Gerüchte&LeaksMicrosoftNews

Nur ein Google-Bug: Keine Anzeichen für Microsoft Edge auf Android

Unbenannt-2

Seit Windows 10 hat sich Microsoft ein neues Browser-Zugpferd geschaffen. Auch wenn der Internet Explorer weiterhin in Windows 10 enthalten ist und mit Sicherheitsupdates gepflegt wird, so muss er doch dem deutlich ambitionierten Projekt „Microsoft Edge“, dem neuen Internetbrowser der Redmonder exklusiv für Windows 10, Platz machen.

Nun hat ein anonymer Tipster der chinesische Website PCBeta kürzlich einen Screenshot zukommen lassen, auf dem folgende E-Mail von Google zu sehen ist:

jbrq1qf
Könnten die Redmonder Edge auf Android bringen?

In dieser automatisch generierten E-Mail ist die Rede von einem Google-Konto-Login über Microsoft Edge auf Android. Könnte dies ein Anzeichen dafür sein, dass Microsoft seinen neuen Browser, der bisher Windows 10 – exklusiv ist, auch für Android testet? Bei all den in letzter Zeit für Googles mobile Plattform bereitgestellten Apps wäre dies wirklich kein Überraschung.

Doch dem scheint nicht so zu sein:

Nach Informationen von Microsoft-News handelt es sich hier lediglich um einen Bug in Googles System zur Identifizierung des Betriebssystems. In Wirklichkeit handele es sich hier lediglich um einen Login auf einem Windows Mobile Gerät – Google habe diesen Fehler bereits behoben, heißt es.

Unseren Einschätzungen nach liegt Microsoft-News hier richtig und widerspricht damit einem Artikel von Neowin, der ausgehend von diesem Vorkömmnis einen ganzen Berg von Spekulationen und Vermutungen auftürmt. Hierbei handelt es sich zu großer Wahrscheinlichkeit keineswegs um ein Indiz für die Entwicklung von Microsofts neuem Browser für das Android OS. Andererseits ist damit natürlich nicht ausgeschlossen, dass Microsoft Edge nicht eines Tages auch auf fremden Plattformen erhältlich sein könnte, auch wenn Microsoft erst kürzlich nach eigenen Angaben noch keine Pläne dazu hatte.


via MicrosoftNews, Neowin

Nutzt ihr Microsoft Edge als euren täglichen Browser? Fändet ihr es gut, wenn Microsoft Edge auf Android bringen würde oder plädiert ihr auf Exklusivität für die Windows-Plattform?

 

 

Vorheriger Artikel

Lara Croft GO & Spider-Man: Ultimate Power - 2 neue Spielehits für Windows Phone

Nächster Artikel

Drei Updates für Windows 10 (Home): Automatische App Updates lassen sich ab sofort ausschalten

Der Autor

Nils

Nils

Student der Mathematik. Ehrgeizig. Nebenbei Blogger. Windows Fan. Widmet sich vor allem seiner Vorliebe, den Podcasts und Hands-On Videos.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
TomNilskaiserkiwi Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
kaiserkiwi
Mitglied

Kann ich so bestätigen. Habe auch genau diese Mail in Google Mail.

Tom
Redakteur

Ist ja mit Apps von Drittanbietern unter Windows Phone das Gleiche. Als ich eine solche vor einem Jahr noch mit meinem Google-Konto nutzte, zeigte mir Google im Dashboard was von einem Samsung an, das sich einloggte. Hab zuerst gedacht, da hätte jemand meine Kontoinformationen, war aber dann wirklich die Drittanbieter-App, die Google ein völlig anderes Gerät vorgaukelt.