NewsWindows 10

OneDrive Client für Windows 10 unterstützt jetzt auch Geschäftskonto

OneDrive

Der OneDrive Client für Windows 10 hat ein lange versprochenes Feature Update erhalten und unterstützt jetzt auch Geschäftskonten. In den Einstellungen (zu denen gelangt ihr zum Beispiel über einen Rechtsklick auf das Wolken-Symbol in der Taskleiste) habt ihr die Möglichkeit, euer Geschäftskonto hinzuzufügen. Kunden von Office 365 Business können also Privat- und Business- Account auf dem selben Gerät mit dem selben Client nutzen und so ausgewählte Ordner synchronisieren.

OneDrive-Business-Accounts

Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, wann das Update kam und wie neu das Feature wirklich ist. Da OneDrive Updates oft in Wellen ausgerollt werden, kann das auch von Nutzer zu Nutzer unterschiedlich sein. Wer auf die Unterstützung von Geschäftskonten gewartet hat, dürfte jetzt jedenfalls fündig werden. Die OneDrive App für Windows 10 unterstützt übrigens auch mehrere Accounts.


via WinBeta

 

Vorheriger Artikel

Surface Pro 4 und Surface Book erhalten Treiber Updates

Nächster Artikel

Mögliche neue Build des Threshold 2 Strangs für Windows 10 (Mobile) gesichtet

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
chr_tg Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
chr_tg
Mitglied

Nutze es seid gestern. Perfekt.