GamingNewsXbox

No Man’s Sky erscheint für die Xbox One

No Man’s Sky wird bald auch für die Xbox One erscheinen.

Ich erinnere mich noch an die ersten Videos und Bilder, die ich von No Man’s Sky gesehen habe und war damals alles andere als begeistert, als ich erfuhr, dass das Spiel nicht für die Xbox One erscheinen würde. Nun hat sich der Developer Hello Games zu Wort gemeldet: Das Game soll entgegen aller Erwartungen bald für die Xbox One erscheinen – das Content Update Next wird ebenfalls inbegriffen sein.

No Man’s Sky wird bald auch für die Xbox One erscheinen.
Das Content Update „Next“ wird die Spieler laut Hello Games überraschen.

No Man’s Sky ist ein Action-Adventure-Survival Game, dessen Verkaufsargument die prozedural generierte Open-World-Umgebung ist. Diese besteht aus 18 Trillionen Planeten, die eine ähnliche Gravitation wie die Erde vorweisen. Der Spieler kann diese zu Fuß, via Raketenrucksack oder mit einem Ein-Mann-Raumschiff erkunden und dabei Ressourcen und Items sammeln, Technologien erforschen und Tiere jagen. Zudem können neu entdeckte Planeten und Tiere vom Spieler selbst benannt werden.

Das Spiel hatte viel Kritik erfahren müssen, insbesondere da die Welt zwar groß, aber zu flach und bedeutungslos war. Durch eine Vielzahl von Updates und Optimierungen haben sich Gameplay und Inhalt des Games mittlerweile stark gebessert: Nicht nur das Spiel läuft um einiges besser, auch neue Features wurden implementiert, die das Gesamtbild abrunden. Dazu gehören die Möglichkeiten eine Basis zu bauen, Fahrzeuge zu nutzen und die Planeten gemeinsam zu erkunden.

No Man’s Sky wird bald auch für die Xbox One erscheinen.
Mittlerweile gibt es auch Fahrzeuge in No Man’s Sky.

Wann das Spiel erscheinen wird, steht noch nicht fest, aber laut Hello Games soll dies bald geschehen. Zudem wird das Game für die Xbox One X optimiert sein und unter anderem HDR und 4K unterstützen. Solltet ihr eine solche noch benötigen, könnt ihr diese hier bestellen.

Was haltet ihr von diesen Entwicklungen? Würdet ihr euch No Man’s Sky ansehen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!


(Bild-)Quelle: Xbox Wire

Vorheriger Artikel

WeChat - Der geheime Riese aus China

Nächster Artikel

[Xbox One] Call of Duty 4: Modern Warfare jetzt abwärtskompatibel

Der Autor

sirthecos

sirthecos

Leidenschaftlicher Gamer und Technik-/Musikenthusiast | Aktuelle Games: XCOM 2, The Division, Far Cry 5, State of Decay 2, The Council, Forgotten Anne, Overcooked, The Adventure Pals

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
sirthecosHyperbasekundericogetreidekuchen24Smarty van der Phone Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
KiNG_laRz
Mitglied

Ich hätte ehrlich gesagt auch nicht gedacht das es jemals für die One kommt – schön das man auch an die X denkt und man nicht mehrere Versionen hinterher hinkt. Ich frage mich aber ob man was die benennung von Planeten etc. betrifft neu anfängt, oder ist das Universum „synchronisiert“ zur PS4-Version?

Thomas78
Mitglied

Kann’s kaum erwarten. Fand es damals sehr schade, als es – wie bei vielen anderen guten Games – der Xbox vorenthalten würde. Hoffe es kommt nicht erst im August.

remmy
Mitglied

Welche „vielen anderen Games“? Mir fällt eigentlich bloß the Last of Us und Uncharted ein… So Spontan

Rene
Mitglied

Ich hol mir das game
Natürlich der shitstorm war hart damals
Aber das ist dennoch interessant und bemüht haben sie sich ja auch das spiele zu verbessern

Smarty van der Phone
Mitglied

Hab ich extrem Bock drauf, kann euch da nur zustimmen! Ich liebe solche Spiele!

Hoffentlich kommt es auch im Gamepass. 😁✌

remmy
Mitglied

Wenn’s nen Koop gibt dann sicher

Smarty van der Phone
Mitglied

Da würde ich mir keine großen Hoffnungen machen. Soweit ich weiß, haben die Entwickler das Spiel nicht als Koop-Erlebnis konzipiert. 😉

getreidekuchen24
Mitglied

In Elite:Dangerous kannst du im Wing Fliegen…also Coop

kunderico
Mitglied

Das soll aber kacke sein laut Reviews. Grafisch hui, gamplay so pfui

Hyperbase
Gast
Hyperbase

Schön dass nun endlich immer mehr das „Play Anywhere“ zwischen PC und XBOX nutzen.