Blogger. Windows Fan. Widmet sich vor allem seiner Vorliebe, den Podcasts und Hands-On Videos.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
NilsSalino24 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Salino24
Mitglied

Im Store sieht es so aus, dass man es ohne Preview installieren kann.
Mach ich heute Abend mal. Ich bin gespannt.

Salino24
Mitglied

So, also installieren konnte ich die App. Nur kann ich sie nicht verwenden. Mit meiner Outlook.com-Adresse komme ich nicht weiter. Es muss z.B. eine …@Firma.de-Adresse sein. Und beruflich wollte ich die App jetzt nicht nutzen.
Schade. Ich hatte gehofft, dass ich damit die Räume ersetzen könnte, nur eben mit Outlook.com, statt Hotmail (letzteres fand ich sowieso blöd).