Gadgets

Nokia 3310: Erstes Bild des „neuen“ Kulthandys aufgetaucht

Viele kennen es vielleicht noch aus der Kindheit, vielleicht war es das erste Mobiltelefon von Euch. Wochenlang ohne Laden aus zu kommen, es einfach mal fallen zu lassen, ohne Angst zu haben man müsse ein neues Display besorgen. Die Rede ist natürlich vom Nokia 3310.

Letzte Woche gab der neue Rechtebesitzer (HMD Global) der Nokia Marke bekannt, das Kulthandy wieder auf den Markt bringen zu wollen. Diese Nachricht ist nicht neu, doch nun ist der erste Bild-Leak aufgetaucht.

Nokia 3310 Comeback
Sehen wir auf der rechten Seite die Neuauflage des Nokia 3310?

 

Das Kulthandy

Das Nokia 3310 ist im allgemeinen deutschen Raum unter der Bezeichnung „Der Nokia-Knochen“ bekannt und wurde Ende des Jahres 2000 gebaut und bis zum Ende hin, bis zu 126 Millionen mal verkauft. Vielleicht werden es nach dem wiederholten Release noch ein paar Millionen mehr.

Mitte Februar kamen überraschenderweise Gerüchte auf dass der Hersteller, den Nokia Knochen erneut auf den Markt bringen wolle.

3310 alle Farben

Es wird kein Smartphone

Der malaysische Blog Vtech ist sich wohl sicher, dass es kein Smartphone mit Android OS, sondern ganz normales Mobiltelefon wird. Der Leak weiter oben bekräftigen diese Vermutung.

Was haltet Ihr von der Rückkehr des Kult-Handys? Zurück zur langen Akkulaufzeit? Oder bleibt ihr beim modernen Smartphone?


via NPU

Vorheriger Artikel

Xbox One Insider Alpha-Ring: Update auf Build 15039 verfügbar (Changelog)

Nächster Artikel

[Anleitung] Autostart aufräumen und PC beschleunigen

Der Autor

Alex

Alex

Haben Sie die den Rechner schon einmal neu gestartet?

33
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
24 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
29 Comment authors
FlensburgerPilzfreeoMacoersasaginrmawo Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Tom
Redakteur

Das Nokia 3310 ist nur dann für mich ein Thema, wenn es so aussieht, wie wir es kennen. In der Neuauflage (Bild, links) ist es nichts anderes, als ein klassisches Feature Phone

Scaver
Mitglied

Naja was bringt einem ein Gerät, mit dem man nur telefonieren kann und kaum genügend Zeilen für eine ganze SMS hat.
Ich hatte den Nachfolger 3330 und das Gerät war super… für damalige Zeiten.
Aber heute? Nur aus Nostalgie? Ohne alltäglichen Nutzen?

dicks
Mitglied

Das ist einfach das 216er…. Also weg damit 🙂

Ralf950
Mitglied

Toll kein FB &WhatsApp!😎

Hajopai
Mitglied

So wie ich es von den Feature-Phones kenne werden sie einen opera browser inkl. Opera appstore haben. Die Microsoft FP hatten eine facebook app vorinstalliert. Ob whatsapp mittlerweile über den appstore möglich ist weiß ich nicht. Aber ich kann mir gut vorstellen das nokia diese app auch auf das phone bringt.

kottan58
Mitglied

Was ist denn an dem Bild links vom Nokia 3310 übrig geblieben? Nichts…

Scaver
Mitglied

Erste Bild, das rechte Gerät soll die Neuauflage sein, nicht das linke!

Leonard Klint
Admin

Stimmt, verdreht, danke 🙂

Medidec
Mitglied

Habe meins noch. Funktioniert sogar. Brauche also erstmal kein neues.

Ein Gag es neu aufzulegen ist es wohl, aber da werden nicht allzuviele von weggehen, vermute ich mal.

matti44
Mitglied

Ich weiß, daß es damals extrem erfolgreich war. Mir gefiel es damals schon nicht, ich stand mehr auf Siemens. Ergo habe ich es auch gar nicht vermißt und kaufe mir auch keines. Für den Notfall habe ich ein noch fast fabrikneues S68. 🙂

DonDoneone
Mitglied

Ein Kumpel von mir hatte damals ein Siemens.
Das war ja furchtbar 😁

T0RL0C
Mitglied

Ich bin sowieso gerade dabei, mich von der „alles muss mit dem Handy möglich sein“-Schiene zu lösen. Da kommt ein 3310 wie gerufen 😀

saschka1983@mail.ru
Gast

Ist es nicht eher so gemeint, dass das OS vom linken (neuen) NOKIA Handy auf dem dafür etwas angepassten 3310 läuft? Ich halte gerade ausschau nach einem Baustellenhandy, das wäre es als Gag…

hanno
Mitglied

Da es sich hier nicht um ein original Nokia Handy handelt ist es für mich uninteressant . Jeder sollten wissen das Nokia keine smartphones und Handys mehr hergestellt.

