Microsoft OfficeNewsWindows 10

Office 365 jetzt offiziell im Store erhältlich

Nach 6 Monaten im Insiderprogramm stellt Microsoft nun Office 365 im Store für alle Nutzer zur Verfügung. Vor allem für die Windows 10 S Nutzer sind das gute Nachrichten, mussten diese doch bisher wegen der Beschränkung auf den Store als Installationsquelle auf die Mobile Apps zugreifen.

Je nach Abonnement könnt ihr die passende App, Office 365 Personal bzw Office 365 Home, ab sofort im Store herunterladen. Beide Apps sind inzwischen nicht mehr als Preview gekennzeichnet. Ihr müsst leider direkt im Store nach den Apps suchen, da es bisher noch keine Direktlinks gibt, die wir verlinken können. Für eine saubere Installation aus dem Store ist es erforderlich, Office vorher komplett zu deinstallieren.

Mit den Downloadpaketen aus dem Store werden Word, Excel, PowerPoint, Access, Outlook und Publisher 2016. OneNote wird nicht mitgeliefert, da es ja schon bei Windows 10 vorinstalliert ist.

Der Funktionsumfang unterscheidet sich also wie die Nutzererfahrung nicht von den klassischen .exe/Win32-Versionen. Die wichtigsten und einzigen Unterschiede zur Desktopversion sind die Vorteile einer App. Sprich ein geschmeidiger Updateprozess, die Ausführung in einer Sandbox und saubere Deinstallation.

Es ist zu erwarten, dass weitere Office 365 Versionen auch bald folgen werden. Allen voran wohl Office 365 Business.


Quelle ONMSFT

Vorheriger Artikel

Build 17083 erscheint für Windows Insider - "Timeline" und "Focus" verbessert

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile mit vollem Fluent Design - Künstler lässt uns träumen

Der Autor

Florian_L

Florian_L

"Seal the deal and let's boogie for a while"

21
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Comment threads
12 Thread replies
2 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
15 Comment authors
wiesewerroga82JannikLeonard Klinthenning Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
sunsailor
Mitglied

@Florian_L: Danke für die Info. Eine kurze Zusammenfassung von evtl. Beschränkungen wäre wünschenswert, also z.B. was ist mit AddOns (32/64-bit), ActiveX-Controls, Makroausführung (Signiert/Unsigniert), Zugriff auf externe Datenquellen, ODBC…? Gerade im Hinblick auf Windows 10 S

lkraemer
Mitglied

Wenn man im Store die App „Mein Office“ anzeigt, dann gibt es neben dem Button „Starten“ bzw. „Installieren“ ein Menü mit den verschiedenen Versionen. Über die kommt man zu den Versionen.

backpflaune
Mitglied

Und wird von da in den Browser umgeleitet

pakebuschr
Mitglied

Musst dein vorhandenes Office 365 Paket zuerst deinstallieren.

backpflaune
Mitglied

Mhh dann liegts wohl an meinem Studentenpaket. Hab es nicht über einen MS Account, sondern über einen Studentenaccount (der auch im Store angemeldet ist).

pakebuschr
Mitglied

Abwarten, „Es ist zu erwarten, dass weitere Office 365 Versionen auch bald folgen werden.“

backpflaune
Mitglied

Ergibt Sinn. Hab nochmal nachgeschaut. Bei meiner handelt es sich um Office 365 Pro Plus und die gibts im Store gar nicht zur Auswahl.

roga82
Gast
roga82

Habe Office 365 Home und es auf meinem Surface 4 zuerst deinstalliert. Aber du kannst danach dennoch nur die Setup.exe herunterladen und dann wird Office wie üblich in Programme(x86) installiert. Ist also keine Store-App-Installation. 🙁

flsbs
Mitglied

Die Umsetzung im Store ist trotzdem noch extrem schlecht

pakebuschr
Mitglied

Weil?

Richter
Mitglied

Das klingt doch gut morgen mal schauen 🙂

Stephan
Gast
Stephan

Das sich der Funktionsumfang nicht unterscheidet stimmt nicht! Z.b. Fehlt bei Outlook der Zugriff über die Systemsteuerung. Dann kann man z.b. mit mobackup weder ein Backup noch ein recover machen. Geschweige denn im Problemfall mit Profilen arbeiten.

remmy
Mitglied

Find ich gut. Darauf habe ich gewartet

arminSt
WU Team

wie funktioniert es dann z.B mit der Verlängerung des Abos? Ich habe bisher für die Verlängerung immer bei Amazon den Gutschein gekauft da der im Schnitt 10-20 Euro günstiger ist als das Angebot vom MS. Kann ich das weiterhin nutzen oder geht verlängern nun noch über den Store?

antonrumata
Mitglied

Man kann doch über den Microsoft-Account (MS-Webseite) verlängern, wieso sollte das nicht weiter möglich sein?

arminSt
WU Team

das ist schon klar, meine Frage war ob man dort auch Gutscheinkarten einlösen kann oder ob die Verlängerung über den Strore gekauft werden muss.

henning
Mitglied

Moin Wenn ich die App abrufen möchte und auf die Webseite weiter geleitet werde, steht dort das ich Office kaufen soll bzw verlängern, obwohl ich mit meinem Account angemeldet bin, mit dem ich Office registriert habe und auch installiert habe. Kein Button zum App downloaden vorhanden

Leonard Klint
Admin

Such sie mal im store

Jannik
Mitglied

Diese Vorgehensweise sorgte bei mir für Erfolg, um „Microsoft Office 365 Home“ als Store-Version installieren zu können:

1. Deinstallation von vorherigen Office-Versionen
2. Microsoft Store aufrufen
3. App „Mein Office“ suchen und aufrufen
4. „Office 365 Personal“ oder Office 365 Home“ auswählen und installieren

Hinweis: „Microsoft Office 365 Business“ und Office 365 Student“ werden momentan noch nicht unterstützt.

Viele Grüße

roga82
Mitglied

Ich hatte das gleiche Problem. Aber ich bekam den Tipp den Office Remover von MS auszuführen. Nach dem Neustart hat es dann auch bei mir funktioniert.

wiesewer
Mitglied

Ist das wieder zurückgezogen worden? Ende letzter Woche konnte ich auf einem Notebook mein Office 365 Home nach vorheriger Deinstallation Word, Excel und PowerPoint als Apps über den Store installieren. Auf meinem PC will mir das auch nach Einsatz von Office Removal Tool und hier angebrachten Tips nicht gelingen. Ich werde nur auf die Webseite umgeleitet.