Gadgets

Nokia Presseerklärung gibt Hinweise auf Smartwatches und mehr!

 

Nokia

Nokia hat kürzlich eine Presseerklärung veröffentlicht, deren Inhalt an einer Stelle deutliche Hinweise auf mobile Geräte und Techaccessoires für Endverbraucher gibt. Die Entwicklung entsprechender Gadgets sind Teil der Strategie um die „digitale Gesundheit“. In der entsprechenden Passage ist dazu folgendes zu lesen:

„…Das Ziel des Unternehmens ist es, zu erforschen, entwickeln, herzustellen, zu vermarkten, zu verkaufen und Produkte, Software und Dienstleistungen einem breiten Spektrum von Consumer- und Business-to-Business-Märkten zu liefern. Diese Produkte, Software und Dienstleistungen betreffen u.A. die Netzwerkinfrastruktur für Telekommunikationsanbieter und andere Unternehmen, das „Internet of Things“, die menschliche Gesundheit, das Wohlbefinden, Multimedia, grosse Daten und Analysen, mobile Gräte und Techaccessoires für Endverbraucher sowie weitere Geräte…“

Scheint so, als ob auch Nokia auf den Zug mit entsprechenden Geräten, Fitness-Armbändern, Smartwatches und Gesundheitsdaten aufsteigen will. Wann mit solchen Geräten zu rechnen ist, steht derzeit noch nicht fest. Die Smartwatch soll laut NPU ungefähr so aussehen und mit Android laufen:

Nokia-smartwatch-1


Via NPU

 

Vorheriger Artikel

Tablet PC zum Schnäppchenpreis: i.onik Bundle-Angebot für 139 € bei Notebooksbilliger.de

Nächster Artikel

App zum Sonntag: Mit Kodak Moments Abzüge bestellen oder Fotos sofort ausdrucken

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: