News

Nokia Apps im Windows Phone Store auf Microsoft Mobile Oy abgeändert

Microsoft-Mobile-Oy

Es musste ja so kommen, vor einigen Tagen wurden alle Nokia exklusiven Apps im Windows Phone Store abgeändert, der Hersteller lautet nun Microsoft Mobile Oy, was ein weiterer Schritt in der schleichenden Übernahme von MS der Windows Phone Mobilfunksparte darstellt. Weiterhin bleibt jedoch die Frage unklar, wie es sich mit den Namen der aktuellen und kommenden Windows Phone Modelle aus dem Hause Nokia verhält.

Jetzt darf wieder fleißig spekuliert werden. Was meint Ihr, wie wird Microsoft Mobile Oy zukünftig die Modelle betiteln?

 

Vorheriger Artikel

*UNBOXING* Nokia Lumia 630!

Nächster Artikel

Weiteres Update für Windows Phone 8.1 Preview veröffentlicht

Der Autor

Jens

Jens

WP-Fan, Forensuchti, Blogger, ehemaliger Student, WindowsUnited Co-Founder und Mann für alle Fälle.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
Jens (Dexter86)CTHTCMarkus Knodt Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Markus Knodt
Gast
Markus Knodt

Der Begriff „schleichende Übernahme“ ist hier unpassend. Die Übernahme der Mobilfunksparte von NOKIA durch Microsoft fand bereits statt und war eine ganz klare Sache. Schritt für Schritt werden nun natürlich die Bezeichnungen, Newsletterversand usw. angepasst. Schleichende Übernahme bedeutet etwas anderes.

Jens (Dexter86)
Gast

Hallo Markus,
da geb ich dir recht, das hier die Aussage der schleichenden Übernahme etwas deplaziert ist. Aber wie mein Kollege schon richtig sagte wollte ich damit den Prozess der Übernahme nur verdeutlichen, das die Änderungen nicht meinem Schlag ersichtlich sind sondern erst nach und nach in Kraft treten.