News

Outlook 2016: Update behebt kritischen Pop3-Fehler

Outlook

 

Ab heute steht ein außerordentliches Update bereit, dass einen kritischen Fehler von Outlook 2016 im Umgang mit dem POP3-Protokoll behebt. Der Fehler führte bei vielen Nutzern zu Dubletten oder unabsichtlichen Löschen von Mails. Von dem Fehler waren nur Nutzer betroffen, die Mails von einem POP3-Server abrufen und mit der Option arbeiten, dass Mails auch nach dem Löschen als Kopien auf dem Server abgespeichert werden sollen.

Das Update sollte mit einem Klick über die reguläre Update-Funktion von Outlook bzw. Windows bereits zur Verfügung stehen. Microsoft stellt neben dem Update außerdem einen erweiterten Leitfaden samt Lösung für den POP3-Fehler zu Verfügung.


Quelle: Microsoft

Vorheriger Artikel

Redstone Features im Insiderprogramm

Nächster Artikel

Neue Hololens App bringt Autodeskmodelle

Der Autor

Tobimobi

Tobimobi

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: