GadgetsNews

Oculus Rift: Vorbesteller müssen teilweise 2 Monate warten

oculus-rift-games_story

Oculus Rift, der wohl bekannteste Hersteller von Virtual Reality Hardware, muss einige seiner Vorbesteller enttäuschen. Die Auslieferung wird sich um 2 Monate verschieben.

Eigentlich lief alles wie geplant. Oculus lieferte bereits im Januar seine VR-Brillen an Vorbesteller aus, die zunächst aus einer Auswahl von 30 Spielen wählen konnten. Doch seit einigen Wochen schon klagen Kunden, die bereits $599 für ein Oculus hingelegt haben, über lange Wartezeiten.

Tatsächlich kommt es zu Lieferverzögerungen von über zwei Monaten für einige Vorbesteller. Oculus hat, laut eigenen Aussagen, mit einem plötzlichen Engpass der Komponenten zu kämpfen.

The component shortage impacted our quantities more than we expected, and we’ve updated the shipment window to reflect these changes. We apologize for the delay.

We’re delivering Rifts to customers every day, and we’re focused on getting Rifts out the door as fast as we can. We’ve taken steps to address the component shortage, and we’ll continue shipping in higher volumes each week. We’ve also increased our manufacturing capacity to allow us to deliver in higher quantities, faster. Many Rifts will ship less than four weeks from original estimates, and we hope to beat the new estimates we’ve provided.

Man sei trotzdem bemüht seinen Vorbestellungen nach zu kommen und bitte die zurecht erbosten Kunden um Verzeihung.

Zusätzlich zu den $599, die die Oculus Rift kostet, benötigt man einen sehr potenten High End PC, um Virtual Reality Inhalte zu genießen. Macs werden erst gar nicht unterstützt, da Apple laut Oculus zu schwache Hardware verbaut.

Ich hatte desöfteren Gelegenheit die Oculus Rift zu nutzen, war aber nicht sonderlich beeindruckt. Zu viele Kabel für meinen Geschmack und die Programme, die ich getestet habe, waren ebenfalls nicht sonderlich spannend.

Das Holocafe mit der HTC Vive macht mich schon neugieriger.

 

Freut ihr euch auf die Oculus Rift? Wie waren eure bisherigen mit Virtual Reality Hardware?


Quelle

Vorheriger Artikel

Telegram für Windows Phone erhält das BOT-Update

Nächster Artikel

[Update] Virtual Reality? Klappt auch mit dem Windows Phone

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Fuchur Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Fuchur
Mitglied

Hab ich gerade selbst mit google cardboard ausprobiert… Klappt super.