News

OneNote 2013 App erhält Update – Endlich alle Features!

Microsoft-OneNote-1.0-for-Mac-screenshot-001

OneNote ist unglaublich beliebter digitaler Notizblock, den Microsoft plattformübergreifend anbietet. Auf iOS, Android und Windows ist OneNote gratis. Abonnenten von Office 365 oder einer Office 2013 Lizenz, hatten bisher aber einige Vorteile gegenüber den Gratisbenutzern der App.  Jetzt kommen auch die Benutzer der kostenlosen Anwendungen in den Genuss aller Features:

  • Passwortschütz für Notizen und Notizbücher!
  • Verlauf von Seiten einsehen und auf frühere Versionen zurücksetzen
  • Audio- und Videoaufnahme: Notizen mit Audio- oder Videoaufnahmen versehen oder aufnehmen und simultan die Notiz bearbeiten!
  • Suche in Audio- oder Videoaufnahmen nach einen bestimmten Wort!
  • Beliebige Dateien und Office Dokumente in Notizbücher importieren!

 

Alle Windows 7 und Windows 8 (8.1) User können sich auf der offiziellen OneNote Seite die App herunterladen!

 

Quelle

 

 

Vorheriger Artikel

Microsoft warnt vor Installation der Windows 10 Preview auf nicht unterstützten Geräten

Nächster Artikel

Foto-Tour: Windows 10 Preview auf dem Lumia 630

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Leonard KlintThomas P Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Thomas P
Gast
Thomas P

Hui, so sieht also OneNote für Apple aus ? ,)

Leonard Klint
Gast
Leonard Klint

Wie gesagt, onenote gibts auf ios, android und windows – und das ist gut so 😉

Thomas P
Gast
Thomas P

Klar, ist mir bewusst, aber mit dem „Produktbild“ macht man eher Werbung bei Apple … aber wir müssen uns wohl gewöhnen, das MS
die Konkurrenz mehr lieb hat 😉