NeXXo
Mitglied

Selbst wenn es jeder wissen sollte, scheint der Hype nicht abzureißen. Viele Seiten berichten über die neues Phones von Nokia. Und was heißt nicht mehr „Original“? Nokia lässt die Geräte zwar fremdherstellen, aber Apple macht das doch auch. Des weiteren befindet sich HMD Global zufällig im gleichen Gebäude wo Nokia ihren Sitz hat …

cu
Mitglied

Ich weiß nicht ob Nokia damit einen Mythos kaputt macht.. Manche Dinge sind erst mit einigem Abstand zum Kult geworden, weil sie eben nicht mehr da waren..

Webster
Mitglied

Mustang, challanger, charger usw. waren alles kult autos und sind wieder voll in

skellert
Mitglied

Hmmm,mir fällt da der alte Smart-Slogan ein „reduce to The Max“. Auf das wesentliche reduziert.was sollte ein handy können??? Telefonieren und mal ne sms.so war es früher.warum nicht auch heute.vielleicht gerade für ältere menschen,die einfach ein handy zum telefonieren wollen.kann funktionieren.basierend auf symbia und optisch der knochen.hat was.

NeXXo
Mitglied

Wird Symbian denn aktuell noch weiterentwickelt?

All Blacks
Mitglied

Man ist doch mit Windows Mobile eh schon in der reduzierten Nostalgieschiene unterwegs. Dann gleich richtig und ein 3310 kaufen. Das ist der Zukunftsmarkt für alle WM Nutzer:-)

All Blacks
Mitglied

Man ist doch mit Windows Mobile eh schon in der reduzierten Nostalgieschiene unterwegs. Dann gleich richtig und ein 3310 kaufen. Das ist der Zukunftsmarkt für alle WM Nutzer:-)

sister101
Mitglied

Ich wüsste nicht, was ich damit sollte.

Flying Dutchmen
Gast
Flying Dutchmen

Aber ist das „3310“ auf dem oberen Bild nicht einfach nur ein schlecht gemachtes Photoshop Bild? Wenn ich mir mal den Übergang von Display zu Gehäuse so anschaue…..

neo5387
Mitglied

Geil ein richtig gutes telefon 📞 fürs auto.2 im monat laden immer erreichbar.nokia und auto 🚗 gehören einfach zusammen.ich werde es kaufen.

turbolizer
Mitglied

Das Ding hat einen Ehrenplatz in der Schublade. Und da bleibt es auch. Jedes Ding hat seine Zeit. Die des Nokia 3310 ist schon lange vorbei. Die des Faltdisplay Cellular PCs mit Windows 10 auf ARM liegt noch vor uns.

bremerjung85
Mitglied

Läuft da Edge drauf? Mehr braucht win10m doch gar nicht 😂😂😂

getreidekuchen24
Mitglied

Nein, aber auf dem Handy ist ja auch kein Windows und es hat auch nichts damit zutun

bremerjung85
Mitglied

Läuft da Edge drauf? Mehr braucht win10m doch gar nicht 😂😂😂

nrmawo
Mitglied

Das Handy sollte neu aufgelegt werden. Ich wäre dabei!!!!!

asagi
Mitglied

Hab mir 2 x n8 geholt wegen rsap für das auto. Voller Empfang und per aktive exchange aktuelle Kontakte. Die neuen unterstützen ja kein rsap

Macoers
Mitglied

Nun stellt sich @evleaks noch mit der Information ein, dass als Betriebssystem Series S30+ verwendet werden wird. Was aber wenig überraschend ist.
Es gab einige Diskussionen darüber, warum nicht Meltemi verwendet wird.
Meltemi war eine Entwicklung von Nokia, das mit besonders geringen Anforderungen an die Hardware auskommen kann, aber trotzdem sehr ansprechende Features bietet. Auf Geheiß des von Microsoft gekommenen Desaster-CEO Stephen Elop sollen aber sogar die Source Codes vernichtet worden sein.

freeo
Mitglied

bevor ich mir ein Android Smartphone oder iPhone kaufe, entscheide ich mich für diese neu Auflage des 3310. Das original aus dem Jahre 2000 müsste ich sogar irgend wo mit carbon cover herum liegen.

FlensburgerPilz
Mitglied

Kann die Neuauflage auch aus dem 3. Stock fallen, einfach wieder zusammengesetzt werden und funktioniert dann wieder?